Topf Brotfruchtbäume - können Sie Brotfrucht in einem Container wachsen



Brotfrucht ist in vielen tropischen Ländern ein Grundnahrungsmittel, wo sie als einheimische Baum wächst. Da es in sehr warmen Klimazonen verwendet wird, kann es in Gebieten mit Frosttemperaturen nicht im Freien wachsen. Wenn Sie in einer gemäßigten Zone leben und trotzdem versuchen wollen, Brotfrucht anzubauen, sollten Sie erwägen, Brotfruchtbäume in Containern zu züchten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege und die Anforderungen von in Containern gewachsenen Brotfrüchten zu erfahren.

Wachsende Brotfrucht in einem Topf

Kannst du Brotfrucht in einem Behälter anbauen? Ja, aber es wird nicht dasselbe sein, wie es in der Erde wächst. In ihrer Heimat in Südostasien können Brotfruchtbäume 85 Fuß (26 m) Höhe erreichen. Das wird in einem Container einfach nicht passieren. Und da Brotfruchtbäume viele Jahre brauchen, bis sie reif sind und anfangen Früchte zu tragen, gibt es eine gute Chance, dass Sie niemals die Erntestufe erreichen werden.

Davon abgesehen sind sie interessante Bäume, die als Zierpflanzen angebaut werden können. Und während Ihr Baum seine volle Höhe von 85 Fuß nicht erreichen wird, sollte er gut in einem Topf wachsen. Und du weißt nie, du könntest nur etwas Obst bekommen.

Container Grown Brotfruchtpflege

Der Schlüssel zu wachsenden Topffruchtbäumen ist Platz. Versuchen Sie, Ihren Baum in einem so großen Behälter wie möglich zu pflanzen - mindestens 51 cm Durchmesser und Höhe. Es gibt einige Zwergsorten von Brotfruchtbäumen, die in Containern viel besser funktionieren.

Brotfruchtbäume sind in den Tropen heimisch und brauchen viel Feuchtigkeit. Entscheiden Sie sich für einen glasierten oder Kunststoffbehälter, der Wasser besser speichert und sehr regelmäßig wässert. Lassen Sie den Topf jedoch niemals in der Untertasse stehen, da dies die Pflanze ertränken kann.

Topfbrotbäume brauchen viel Licht und warmes Wetter. Halten Sie sie im Sommer bei Temperaturen über 60 F (15 C) draußen. Dies sind ihre idealen Bedingungen. Wenn die Temperaturen unter 60 Grad fallen, bringen Sie Ihren Baum in ein sehr sonniges Fenster nach Süden. Brotfruchtbäume sterben ab, wenn sie länger als ein paar Stunden Temperaturen unter 40 ° C ausgesetzt werden.

Vorherige Artikel:
Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten für Kräuter, die im Garten wachsen, und bieten außerdem eine Oase für Schmetterlinge, Vögel und Bienen und beeindrucken die Familie mit Ihrer Würze. Pflanzen für Teegärten sind eine weitere Möglichkeit, Ihre Kräuter zu verwenden. Sehr wahrscheinlich haben Sie bereits eine Reihe von Kräutern, die für die Herstellung von Tee geeignet sind. Werfen wir
Empfohlen
Nachtschattengewächse sind oft das Opfer von Tomatenfleckenwelke. Kartoffeln und Tomaten sind zwei der am stärksten von dem Virus getroffenen. Bei Kartoffelfleckenkrankheit kann das Virus nicht nur die Ernte ruinieren, sondern kann auch durch Samen an nachfolgende Generationen weitergegeben werden.
Wenn Sie Wintersaatblumensamen nicht ausprobiert haben, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass Sie Samen in kleinen, hausgemachten Gewächshäusern aussäen können und die Container den ganzen Winter draußen sitzen lassen, auch wenn Ihr Klima mehr als nur Minusgrade, Regen und Schnee. Noch überraschender ist, dass im Winter gesäte Pflanzen stärker und widerstandsfähiger sind als Indoor-Saaten. Diese Wi
Switchgrass ( Panicum virgatum ) ist ein aufrecht wachsendes Präriegras, das von Juli bis September gefiederte zarte Blüten bildet. Es ist in Midwest Prärien üblich und ist in den Savannen der östlichen Vereinigten Staaten weit verbreitet. Es gibt verschiedene Rutenhirse Sorten zur Auswahl und seine hohe Toleranz für verschiedene Pflanzplätze macht dekorative Switchgrass eine gute Wahl für jede Landschaft. Höhe,
Derzeit gibt es eine fabelhafte Erbstück-Samen-Sammlung, die das direkte Ergebnis der Vorsichtigkeit (und / oder Sparsamkeit) unserer Ur- oder Urgroßeltern ist, Samen von jeder Erntesaison zu sparen. Das Einsparen von Saatgut ist für den Hausgärtner lohnend und kostensparend, aber einige Samen brauchen etwas mehr TLC, um sie zu sparen als andere. Di
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Peperomia Zimmerpflanze ist eine attraktive Ergänzung zu einem Schreibtisch, einem Tisch oder als Mitglied Ihrer Zimmerpflanzensammlung. Peperomia Pflege ist nicht schwierig und Peperomia Pflanzen haben eine kompakte Form, die sie einen kleinen Platz einnehmen, wo immer Sie sie platzieren möchten.
Ich gebe es zu. Ich mag einzigartige und wundervolle Dinge. Mein Geschmack in Pflanzen und Bäumen ist im Besonderen wie ein Ripleys Believe It or Not der Gartenbauwelt. Ich glaube, das ist der Grund, warum mich die mediterrane Fächerpalme ( Chamaerops humilis ) fasziniert. Mit mehreren braunen Stämmen aus faseriger Rinde, die von oben bis unten wie ein Tannenzapfen skaliert sind, und dreieckigen, fächerförmigen Blättern, spricht es wirklich meinen Sinn für Verrücktheit an, und ich muss nur mehr darüber wissen. Also, b