Division Hosta Pflanzen - Wann sollten Hostas geteilt werden



Das Teilen von Hosta-Pflanzen ist ein einfacher Weg, die Größe und Form Ihrer Pflanzen zu erhalten, neue Pflanzen für andere Bereiche des Gartens zu vermehren und tote Teile der Pflanze zu entfernen und sie schöner aussehen zu lassen. Teilen ist einfach, sobald Sie wissen, wie man es richtig macht.

Wie man Hostas teilt

Sollten Hostas geteilt werden? Ja, sie sollten definitiv aus verschiedenen Gründen geteilt werden. Eine davon ist, dass die Teilung der einzige Weg ist, neue Pflanzen zu vermehren. Hostas aus Samen werden in den meisten Fällen nicht wahr. Division ist auch eine gute Möglichkeit, Ihre Hostas aufzuräumen, tote Teile zu entfernen und sie so groß wie Sie möchten. Hier ist, wie es geht:

Starten Sie Hosta Plant Division durch Ausgraben der gesamten Wurzelklumpen. Ziehen Sie es hoch und schütteln Sie lose Erde ab, damit Sie das Wurzelsystem besser sehen können.

Hostas haben ein klumpendes Wurzelsystem, also um eine Pflanze zu teilen, schneiden Sie einfach den Klumpen mit einem Messer von der Krone hinunter. Sie können den Wurzelklumpen auch mit Gartengeräten auseinanderreißen, aber das gibt Ihnen nicht so viel Präzision. Das Schneiden durch die Wurzeln ist in Ordnung, da die Wurzeln des Hostas nach der Transplantation schnell nachwachsen.

Sie können eine Pflanze in Vielfache aufteilen, mit nur einer Knospe pro Abteilung. Denken Sie daran, dass je weniger Knospen Sie in jeder Abteilung haben, desto unwahrscheinlicher wird es sein, dass die neue Pflanze in den ersten ein oder zwei Jahren nach der Umpflanzung blühen wird. Natürlich, wenn Sie teilen, um Ihre Pflanze neu zu sortieren, ist das egal.

Wann man einen Hosta teilt

Hosta Plant Division ist am besten im Frühjahr, bevor die Spikes sehr hoch gewachsen sind. Aber Sie können es jederzeit im Frühling und Frühsommer tun. Je kleiner die Pflanzen sind, desto einfacher wird es, sie zu teilen und keine Blätter zu beschädigen.

Wenn Sie Ihre Hostas nur aufteilen, um die Größe beizubehalten oder sie gesund zu halten, müssen Sie dies nur alle fünf bis zehn Jahre tun.

Hostas Pflanzen sind sehr verzeihend, wenn es darum geht, geteilt zu werden. Sie sind großartig für Ihren ersten Versuch, Stauden zu teilen. Achten Sie darauf, dass jede Knospe oder Gruppe von Knospen Wurzeln hat, die noch verbunden sind, und minimieren Sie die Beschädigung der Blätter. Wenn Sie irgendwelche Blätter beschädigen, schneiden Sie sie einfach ab.

Vorherige Artikel:
Rasen- und Gartenpflege kann eine entmutigende Aufgabe nach der anderen sein, vor allem, wenn Sie mit Pflanzen kämpfen, die dort auftauchen, wo sie nicht erwünscht sind. Ruellia, auch bekannt als mexikanische Petunie, ist eine dieser lästigen kleinen Pflanzen, die die Grenze zwischen einer schönen Zierpflanze und einer unglaublich giftigen Pflanze geht. Si
Empfohlen
Es gibt so viele Arten von Gurken, dass es eine für Sie sein wird, ob Sie sie frisch geschnitten und roh gegessen oder kleiner in der Größe für Pickles. Weil es so viele Sorten, Größen und Formen gibt, woher wissen Sie, wann Sie Ihre Gurken ernten müssen? Können Gurken vom Weinstock reifen? Lesen Sie weiter, um alles über das Reifen von Gurken zu erfahren. Wann Gu
Wenn Sie jemals an einer Grenze blühenden Lavendels vorbeigelaufen sind, haben Sie wahrscheinlich sofort die beruhigende Wirkung seines Duftes bemerkt. Optisch können Lavendelpflanzen mit ihrem weichen silbrig-blauen Laub und den hellvioletten Blüten die gleiche beruhigende Wirkung haben. Lavendelpflanzen, besonders wenn sie zusammen gruppiert werden, können an eine malerische, friedliche englische Landschaft erinnern. Be
Orchideen sind wunderschöne, exotische Zimmerpflanzen, die jedem Raum Eleganz verleihen. Füttern Orchidee Pflanzen ist unerlässlich für lebendige Laub und Blüten. Wenn Orchideen gesund sind, werden sie große, schöne und reiche Blüten produzieren. Befolgen Sie diese Parameter, wenn Sie Orchideen für beste Ergebnisse düngen. Arten vo
Haben Sie schon von Wabi Sabi Gartendesign gehört? Die Wabi Sabi-Ästhetik entstand in Japan aus der buddhistischen Philosophie und beinhaltet eine Wertschätzung für die Formen und Veränderungen natürlicher Landschaften. Wabi sabi gärtnern ermöglicht dem Gärtner und den Besuchern, die schönen Wege zu entdecken, wie die Natur menschengemachte Objekte und Landschaften verändert. Was ist j
Rosa Schattierungen bilden eine riesige Farbfamilie, die von ultra-lebhaftem Magenta bis zu den blassesten Rosa-Farben reicht. Kühle Rosa haben einen kleinen blauen Hinweis, während warme Rosa etwas zu Gelb neigt. Abhängig von der Farbe des Rosas, das Sie verwenden, kann diese Farbe Kühnheit oder Weichheit zum rosa Gartendesign bringen. La
Obwohl Sie das ganze Jahr über an Ihren Garten und Ihre Landschaft denken, arbeiten Sie wahrscheinlich nie so beschäftigt wie im Sommer. Schließlich ist der Sommer, wenn Schädlinge und Unkraut ihre hässlichen Köpfe aufrichten. Stingrass Unkraut gehören zu den jährlichen Gräsern, die während dieser warmen Tage Rasenpflege Gurus und Gemüsegärtner gleichermaßen plagen und plagen. Lesen Sie w