Wie man Glyzinien zum Blühen erhält - Glyzinie-Blühen-Probleme regeln



Glyzinie ist eine Rebe, die für ihr kräftiges Wachstum bekannt ist und ebenso berüchtigt dafür ist, dass sie nicht gerne blüht. Wenn eine Glyzinie nicht blühen wird, werden viele Gärtner frustriert und fragen: "Warum blüht meine Glyzinie nicht und was ist das Geheimnis, wie Glyzinien zum Blühen gebracht werden können?" Es gibt kein Geheimnis, um Glutenblühprobleme zu beheben. Ein wenig Wissen kann Ihnen helfen, das Problem schnell zu beheben. Werfen wir einen Blick darauf, was Sie tun müssen, um zu verstehen, wie man eine Glyzinie zum Blühen bringt.

Gründe, warum eine Glyzinie nicht blühen wird

Der wahrscheinlichste Grund, warum Ihre Glyzinie nicht blühen wird, ist zu viel Stickstoff. Wenn eine Glyzinienpflanze zu viel Stickstoff hat, wird sie viel Laubwachstum haben, aber sehr wenig und vielleicht keine Blüten.

Ein weiterer Grund für Glyzinien Blooming-Probleme ist die Umwelt, in der sie wachsen. Glyzinien Reben, die keine volle Sonne oder ordnungsgemäße Entwässerung fehlen können gestresst sein, und während sie Blätter wachsen werden, werden sie nicht blühen.

Unsachgemäße Befruchtung kann auch die Antwort auf die Frage sein, warum meine Glyzinie nicht blüht. Die Düngung im Frühling kann das Blattwachstum fördern und Blüten abhalten.

Mangel an Reife kann auch der Schuldige sein. Die meisten Glyzinien, die in Baumschulen gekauft werden, sind das richtige Alter, um zu blühen; Aber wenn deine Glyzinie aus Samen gewachsen ist oder dir von einem Freund gegeben wurde, ist es vielleicht noch nicht alt genug, um zu blühen. Glyzinien müssen sieben bis 15 Jahre alt sein, bevor sie alt genug sind, um zu blühen.

Der letzte und wahrscheinlichste Grund, warum eine Glyzinie nicht blühen wird, ist das Beschneiden. Über den Schnitt werden die Blütenknospen entfernt. Es ist jedoch extrem schwierig, eine Glyzinie zu überschneiden.

Wie man Glyzinien zu Blüte bringt

Da zu viel Stickstoff die häufigste Ursache für Glyzerie-Blooming-Probleme ist, ist es am einfachsten sicherzustellen, dass dies kein Problem ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, um diese Ursache einer Glyzinie, die nicht blüht, zu korrigieren. Die erste ist zu fügen Phosphor in den Boden. Dies geschieht durch einen Phosphatdünger. Phosphor fördert Glyzinienblüten und hilft, den Stickstoff auszugleichen.

Der andere Weg, um die Menge an Stickstoff zu reduzieren, die eine Glyzinienpflanze bekommt, ist, die Pflanze mit der Wurzel zu beschneiden. Dies geschieht, indem man eine Schaufel nimmt und sie in einem Kreis um die Glyzinien in den Boden schiebt. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens drei Meter vom Stamm entfernt wurzeln, da ein Wurzelschnitt zu nahe an der Pflanze diese töten kann. Die Verwendung von Wurzelschnitt als eine Möglichkeit, eine Glyzinie zur Blüte zu bringen, reduziert die Menge an Wurzeln und, standardmäßig, die Menge an Stickstoff, die diese Wurzeln aufnehmen.

Wenn diese Methoden nicht funktionieren, um Ihre Glutenblühprobleme zu korrigieren, können Sie überprüfen, ob einer der anderen Gründe das Problem sein könnte. Erhält die Pflanze genug Sonne? Gibt es eine ordnungsgemäße Entwässerung? Düngen Sie zur richtigen Zeit, im Herbst? Beschneidest du richtig? Und ist deine Glyzinie alt genug, um zu blühen?

