Wüstenrose Pflanze Info: Pflege für Wüstenrose Pflanzen



Pflanzenliebhaber sind immer auf der Suche nach einfach zu züchtenden, einzigartigen Pflanzen mit einem spaßigen Aspekt. Adenium Wüstenrose Pflanzen sind perfekte Exemplare für den unerschrockenen oder unerfahrenen Gärtner. Diese ostafrikanischen und arabischen Ureinwohner sind wundervoll im Inneren des Containergartens oder als warme Klimazusätze zum Patio-Display. Pflege für Wüstenrose Pflanzen erfordert eine vollständige Sonnenlage und gut durchlässigen Boden. Wenn sie ihre regionalen Bedingungen richtig nachahmen, erhalten sie auf einem architektonischen Wunderwerk einer Pflanze viele Rosenblüten.

Wüstenrose Pflanze Info

Wüstenrose hat sich in den Zonen 10 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums zu einer beliebten Ziergartenpflanze entwickelt. Der Rest von uns in kühleren Zonen wird auf Adenium umbauen müssen, um der Pflanze im Sommer auf der Terrasse oder am Deck einen Urlaub zu schenken. Wüstenrosen-Pflanzenpflege kann schwierig sein und erfordert ein gewisses Wissen über den Lebenszyklus der Arten.

Befolgen Sie einige grundlegende Adenium Wüstenrose Anbautipps für gesunde Pflanzen, die nicht mit Vollkronen von reich farbigen röhrenförmigen Blüten enttäuschen werden.

Adenium sind saftige, tropische Pflanzen. Sie sind unterscheidend in der Klasse, weil sie einen Caudex oder einen geschwollenen Stamm entwickeln. Alle Sukkulenten haben eine Art Wasserspeichersystem, sei es Blätter, Stängel oder Wurzeln. In Wüstenrose schwillt der Stamm an, um Feuchtigkeit für Dürreperioden zu erhalten. Ein schöner dicker Stamm ist ein Indikator für die Pflanzengesundheit. Ein dünner Stamm kann anzeigen, dass die Pflanze mehr Feuchtigkeit benötigt.

Ein interessantes Stück Wüstenrose-Pflanzeninfo ist seine natürliche Ähnlichkeit mit einer Bonsai-Pflanze, mit einer kleinen Statur, wenn reife und ordentliche Krone auf dem abgestuften Stamm sitzt. Viele Züchter scheinen Probleme mit der Pflege von Wüstenrose-Pflanzen zu haben, aber diese können wirklich einfach zu pflegen sein, wenn man die Bedürfnisse von Adenium in Bezug auf Wasser, Temperatur und Beleuchtung berücksichtigt.

Adenium Desert Rose Anbautipps

Denken Sie zunächst daran, dass Adenium-Pflanzen in Regionen mit schlechtem, kiesigem Boden und heißem, sonnigem Klima beheimatet sind. Sie können nicht erwarten, dass die Pflanze in zu feuchtem Boden gedeiht, an einem Ort mit begrenztem Licht. Sie sind auch nicht Frost-tolerant und unterliegen einem Einfrieren, wenn sie ausgesetzt werden. Die Pflanze wird nicht lange überleben, wenn sie Temperaturen unter 40 ° F (4 ° C) ausgesetzt wird, wird aber bei Temperaturen von bis zu 32 ° C gedeihen.

Wüstenrose Sukkulenten wie helles Licht, so dass eine südliche Fenster Belichtung genug Sonne bietet für die Pflanzen zu blühen und blühen. Wählen Sie im Garten einen sonnigen Standort, der vor der Mittagssonne geschützt ist, da dies das Laub versengen kann.

Der Boden ist sehr wichtig und sollte eine Mischung aus Kaktusboden mit sandigem Sand oder Lavagestein für eine gute Drainage haben.

