Wachsende Ageratum-Blume: Wie man Ageratum pflanzt



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Blaue Blumen für den Garten sind manchmal schwierig zu wachsen. Die Auswahlmöglichkeiten sind begrenzt und die meisten benötigen eine vollständige Sonnenposition. Ageratum-Pflanzen, mit flauschigen blauen Blüten, fügen Ihrem Garten die wünschenswerte blaue Farbe hinzu, auch wenn es teilweise schattig ist. Die Pflege von Ageraten ist einfach und leicht, besonders für den beginnenden Gärtner.

Die Ageratum-Blume, die am häufigsten im Garten vorkommt, ist eine Hybride, die in einer kleinen und kompakten Form wächst. Wenn Sie lernen, Ageratum zu pflanzen und erfolgreich zu wachsen, haben Sie immer eine blaue Blume Option für das Bett oder die Grenze.

Was ist Ageratum?

Für diejenigen, die neu in der Blumengärtnerei sind, fragen Sie sich vielleicht: "Was ist Ageratum und wie wird es kultiviert?" Ageratum houstonianum, eine in Mexiko beheimatete Pflanze, gehört zu den am häufigsten angebauten Ageratum-Sorten. Agerats bieten weiche, runde, flauschige Blüten in verschiedenen Schattierungen von Blau, Pink oder Weiß - am häufigsten Blau.

Ageratum-Pflanzen wachsen aus Samen oder aus kleinen Setzlingen, die manchmal in Gartenzentren gefunden werden. Mehr als 60 Kultivare der blauen Ageratum-Blume sind verfügbar, die oft nur 6 bis 8 Zoll erreichen, wenn sie ausgewachsen sind. Das wilde Ageratum ist ein größeres Exemplar, das reichlich resertiert, aber die meisten verfügbaren Samen des Ageratums stammen von Hybridtypen.

Beliebte Sorten der Ageratum Blumen bieten eine Reihe von blauen Farben und umfassen folgende Sorten:

  • ' Hawaii ' - Dieser Typ hat Blüten eines Königsblaues. Es blüht früh und ist eine der langlebigsten Arten.
  • ' Blue Mink ' - Diese Sorte hat Blüten in einer puderblauen Farbe und erreicht 12 cm in der Höhe.
  • " Blue Danube " - Eine Sorte, die nur 6 bis 8 Zoll und Blüten in einem mittelblauen Farbton erreicht.

Rosa und weiß blühende Sorten sind auch verfügbar, neigen aber dazu, früh zu verwelken und ein getragenes, braunes Aussehen zu tragen.

Wie man Ageratum pflanzt

Ageratum Pflanzen können aus Samen gestartet werden, wenn der Boden sich draußen erwärmt hat. Bedecken Sie die Samen leicht, da Samen von Ageratum-Pflanzen Sonnenlicht benötigen, um zu keimen. Für einen frühen Start der Blüte der Ageratum-Blume beginnen die Samen acht bis zehn Wochen vor dem Einpflanzen im Frühlingsgarten.

Pflege für Agerats

Eine einjährige und manchmal mehrjährige Blume, die Ageratum-Blume blüht vom Frühling bis zum Fall, wenn sie richtige Pflege erhält. Pflege für Ageratums umfasst regelmäßige Bewässerung, bis die Pflanze etabliert ist. Verwenden Sie warmes Wasser, um die Pflanze für eine Fülle von blauen Blüten zu bewässern.

Sie sollten auch die verbrauchten Blüten nach Bedarf entfernen, um mehr Blüten zu erhalten.

Pflege und Pflege von Ageraten ist einfach. Bleiben Sie bei den beliebten blauen Blüten des Ageratums, tote Kopf nach Bedarf und genießen Sie die einfache blaue Blume in Ihrem Garten dieses Jahr.

Vorherige Artikel:
Bier besteht offiziell aus vier Zutaten: Wasser, Hefe, Malz und Hopfen. Hopfen sind die kegelförmigen Blüten der weiblichen Hopfenpflanze, und sie werden verwendet, um das Bier zu konservieren, es klar zu machen, ihm zu helfen, seinen Kopf zu behalten und ihm natürlich seinen klassischen bitteren Geschmack zu geben. W
Empfohlen
Haben Sie jemals daran gedacht, Regenwürmer aufzuziehen? Nicht als Haustiere, sondern als eine Möglichkeit, mehr Kompost zu schaffen und Ihren Gartenboden zu bereichern. Worm Betten in Gärten sind nicht schwer zu machen und zu pflegen und können Ihnen helfen, mehr aus Ihrer Küche Abfälle und Kompost. Was
Morning Glory Unkraut im Garten kann aufgrund der schnellen Ausbreitung und der Fähigkeit, Gartenbereiche zu übernehmen, als Erzfeind angesehen werden. Abwechselnd können Sie diese Spannung lösen und Zen, indem Sie die sich windenden Reben und die reizenden weichen Blumen bewundern. Die meisten Gärtner möchten wissen, wie man Morning Glory Weeds tötet, aber wenn Sie eine große Rückseite vierzig oder ein wildes Ersatzteil haben, ist die Morning Glory Rebe eine ausgezeichnete No-Care-Pflanze, die bleibt und schöne Frühlings- und Sommerblumenausstellungen produziert. Morning G
Gophers kann ein ernstes Problem für einen Hausbesitzer sein. Während sie hübsch aussehen können, kann der Schaden, den sie verursachen, alles andere als süß sein. Diese zerstörerischen Nagetiere tunneln nicht nur durch Höfe, sondern hinterlassen auch unansehnliche Unebenheiten. Sie fressen und zerstören Pflanzen und Pflanzen. Für ein
Wenn Sie an Berberitzengewächse denken, die hauptsächlich für defensive Hecken geeignet sind, denken Sie noch einmal darüber nach. Crimson Pygmy Berberitze ( Berberis Thunbergii 'Crimson Pygmy') ist absolut hinreißend mit tiefroten Blättern, die im Herbst noch brillantere Farbtöne erzeugen. Zwerg
Wenn Sie ein sonnenlichtempfindliches Gebiet haben, in dem Gras sich weigert zu wachsen, egal was Sie tun, dann ist es vielleicht eine totensaubere Bodenbedeckung. Tarnkraut-Alternativen sind niedrigwüchsige, blühende Pflanzen, die je nach Sorte silbrig, blaugrün oder bunt gefärbtes Laub und Blüten in Purpur, Weiß, Pink oder Silber produzieren. Wenn
Wenn Sie die Blütezeit in Ihrem Garten verlängern möchten, versuchen Sie einen Terpentinstrauch ( Ericameria laricifolia ) zu pflanzen. Es blüht in dichten Gruppen von kleinen gelben Blüten, die bis in den Herbst reichen. Dieser kleine Strauch, der auch Lärchenblättriges Goldkraut genannt wird, eignet sich perfekt für Tiergärten, in denen Kaninchen ihr Laub durchsuchen können, während Vögel und Schmetterlinge Samen und Nektar genießen. Was ist ein