Cranberry Cotoneaster Fakten: Erfahren Sie, wie man einen Cranberry Cotoneaster wächst



Der wachsende Cranberry Cotoneaster ( Cotoneaster apiculatus ) bringt einen niedrigen, lieblichen Farbtupfer in den Garten. Sie bringen eine spektakuläre Herbstfruchtdekoration, eine anmutige Pflanzengewohnheit und sauberes, helles Laub mit sich. Diese Pflanzen eignen sich hervorragend als Bodendecker, können aber auch als kurze Hecken dienen. Wenn diese Sträucher gut zu Ihnen klingen, lesen Sie weiter für mehr Cranberry Cotoneaster Fakten und Tipps, wie man einen Cranberry Cotoneaster wachsen.

Cranberry Cotoneaster Fakten

Cranberry-Cotoneaster-Pflanzen sind eine der niedrig wachsenden Cotoneaster-Sorten, die nur kniehoch aufragen, sich aber dreimal so breit ausbreiten. Die langen Stämme wachsen in gewölbten Hügeln und funktionieren gut als Bodendecker. Zusätzlich machen sie einen Zierstrauch. Die Blätter sind klein, aber ein attraktives, glänzendes Grün, und die Büsche sehen während der Wachstumsperiode üppig aus.

Blumen sind winzig und rosa-weiß. Wenn der ganze Busch in voller Blüte steht, sind die Blüten attraktiv, aber selbst in ihrer Blütezeit ist die Blüte nicht dramatisch. Es sind jedoch die hellen Beeren, die Größe und die Farbe der Preiselbeeren, die der Pflanze ihren Namen und ihre Beliebtheit geben. Die Beerenernte ist dicht und bedeckt den gesamten Laubhügel, der bis weit in den Winter an den Ästen hängt.

Wie man einen Cranberry Cotoneaster anbaut

Wenn Sie sich fragen, wie man einen Cranberry-Cotoneaster anbaut, gedeihen die Sträucher in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums. Der Anbau von Cranberry-Cotoneaster in anderen Zonen wird nicht empfohlen.

Sie werden glücklich sein zu hören, dass Cranberry Cotoneaster Pflege ist einfach, wenn Sie sie entsprechend platzieren. Setzen Sie Cranberry-Cotoneaster-Pflanzen möglichst in voller Sonne auf, obwohl sie auch im Halbschatten wachsen.

Soweit es den Boden betrifft, wird es einfacher mit Cranberry-Cotoneaster-Pflege, wenn Sie die Sträucher in feuchten, gut durchlässigen Boden pflanzen. Auf der anderen Seite sind dies harte Sträucher, die auch schlechte Böden und städtische Umweltverschmutzung tolerieren können.

Der wichtigste Teil der Cranberry-Cotoneaster-Pflege erfolgt unmittelbar nach der Transplantation. Wenn Sie mit dem Anbau von Cranberry Cotoneaster beginnen, müssen Sie die Pflanzen gut bewässern, um ein starkes Wurzelsystem zu entwickeln. Wenn sie reifen, werden sie trockenheitsresistenter.

Vorherige Artikel:
Newport Pflaumenbäume ( Prunus cerasifera 'Newportii') bieten mehrere Jahreszeiten von Interesse sowie Nahrung für kleine Säugetiere und Vögel. Diese Hybrid-Zierpflaume ist wegen ihrer Pflegeleichtigkeit und ihrer dekorativen Schönheit ein gewöhnlicher Gehweg und Straßenbaum. Die Pflanze ist in Asien beheimatet, aber viele kühlere bis gemäßigtere Regionen Nordamerikas eignen sich für den Anbau von Newport Pflaumen. Was ist e
Empfohlen
Alle Gärtner werden zwangsläufig irgendwann mit Pilzkrankheiten zu tun haben. Pilzerkrankungen wie Mehltau oder Falscher Mehltau können eine Vielzahl von Wirtspflanzen infizieren. Wie sich der Falsche Mehltau präsentiert, hängt jedoch von der jeweiligen Wirtspflanze ab. Falscher Mehltau von Mais, zum Beispiel, wird auch wegen seiner einzigartigen Symptome auf Maispflanzen als verrücktes Top bekannt. Lese
Liebe Tomaten und genieße es, sie anzubauen, aber du scheinst kein Ende der Probleme mit Schädlingen und Krankheiten zu haben? Eine Methode zum Züchten von Tomaten, die Wurzelkrankheiten und bodenbürtige Schädlinge verhindern wird, wird als Tomatenringkultur-Wachstum bezeichnet. Was ist Tomatenringkultur und wie wird die Ringkultur von Tomaten verwendet? Les
Kratom-Pflanzen ( Mitragyna speciosa ) sind eigentlich Bäume, die gelegentlich bis zu 100 Fuß hoch werden. Sie sind in den tropischen Regionen Südostasiens beheimatet und daher in nichttropischen Klimazonen etwas schwer anzubauen. Es ist jedoch möglich. Lesen Sie weiter, um mehr über Kratom-Pflanzeninformationen zu erfahren, wie zum Beispiel Kratom-Pflanzenpflege und Tipps zum Anbau einer Kratom-Pflanze. Kra
Wasser ist entscheidend für alles Leben. Selbst die robustesten Wüstenpflanzen brauchen Wasser. Wie wirkt sich Wasser auf das Pflanzenwachstum aus? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wie wirkt sich Wasser auf das Pflanzenwachstum aus? Was macht Wasser für eine Pflanze? Es gibt drei mögliche Situationen mit Wasser: zu viel, zu wenig und natürlich gerade genug. Wen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zu wissen, wie und wann Bäume gepflanzt werden, ist entscheidend für ihren Erfolg. Schauen wir uns die beste Zeit an, Bäume zu pflanzen und sie richtig zu pflanzen. Lesen Sie weiter für einige Tipps zum Pflanzen von Bäumen. Bäume werden typischerweise in Containern, Jutesäcken oder als bloße Wurzeln verkauft. Dies i
Obwohl japanische Knöterich-Pflanze wie Bambus aussieht (und manchmal als amerikanischer Bambus, japanischer Bambus oder mexikanischer Bambus bezeichnet wird), ist es kein Bambus. Aber obwohl es kein echter Bambus ist, wirkt es immer noch wie Bambus. Japanischer Knöterich kann sehr invasiv sein. Es ist auch wie Bambus, dass die Kontrollmethoden für japanische Knöterich fast die gleichen sind wie für die Kontrolle von Bambus. Wen