Ulmen-Phloem-Nekrose - Methoden der Ulmen-Gelb-Behandlung



Ulmengelb ist eine Krankheit, die heimische Ulmen angreift und tötet. Die Ulmenkrankheit bei Pflanzen resultiert aus Candidatus Phyloplaasma ulmi, einem Bakterium ohne Wände, das Phyoplasma genannt wird. Die Krankheit ist systemisch und tödlich. Lesen Sie weiter für Informationen über die Symptome der Ulme gelb Krankheit und ob es eine wirksame Behandlung Ulme gelb ist.

Ulmengelbkrankheit in Pflanzen

Die Wirte von Ulme vergilben Phytoplasma in den Vereinigten Staaten sind beschränkt auf Ulmen ( Ulmus spp.) Und die Insekten, die die Bakterien transportieren. Weißbändige Ulmen-Blattzikaden transportieren die Krankheit, aber andere Insekten, die sich von der inneren Ulmenrinde ernähren - Phloem genannt - können ebenfalls eine ähnliche Rolle spielen.

Native Ulmen in diesem Land haben keine Resistenz gegen das Ulmen-Gelb-Phytoplasma entwickelt. Sie bedroht Ulmenarten in der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten und tötet häufig Bäume innerhalb von zwei Jahren nach Auftreten der ersten Symptome. Einige Ulmenarten in Europa und Asien sind entweder tolerant oder resistent.

Symptome der Ulmen-Gelb-Krankheit

Elm vergilbt Phytoplasma Bäume systematisch angreifen. Die gesamte Krone entwickelt Symptome, meist beginnend mit den ältesten Blättern. Sie können Symptome der Ulme gelb Krankheit in Blättern im Sommer, Mitte Juli bis September sehen. