Wie man Glyzinien zum Blühen erhält - Glyzinie-Blühen-Probleme regeln



Glyzinie ist eine Rebe, die für ihr kräftiges Wachstum bekannt ist und ebenso berüchtigt dafür ist, dass sie nicht gerne blüht. Wenn eine Glyzinie nicht blühen wird, werden viele Gärtner frustriert und fragen: "Warum blüht meine Glyzinie nicht und was ist das Geheimnis, wie Glyzinien zum Blühen gebracht werden können?" Es gibt kein Geheimnis, um Glutenblühprobleme zu beheben. Ein wenig Wissen kann Ihnen helfen, das Problem schnell zu beheben. Werfen wir einen Blick darauf, was Sie tun müssen, um zu verstehen, wie man eine Glyzinie zum Blühen bringt.

Gründe, warum eine Glyzinie nicht blühen wird

Der wahrscheinlichste Grund, warum Ihre Glyzinie nicht blühen wird, ist zu viel Stickstoff. Wenn eine Glyzinienpflanze zu viel Stickstoff hat, wird sie viel Laubwachstum haben, aber sehr wenig und vielleicht keine Blüten.

Ein weiterer Grund für Glyzinien Blooming-Probleme ist die Umwelt, in der sie wachsen. Glyzinien Reben, die keine volle Sonne oder ordnungsgemäße Entwässerung fehlen können gestresst sein, und während sie Blätter wachsen werden, werden sie nicht blühen.

Unsachgemäße Befruchtung kann auch die Antwort auf die Frage sein, warum meine Glyzinie nicht blüht. Die Düngung im Frühling kann das Blattwachstum fördern und Blüten abhalten.

Mangel an Reife kann auch der Schuldige sein. Die meisten Glyzinien, die in Baumschulen gekauft werden, sind das richtige Alter, um zu blühen; Aber wenn deine Glyzinie aus Samen gewachsen ist oder dir von einem Freund gegeben wurde, ist es vielleicht noch nicht alt genug, um zu blühen. Glyzinien müssen sieben bis 15 Jahre alt sein, bevor sie alt genug sind, um zu blühen.

Der letzte und wahrscheinlichste Grund, warum eine Glyzinie nicht blühen wird, ist das Beschneiden. Über den Schnitt werden die Blütenknospen entfernt. Es ist jedoch extrem schwierig, eine Glyzinie zu überschneiden.

Wie man Glyzinien zu Blüte bringt

Da zu viel Stickstoff die häufigste Ursache für Glyzerie-Blooming-Probleme ist, ist es am einfachsten sicherzustellen, dass dies kein Problem ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, um diese Ursache einer Glyzinie, die nicht blüht, zu korrigieren. Die erste ist zu fügen Phosphor in den Boden. Dies geschieht durch einen Phosphatdünger. Phosphor fördert Glyzinienblüten und hilft, den Stickstoff auszugleichen.

Der andere Weg, um die Menge an Stickstoff zu reduzieren, die eine Glyzinienpflanze bekommt, ist, die Pflanze mit der Wurzel zu beschneiden. Dies geschieht, indem man eine Schaufel nimmt und sie in einem Kreis um die Glyzinien in den Boden schiebt. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens drei Meter vom Stamm entfernt wurzeln, da ein Wurzelschnitt zu nahe an der Pflanze diese töten kann. Die Verwendung von Wurzelschnitt als eine Möglichkeit, eine Glyzinie zur Blüte zu bringen, reduziert die Menge an Wurzeln und, standardmäßig, die Menge an Stickstoff, die diese Wurzeln aufnehmen.

Wenn diese Methoden nicht funktionieren, um Ihre Glutenblühprobleme zu korrigieren, können Sie überprüfen, ob einer der anderen Gründe das Problem sein könnte. Erhält die Pflanze genug Sonne? Gibt es eine ordnungsgemäße Entwässerung? Düngen Sie zur richtigen Zeit, im Herbst? Beschneidest du richtig? Und ist deine Glyzinie alt genug, um zu blühen?

Sich zu fragen, warum meine Glyzinie nicht blüht, ist frustrierend, wenn Sie die Antwort nicht kennen. Aber jetzt, wo Sie wissen, wie Glyzinien zum Blühen gebracht werden, können Sie anfangen, die schönen Blumen zu genießen, die eine Glyzinie produziert.

Vorherige Artikel:
Kastanienbäume sind attraktive Bäume, die kalte Winter und warme Sommer bevorzugen. In den Vereinigten Staaten sind Kastanien für den Anbau in den Landwirtschaftszonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet. Die Bäume produzieren großzügige Mengen an geschmacksintensiven, nährstoffreichen Nüssen innerhalb von stacheligen Rümpfen, die allgemein als Bohrer bekannt sind. Möchten
Empfohlen
Kohlrabi ist ein Mitglied der Familie der Kohlgewächse und ist ein Gemüse der kühlen Jahreszeit, das wenig Toleranz für eisige Temperaturen hat. Die Pflanze wird im Allgemeinen für die Zwiebeln angebaut, aber die jungen Grüns sind auch würzig. Das Wachstum von Kohlrabi-Grüns für die Ernte verringert jedoch die Größe der Zwiebel. Sowohl di
Tomaten sind das beliebteste Gemüse für den Gemüseanbau. Mit einer Vielzahl von Tomatensorten, von Erbstück bis Kirsche, und jeder erdenklichen Größe und Farbe ist das kein Wunder. Eine geeignete Tomatenpflanze wächst in fast jedem Klima und in jeder Umgebung. Die wärmste Wachstumstemperatur für Tomaten und die niedrigste Temperatur für den Tomatenanbau sind das ewige Rätsel des Hausgärtners. Tomaten-Te
Gelbe Pappeln, auch bekannt als Tulpenbäume, sind eine beliebte Zierpflanze in Landschaften im Osten der Vereinigten Staaten. Mit Höhen von bis zu 90 Fuß und einer Reichweite von 50 Fuß ist es kein Wunder, dass Hausbesitzer diese auffälligen Bäume lieben. Unglücklicherweise lieben gelbe Pappelrüsselkäfer sie genauso und können für gelbe Pappelliebhaber überall ein echtes Ärgernis sein. Lesen Sie w
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der Anbau von Schnittlauch im Innenbereich ist sinnvoll, um sie in der Nähe der Küche zu haben. Verwenden Sie Schnittlauch großzügig in Geschirr; Schnittlauch, der drinnen wächst, wird von einer regelmäßigen Trimmung profitieren. Lesen
Amaryllis ist eine blühende Zwiebel, die spektakuläre Blüten mit bis zu 10 Zoll Durchmesser produziert, auf kräftigen Stielen bis zu 26 Zoll hoch. Die am häufigsten vorkommenden Amaryllis-Sorten produzieren zwei Stängel pro Zwiebel mit jeweils vier Blüten, obwohl einige Sorten sechs Blüten produzieren können. Dieser
Deadheading Gladiole sorgt für anhaltende Schönheit. Es gibt jedoch verschiedene Denkansätze, ob es eine wohltuende Aktivität für die Pflanze ist oder einfach den neurotischen Gärtner beruhigt. Müssen Sie die Freude über den Kopf verlieren? Das hängt davon ab, was du mit "Notwendigkeit" meinst. Lerne,