Aubergine Anthracnose - Aubergine Colletotrichum Obst Rot Behandlung



Anthracnose ist eine sehr häufige Gemüse-, Obst- und gelegentlich Zierpflanzenkrankheit. Es wird durch einen Pilz namens Colletotrichum verursacht . Aubergine colletotrichum Fruchtfäule wirkt zunächst auf die Haut und kann bis ins Innere der Frucht vordringen. Bestimmte Wetter- und Kulturbedingungen können seine Bildung fördern. Es ist sehr ansteckend, aber die gute Nachricht ist, dass es in einigen Fällen verhindert und kontrolliert werden kann, wenn es früh genug konfrontiert wird.

Symptome von Colletotrichum Aubergine Rot

Colletotrichum Auberginenfäule tritt auf, wenn Blätter für eine lange Zeitperiode gewöhnlich für ungefähr 12 Stunden nass sind. Der Erreger ist ein Pilz, der in warmen, feuchten Perioden am aktivsten ist, entweder durch Niederschläge im Frühjahr oder Sommer oder durch Bewässerung über Kopf. Mehrere Colletotrichum-Pilze verursachen Anthracnose in einer Vielzahl von Pflanzen. Erfahren Sie die Zeichen der Aubergine anthracnose und was Sie tun können, um diese Krankheit zu verhindern.

Der erste Nachweis dieser Krankheit in Auberginen sind kleine Läsionen auf der Haut der Frucht. Diese sind in der Regel kleiner als ein Radiergummi und kreisförmig bis eckig. Gewebe ist um die Läsion herum eingesunken und das Innere ist bräunlich mit fleischigem Schlamm, der die Spore des Pilzes ist.

Wenn Früchte extrem krank sind, werden sie vom Stamm fallen. Die Frucht wird trocken und schwarz, es sei denn, weiche Fäulnisbakterien gelangen ins Innere, wo sie breiig werden und zerfallen. Die gesamte Frucht ist ungenießbar und die Sporen verbreiten sich schnell durch Regenschauer oder sogar Wind.

Der Pilz, der Aubergine colletotrichum Fruchtfäule verursacht, überwintert in Pflanzenresten. Es fängt an zu wachsen, wenn die Temperaturen 55 bis 95 Grad Fahrenheit (13 bis 35 C) sind. Die Pilzsporen benötigen Feuchtigkeit, um zu wachsen. Dies ist der Grund, warum die Krankheit am stärksten in Gebieten wuchert, in denen das Bewässern über Kopf stattfindet oder warm ist, der Regen anhaltend ist. Pflanzen, die über lange Zeit Feuchtigkeit auf Früchten und Blättern halten, fördern das Wachstum.

Colletotrichum Kontrolle

Infizierte Pflanzen verbreiten die Krankheit. Die Aubergine Anthracnose kann auch in Samen überleben, so ist es wichtig, krankheitsfreie Samen zu wählen und nicht Samen von infizierten Früchten zu speichern. Krankheitssymptome können bei jungen Früchten auftreten, sind jedoch häufiger bei reifen Auberginen.

Neben der sorgfältigen Auswahl der Samen ist auch die Entfernung der Pflanzenreste der vergangenen Saison wichtig. Fruchtfolge kann auch hilfreich sein, aber seien Sie vorsichtig beim Pflanzen von anderen Pflanzen aus der Familie der Nachtschattengewächse, wo einmal infizierte Auberginen gewachsen sind.

Die Anwendung von Fungiziden früh in der Saison kann helfen, viele Ausbrüche zu verhindern. Einige Züchter empfehlen auch einen Fungizid-Dip nach der Ernte oder ein heißes Wasserbad.

Ernte Früchte, bevor sie überreif sind, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, und entferne alle, die Anzeichen einer Infektion zeigen, sofort. Gute Hygiene und Saatgutbeschaffung sind die besten Methoden der Colletotrichum-Kontrolle.

Vorherige Artikel:
Werden Ihre Alpenveilchenblätter gelb und fallen ab? Sie fragen sich, ob es eine Möglichkeit gibt, Ihre Anlage zu retten? Finden Sie heraus, was man in diesem Artikel über vergilbende Alpenveilchenblätter tun kann. Warum werden meine Cyclamen-Blätter gelb? Es könnte normal sein . Alpenveilchen kommen aus mediterranen Ländern, wo die Winter mild und die Sommer extrem trocken sind. Viele
Empfohlen
Eine der einfachsten und elegantesten Orchideen zu wachsen ist Phalaenopsis. Die Blüte der Pflanze hält wochenlang und sorgt für bleibende Schönheit im Haus. Sobald die Blüten fertig sind, konzentriert sich Phal Orchid Maintenance auf Pflanzengesundheit. Gute Phal Orchidee Pflege nach der Blüte setzt die Pflanze für zukünftige Blüten und die Entwicklung von neuem Laub auf. Orchide
Nahrhaft und köstlich, Blaubeeren sind ein super Essen, das Sie selbst wachsen können. Bevor Sie jedoch Ihre Beeren pflanzen, ist es hilfreich, sich über die verschiedenen Arten von Blaubeerpflanzen zu informieren, die verfügbar sind und welche Heidelbeersorten für Ihre Region geeignet sind. Arten von Blaubeerpflanzen Es gibt fünf große Sorten von Blaubeeren, die in den Vereinigten Staaten angebaut werden: Lowbush, Northern Highbush, Southern Highbush, Rabbiyeye und Half-High. Von d
Eine der bekannteren südwestlichen US-Pflanzen ist die Mesquite. Diese anpassungsfähigen, winterharten Büsche an kleinen Bäumen sind ein Zufluchtsort für viele Tiere und Wildvögel in ihrer Heimat, mit einer langen Geschichte als Nahrungs- und Medizinquelle für den Menschen. Die Pflanzen bilden attraktive, lacy-leaved Gartenproben mit extremer Toleranz und einem luftigen, offenen Baldachin. Könne
Wenn Sie in den USDA-Zonen 8-11 leben, können Sie einen Bananenbaum anbauen. Ich bin eifersüchtig. Was ist eine Wegerich? Es ist irgendwie wie eine Banane, aber nicht wirklich. Lesen Sie weiter, um faszinierende Informationen über den Anbau von Wegerichbäumen und die Pflanzenzucht zu erhalten. Was ist eine Wegerich? Ba
Immergrüne Bodendecker halten das Leben in der Landschaft auch im Winter. Gaultheria, oder Wintergrün, ist eine süße kleine Pflanze mit Minze duftenden Blättern und essbaren Beeren. Es ist perfekt für kühlere Regionen und stammt aus Nordamerika. Einige Tipps unten können Ihnen helfen zu entscheiden, ob es für Ihren Garten geeignet ist, sowie eine Anleitung zur Pflege von Wintergrün. Wachsend
Die Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae) ist für eine erhebliche Anzahl unserer Grundnahrungspflanzen verantwortlich, von denen die irische Kartoffel eine der häufigsten ist. Ein weniger bekanntes Mitglied, der Pepino-Melonenstrauch ( Solanum muricatum ), ist ein immergrüner Strauch, der in den milden Andenregionen Kolumbiens, Perus und Chiles heimisch ist. Wa