Wie man Schneeball-Büsche auseinander erklärt: Ist es ein Schneeball Viburnum Bush oder Hortensie



Das Problem mit der Verwendung von Pflanzennamen statt der lateinischen Namen, die die Wissenschaftler ihnen zuordnen, ist, dass ähnlich aussehende Pflanzen oft mit ähnlichen Namen enden. Zum Beispiel kann der Name "Schneeballbusch" sich auf einen Schneeball oder eine Hortensie beziehen. Finden Sie den Unterschied zwischen Viburnum und Hortensie Schneeballsträuchern in diesem Artikel.

Schneeball Viburnum gegen Hortensie

Der altmodische Schneeballstrauch ( Hydrangea arborescens ), auch Anabelle Hortensie genannt, produziert große Blütenhaufen, die blassgrün beginnen und sich bei ihrer Reife weiß verfärben. Der chinesische Schneeball-Viburnumbusch ( Viburnum macrocephalum ) ist ähnlich im Aussehen und produziert auch Blüten, die blassgrün beginnen und zu weiß altern, obwohl die beiden Pflanzen nicht verwandt sind. Wenn Sie sich fragen, wie man Schneeballbüsche auseinander hält, werfen Sie einen Blick auf diese Eigenschaften:

  • Schneeball-Hortensiensträucher werden 4 bis 6 Fuß groß, während die Viburnums 6 bis 10 Fuß groß werden. Wenn Sie einen Strauch betrachten, der weit über 6 Fuß hoch ist, ist es ein Viburnum.
  • Ein Schneeball-Viburnum-Busch toleriert kein Klima, das kälter ist als die Klimazone 6 des US-Landwirtschaftsministeriums. Schneeball-Büsche, die in kälteren Klimazonen wachsen, sind wahrscheinlich Hortensien.
  • Die Hortensien haben eine viel längere Blütezeit als die Viburnums, wobei die Blüten zwei Monate lang am Strauch verbleiben. Hortensien blühen im Frühling und können im Herbst wieder aufblühen, während Viburnums im Sommer blühen.
  • Hortensien haben kleinere Blütenköpfe, die selten einen Durchmesser von mehr als 8 Zoll haben. Viburnum Blütenköpfe sind 8 bis 12 Zoll groß.

Diese beiden Sträucher haben ähnliche Anforderungen: Sie mögen leichten Schatten und feuchten aber gut durchlässigen Boden. Viburnum kann Trockenheit in einer Prise tolerieren, aber Hortensie beharrt auf seiner Feuchtigkeit.

Der große Unterschied liegt in der Art, wie die beiden Sträucher beschnitten werden. Schneiden Sie Hortensien im Spätwinter hart zurück. Dies ermutigt sie, im Frühling üppig und blättrig wiederzukommen. Viburnum hingegen muss gleich nach dem Verblassen der Blüten geschnitten werden. Wenn du zu lange warst, könntest du nächstes Jahr den schönen Blumenrausch verlieren.

Vorherige Artikel:
Gestreifte Ahornbäume ( Acer pensylvanicum ) werden auch als "Schlangen-Ahorn" bezeichnet. Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Dieser schöne kleine Baum ist ein amerikanischer Eingeborener. Andere Arten von Schlangenrochenahorn existieren, aber Acer pensylvanicum ist der einzige, der auf dem Kontinent heimisch ist.
Empfohlen
Eine der interessanteren Pflanzenarten sind die Sukkulenten. Diese anpassungsfähigen Exemplare eignen sich hervorragend als Zimmerpflanzen oder in gemäßigten bis milden Klimazonen als landschaftliche Akzente. Kannst du Sukkulenten in Zone 8 anbauen? Gärtner der Zone 8 haben das Glück, dass sie viele der härteren Sukkulenten direkt vor ihrer Tür mit großem Erfolg anbauen können. Der Sch
Fuchsia ist perfekt zum Aufhängen von Körben auf einer Veranda, und für viele Menschen ist es eine Hauptblütenpflanze. Die meiste Zeit ist es aus Stecklingen gewachsen, aber Sie können es auch leicht aus Samen ziehen! Lesen Sie weiter, um etwas über Fuchsiensamen zu erfahren, die Fuchsien aus Samen sammeln und wachsen lassen. Wie
Beim Durchstöbern von Grassamen-Mix-Etiketten in Ihrem lokalen Gartencenter bemerken Sie, dass die meisten, trotz unterschiedlicher Namen, gemeinsame Zutaten haben: Kentucky Bluegrass, Perennial Raigras, Chewing Schwingel usw. Dann erscheint Ihnen ein Label, weil in großen, fetten Buchstaben steht: "Endophyte Enhanced".
Wisterias sind prächtige, gewundene Reben, die die Luft leicht verströmen, wenn Blumen vorhanden sind. Die Zierpflanzen sind winterhart, schnell wachsend und die meiste Zeit der Beute von wenigen Schädlingen oder Krankheitsproblemen. Ein wichtiger Schädling der Pflanze, der Glyzinienbohrer, ist jedoch ein Käfer, der sich in die holzigen Stängel von Glyzinien eintunnelt, wodurch der Fluss von Wasser und Nährstoffen unterbrochen wird. Zu wi
Orangenminze ( Mentha piperita citrata ) ist eine Minzhybride, die für ihren starken, angenehmen Zitrusgeschmack und -aroma bekannt ist. Es ist für seine kulinarischen Anwendungen sowohl für das Kochen als auch für Getränke geschätzt. Zusätzlich zu seiner Nützlichkeit in der Küche ist sein Duft eine gute Wahl für Gartenbordüren, wo seine Ranken leicht durch den Fußverkehr gequetscht werden können und seinen Duft in die Luft abgeben. Lesen Sie w
Ich liebe Farne und wir haben einen Anteil an ihnen im pazifischen Nordwesten. Ich bin nicht der einzige Bewunderer von Farnen und in der Tat sammeln viele Leute sie. Eine kleine Schönheit, die darum bittet, zu einer Farnsammlung hinzugefügt zu werden, wird Herzfarnpflanze genannt. Wachsende Herzfarne als Zimmerpflanzen können ein wenig TLC, aber ist die Mühe wert. In