Creeping Thymian Information: Tipps für wachsende Creeping Thymian Pflanzen



Kriechender Thymian, auch bekannt als "Mutter des Thymians", ist eine leicht anzubauende, sich ausbreitende Thymiansorte. Es ist hervorragend als Rasenersatz oder unter Trittsteinen oder Pflastersteinen gepflanzt, um eine lebende Terrasse zu schaffen. Lassen Sie uns mehr über schleichende Thymian-Pflanzenpflege erfahren.

Creeping Thymian Fakten

Thymus praecox ist ein niedrig wachsender Dauerhybriden in den USDA-Klimazonen 4-9 mit relativ geringen Anforderungen. Eine immergrüne Pflanze mit leicht behaartem Laub, diese winzige, wachsende, kriechende Thymiansorte - selten über 3 Zoll - wird in niedrigen, dichten Matten erscheinen, die sich zufällig ausbreiten und schnell Bereiche als Bodendecker ausfüllen. T. serpyllum ist eine andere schleichende Thymiansorte.

Genau wie andere Thymiansorten ist auch Thymian essbar mit einem Aroma und Aroma, das mit Minze vergleichbar ist, wenn er zerdrückt oder für Tees oder Tinkturen durchtränkt wird. Um die Bodendeckel von kriechendem Thymian zu ernten, entfernen Sie entweder die Blätter von den Stielen oder trocknen Sie sie, indem Sie sie von der Pflanze abschneiden und kopfüber in einem dunklen, gut durchlüfteten Bereich hängen. Ernten Sie schleichenden Thymian am Morgen, wenn die ätherischen Öle der Pflanze ihren Höhepunkt erreicht haben.

Eine weitere schleichende Thymian Tatsache ist trotz seiner verlockenden Geruch, wächst kriechender Thymian Bodenabdeckung ist Hirsch resistent, so dass es eine ideale Landschaft Kandidat in Bereichen, die von ihnen besucht. Kriechender Thymian ist auch in der Lage, trampelnden Kindern zu widerstehen (was ihn auch kindersicher macht!), Was ihn zu einer außergewöhnlichen Pflanzungswahl macht, überall dort, wo häufig Fußverkehr herrscht.

Blühender Thymian ist sehr attraktiv für Bienen und ist eine schöne Ergänzung zu einem Garten, der sich auf Honigbienen konzentriert. In der Tat wird der Pollen aus dem blühenden Thymian den resultierenden Honig aromatisieren.

Wie man schleichenden Thymian pflanzt

Wie erwähnt, ist der wachsende schleichende Thymian aufgrund seiner Kompatibilität in einer Vielzahl von Böden und Lichteinflüssen ein einfacher Prozess. Obwohl diese Bodenabdeckung gut entwässerte, leicht strukturierte Böden bevorzugt, wird sie in weniger als wünschenswertem Medium ziemlich gut wachsen und von der Sonne bis zu hellen Schattenumgebungen gedeihen.

Der Boden sollte feucht, aber nicht nass gehalten werden, da die wachsende kriechende Thymianpflanze anfällig für Ertrinken und Ödem ist. Der pH-Wert des Bodens für wachsende schleichende Thymianpflanzen sollte neutral bis leicht alkalisch sein.

Kriechender Thymian-Bodendecker kann über Stecklinge oder Stängel verbreitet werden und kann natürlich von der örtlichen Gärtnerei entweder als etablierte Pflanzung oder als Samen erworben werden. Stecklinge aus der kriechenden Thymian Pflanze sollten im Frühsommer genommen werden. Beginnen Sie mit Samen, wenn Sie einen schleichenden Thymian drinnen anbauen, oder sie können im Frühjahr gesät werden, nachdem die Frostgefahr vorüber ist.

Pflanze kriechender Thymian 8 bis 12 Zentimeter auseinander, um seinen sich ausbreitenden Lebensraum zu erlauben.

Prune schleichende Thymian Bodendecker im Frühjahr, um ein kompaktes Aussehen zu erhalten und wieder nach der kleinen weißen Blumen sind verbraucht, wenn zusätzliche Formung bevorzugt ist.

Vorherige Artikel:
Catchfly ist eine in Europa heimische Pflanze, die in Nordamerika eingeführt wurde und der Kultivierung entging. Silene armeria ist der erwachsene Name der Pflanze und ist eine Staude in den Klimazonen 5 bis 8 der USDA-Pflanze. Silene erbringt keine gute Leistung bei schwülender Hitze und kann nur in kälteren Zonen als einjährig angesehen werden. Ca
Empfohlen
Was für einen Gärtner ein giftiges Gras ist, ist für einen anderen eine Schönheit. Dies ist bei Weidenröschen möglicherweise nicht der Fall. Es ist wahr, dass die Pflanze leuchtend rosa Blüten hat, die Primelblüten ähnlich sind, aber die Fähigkeit, sich an fast jede Umgebung anzupassen und sich schnell durch Samen und Rhizome auszubreiten, macht die Kontrolle von Weidenröschen schwierig. Diese läs
Die Globe-Gilia-Pflanze ( Gilia capitata ) ist eine der schönsten einheimischen Wildblumenpflanzen des Landes. Diese Gilia hat Spitzengrünes Laub, aufrechte 2- bis 3-Fuß-Stiele und runde Gruppen von kleinen, blauen Blumen. Wenn Sie in einer Region mit milden Wintertemperaturen leben, ist es nicht schwierig, in Ihrem Garten wachsende Wildblumen zu züchten. Di
Sie haben wahrscheinlich von Brennnessel gehört, aber was ist mit seinem Cousin, Brennnessel. Was ist Brennnessel und wie sieht Brennnessel aus? Lesen Sie weiter, um mehr über brennende Brennnesselpflanzen zu erfahren. Brennende Nesselpflanzen Brennnessel ( Urtica urens ) wächst in verschiedenen Gebieten in den östlichen, zentralen und westlichen Vereinigten Staaten. Es
Von Kathehe Mierzejewski Wachsender Kohlrabi ( Brassica oleracea var. Gongylodes ) ist nicht das Schwierigste auf der Welt, denn Kohlrabi ist eigentlich etwas einfacher zu züchten. Beginnen Sie Ihre Pflanzen etwa vier bis sechs Wochen im Haus, bevor Sie sie nach draußen bringen. Wie man Kohlrabi anbaut Pflanzen Sie die Babypflanzen nach vier bis sechs Wochen im Freien in gut durchlässigen, fruchtbaren Böden. Wa
Was ist ein Zoo Garten? Der beste Weg, Kindern beizubringen, begeisterte Gärtner zu sein, ist, ihnen zu erlauben, ihr eigenes Gartenpatch in einem jungen Alter zu haben. Einige Kinder mögen es, einen Gemüsebeet zu züchten, aber Blumen füllen ein anderes Bedürfnis im Leben und sehen beeindruckender aus, wenn die Kleinen ihre Fähigkeiten zeigen wollen. Sie k
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Einsatz von Mistkompost im Garten hat zahlreiche Vorteile. Dünger ist voll mit Nährstoffen, die Pflanzen brauchen, wie Stickstoff. Durch den Einsatz von Dünger als Dünger bleiben Pflanzen gesund und grün. Wie Gülle den Boden beeinflusst Um die Vorteile von Düngerkompost im Garten zu maximieren, ist die richtige Anwendung von entscheidender Bedeutung. Eine