Wüstenrose Pflanzenpflege

Die eine Sache, die diese Pflanzen schnell tötet, ist unsachgemäße Bewässerung. Sie sind Sukkulenten, sind aber an regnerische Perioden gewöhnt, in denen sie wachsen, gefolgt von einer schlafenden, trockenen Periode. Passen Sie Ihre Bewässerungspraktiken an diese Bedürfnisse an, um den bestmöglichen Erfolg zu erzielen. Halten Sie den Boden im Frühling und Sommer mäßig feucht, reduzieren Sie jedoch die Bewässerung im Herbst und besonders im Winter, wenn die Pflanze ruht.

Düngen Sie einmal pro Monat mit einer Verdünnung um die Hälfte einer 20-20-20 flüssigen Pflanzennahrung, wenn die Pflanze aktiv wächst. Füttern Sie nicht die Wüstenrose im Winter.

Die häufigsten Schädlinge sind Schuppen, Wollläuse und Spinnmilben. Verwenden Sie in Alkohol getränkte Wattebällchen, um diese Insektenschurken abzuwischen.

Seien Sie vorsichtig, denn Adenium Wüstenrose gehört zur Familie der Hundsgiftgewächse. Alle Arten bluten einen giftigen Saft, der Haut und Schleimhäute reizen kann.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie einen Spargel Spargel wollen, sollten Sie vielleicht Spargel Begleiter Pflanzen pflanzen. Spargelpflanzenbegleiter sind Pflanzen, die eine symbiotische Beziehung haben, die für beide Seiten von Vorteil ist. Im folgenden Artikel werden wir die Vorteile von Beilagen mit Spargel und was mit Spargel gut wächst diskutieren.
Empfohlen
Der Totempfahlkaktus ist eines jener Wunder der Natur, die man nur sehen muss um zu glauben. Manche mögen sagen, dass es eine Fassade hat, die nur eine Mutter lieben kann, während andere die Warzen und Beulen, die die Pflanze schmücken, als einzigartig schöne Eigenschaft empfinden. Dieser langsam wachsende Kaktus ist leicht als Zimmerpflanze oder im Freiland in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums anzubauen. Ei
Eine Möglichkeit, Pflanzen zu kategorisieren, ist die Länge des Lebenszyklus der Pflanze. Die drei Begriffe einjährig, zweijährig und mehrjährig werden am häufigsten verwendet, um Pflanzen aufgrund ihres Lebenszyklus und ihrer Blütezeit zu klassifizieren. Annual und Perennial ist ziemlich selbsterklärend, aber was bedeutet Biennale? Lesen
Krugpflanzen sind eine fantastische Ergänzung für das Haus. Sie sind ein bisschen temperamentvoll, aber wenn Sie bereit sind, die zusätzliche Arbeit zu tun, haben Sie ein auffallendes Gespräch Stück. Lesen Sie weiter, um mehr über gute Krugpflanzen für hängende Körbe zu erfahren. Hanging Pitcher Pflanzenpflege Hängenden Krug Pflanzen in Körben ist der effektivste Weg, um sie zu wachsen. In der fr
Orchideen haben den Ruf, schwer zu wachsen, aber sie sind genau wie andere Pflanzen. Wenn Sie ihnen das richtige Pflanzmedium, Feuchtigkeit und Licht geben, gedeihen sie unter Ihrer Obhut. Die Probleme beginnen, wenn Sie Orchideen wie jede andere Zimmerpflanze behandeln. Der schnellste Weg, eine Orchideenpflanze zu töten, ist, sie in normale Blumenerde zu verpflanzen.
Die Begrünung basiert auf der Idee, dass einige Pflanzen besser arbeiten, wenn sie sich in der Nähe eines strategischen Pflanzenpartners befinden. Dieser Partner kann nützliche Insekten anlocken, die Bodenqualität verbessern oder sogar den Wurzelraum auf gegenseitig vorteilhafte Weise teilen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Borretsch und Begräbnispflanzen. Pfla
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Hibiskusblüten uns oft mit schönen Blüten zieren, können diese hochsensiblen und temperamentvollen Pflanzen manchmal nicht gedeihen. Entweder fallen Hibiskusblüten von der Pflanze oder die Hibiskusknospen blühen nicht. Wenn Sie sich jedoch mit den häufigsten Ursachen von Hibiskusblütenproblemen vertraut machen, können Sie das Problem leichter beheben. Dropping