Marshmallow-Pflanze Info: Anbau einer Marshmallow A-Pflanze



Ist ein Marshmallow eine Pflanze? In gewisser Weise, ja. Die Marshmallow-Pflanze ist eine schöne blühende Pflanze, die dem Dessert seinen Namen gibt, nicht umgekehrt. Lesen Sie weiter, um mehr über Marshmallow-Pflanzenpflege und Tipps für den Anbau von Marshmallow-Pflanzen in Ihrem Garten zu erfahren.

Marshmallow-Pflanze-Info

Was ist eine Marshmallow-Pflanze? Die Marshmallow-Pflanze ( Althaea officinalis ), die in Westeuropa und Nordafrika beheimatet ist, spielt seit Jahrtausenden eine wichtige Rolle in der menschlichen Kultur. Die Wurzel wurde gekocht und von den Griechen, Römern und Ägyptern als Gemüse gegessen. Es wird erwähnt, dass es in Zeiten der Hungersnot in der Bibel gegessen wird. Es wurde auch medizinisch genauso lange verwendet. (Der Name "Althea" kommt tatsächlich von den griechischen "Althos", was "Heiler" bedeutet).

Die Wurzel enthält einen schleimigen Saft, den Menschen nicht verdauen können. Beim Verzehr passiert es das Verdauungssystem und hinterlässt eine beruhigende Schicht. Bis heute wird die Pflanze für eine Vielzahl von medizinischen Beschwerden eingesetzt. Es erhält seinen allgemeinen Namen jedoch von einem in Europa entwickelten Konfekt.

Französische Köche entdeckten, dass der gleiche Saft von den Wurzeln mit Zucker und Eiweiß gepeitscht werden konnte, um einen süßen, formbaren Leckerbissen zu kreieren. Und so wurde der Vorfahre des modernen Marshmallows geboren. Leider werden die Marshmallows, die du heute im Laden kaufst, nicht aus dieser Pflanze gemacht.

Marshmallow-Pflanzenpflege

Wenn Sie zu Hause Marshmallow-Pflanzen anbauen, brauchen Sie einen relativ feuchten Ort, um es zu tun. Wie der Name schon sagt, mögen Marshmallows feuchten Boden.

Sie wachsen am besten in voller Sonne. Die Pflanzen neigen dazu, eine Höhe von 4 bis 5 Fuß (1, 2-1, 5 m) zu erreichen und sollten nicht mit anderen sonnenliebenden Pflanzen gezüchtet werden, da sie schnell erwachsen werden und sie ausbleichen.

Die Pflanzen sind sehr winterhart und können bis zur USDA-Zone 4 überleben. Samen werden am besten im Spätsommer oder frühen Herbst direkt in den Boden gesät. Die Samen können auch im Frühling gepflanzt werden, aber sie müssen zuerst für mehrere Wochen gekühlt werden.

Einmal eingerichtet, ist wenig Pflege erforderlich, da Marshmallow-Pflanzen als relativ wartungsarm gelten.

Vorherige Artikel:
Vermehrungs- und Schnittgärten gehen Hand in Hand. Wenn Sie planen, Ihre Gardenie zu beschneiden, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht auch Gardenias von den Stecklingen starten sollten, damit Sie es an anderen Stellen in Ihrem Garten verwenden oder mit Freunden teilen können. Lies weiter, um zu lernen, wie man eine Gardenie von einem Schnitt startet.
Empfohlen
Es gibt ein altes Bauern-Sprichwort, das besagt: "Steinobst hasst das Messer". Kurz gesagt bedeutet dies, dass Steinobst, wie Pflaumen oder Kirschen, nicht gut mit dem Rebschnitt umgehen kann. Wenn Sie jedoch zu den verwilderten, knorrigen Zweigen Ihres einst kleinen und sauberen Prunus cerasifera hinaufstarren , werden Sie sich vielleicht fragen, ob ich die Myrobalan-Pflaume zurückschneiden sollte.
Yucca wächst nicht nur für drinnen. Die schwertähnlichen Blätter der Yuccas-Pflanze verleihen jedem Gebiet, einschließlich der Landschaft, ein unverwechselbares Aussehen. Es ist ein mehrjähriger, immergrüner Strauch, der in mehreren Arten kommt. Werfen wir einen Blick auf die Landschaftsgestaltung mit Yuccas und die Pflege von Yucca-Pflanzen in Ihrem Garten. Yucca
Von Jackie Carroll Eine der ökologisch wichtigsten Pflanzengruppen sind die Nadelbäume oder Pflanzen, die Zapfen haben, und eine Nadel, die jedem bekannt ist, ist die Kiefer. Der Anbau und die Pflege von Kiefern ist einfach. Die Pinus- Arten ( Pinus spp.) Reichen vom 4-Fuß-Zwerg-Mugo bis zur weißen Kiefer, die bis zu 100 Meter hoch wird. Di
Pipsissewa ( Chimaphila maculata ), auch als gestreifte und gefleckte Wintergrünpflanze bekannt, ist eine niedrig wachsende Pflanze, die sich durch nickende, blassrosa oder wachsweiße Blüten und waldgrüne Blätter auszeichnet, die mit kontrastierenden, cremeweißen Streifen verziert sind. Diese bezaubernde Waldpflanze ist nicht schwer zu pflegen und die Pflege der Pipssisewa-Pflanzen ist einfach. Lese
Calceolarias Spitzname - Pocketbook Plant - ist gut gewählt. Die Blüten dieser einjährigen Pflanze haben unten Taschen, die Taschenbüchern, Geldbörsen oder sogar Hausschuhen ähneln. Sie finden Calceolaria Zimmerpflanzen von April bis Ende April in den USA in Gartencentern. Wachsende Taschenbuch Pflanzen ist nicht sehr kompliziert, solange Sie sich erinnern, dass sie ihre Umgebung cool und nicht zu hell mögen. Wie C
Lieben Sie, in den Garten zu putzen, aber Sie leben in einer Eigentumswohnung, einer Wohnung oder einem Stadthaus? Wünschst du dir jemals, du könntest deine eigenen Paprikaschoten oder Tomaten anbauen, aber Platz ist auf deinem winzigen Deck oder Lanai eine Prämie? Eine Lösung könnte nur sein, dass die Erde im Garten arbeitet. Wen