Sich zu fragen, warum meine Glyzinie nicht blüht, ist frustrierend, wenn Sie die Antwort nicht kennen. Aber jetzt, wo Sie wissen, wie Glyzinien zum Blühen gebracht werden, können Sie anfangen, die schönen Blumen zu genießen, die eine Glyzinie produziert.

Vorherige Artikel:
Bienen sind so wichtig für den Anbau von Nahrung wegen der Bestäubungsdienste, die sie anbieten. Viele unserer Lieblingsfrüchte und Nüsse wären ohne Bienen nicht möglich. Aber wussten Sie, dass es mehrere verbreitete Bienensorten gibt? Unterschiede zwischen Bienen Es kann leicht sein, Bienenarten mit Wespen und Hornissen zu verwechseln, aber es gibt wichtige Unterschiede. Nich
Empfohlen
Alle Fruchtbäume müssen beschnitten werden und Kirschbäume sind keine Ausnahme. Ob süß, sauer oder weinend, es ist ein wertvolles Werkzeug, zu wissen, wann man einen Kirschbaum beschneiden und die richtige Methode zum Zurückschneiden von Kirschen anwenden muss. Wenn Sie also einen Kirschbaum wünschen, der maximale Fruchtproduktion, leichte Ernte und Pflege bietet und ästhetisch ansprechend aussieht, dann müssen Sie die Kirschen beschneiden. Die Fra
Plumeria, oder Frangipani, ist eine duftende tropische Pflanze, die oft als Zierpflanze in warmen Gärten verwendet wird. Plumeria kann sich zu großen Sträuchern mit ausgedehnten Wurzelsystemen entwickeln. Das Umpflanzen von reifen Pflanzen kann aufgrund ihrer Größe und der Wurzelmasse schwierig sein, aber ein Plumeria-Schneiden ist einfach, vorausgesetzt, Sie erhalten die richtige Bodenmischung. Zu
Auberginenblüten benötigen Bestäubung, um eine Aubergine zu produzieren. Im Allgemeinen brauchen sie nur einen Zug von leichtem Wind oder Rühren der Umgebungsluft, die durch den Gärtner in der Nähe verursacht werden, oder wie in meinem Fall, die Katze, die Käfer durch den Garten jagt. Gelegentlich geht jedoch etwas schief - sozusagen ein Problem bei der Bestäubung von Auberginen. Das ha
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Clematis Pflanzen gehören zu den beliebtesten und attraktivsten blühenden Reben in der heimischen Landschaft angebaut. Diese Pflanzen umfassen holzige, laubabwerfende Reben sowie krautige und immergrüne Sorten. Sie unterscheiden sich auch stark unter den Arten, mit verschiedenen blühenden Formen, Farben und blühenden Jahreszeiten, obwohl die meisten irgendwann zwischen frühem Frühling und Herbst blühen. Die wa
Der Papayabaum ist ein Fruchtbaum, der im Mittleren Westen, Osten und Süden der USA beheimatet ist. Er produziert eine Frucht mit einem weichen und essbaren Fruchtfleisch. Fans der Papaya-Frucht beschreiben es als Vanillepudding mit tropischen Geschmack, also lecker. Wenn die Pfote Ihres Gartens keine Früchte trägt, nehmen Sie Schritte, um dies zu ändern und genießen Sie diese leckeren einheimischen Leckereien. War
Mangold ist ein kühles Saisongemüse und kann daher früh im Frühjahr oder im Hochsommer für eine frühe Herbsternte gepflanzt werden. Der Frühling Mangold Anbau gibt Ihnen einen frühen Hinweis auf die Saison und bietet die beste Verkostung Pflanze. Mangold im Sommer kann bombardieren und bitter werden, wenn die Hitze der Jahreszeit saure Säfte in der Pflanze hervorbringt. Das Anp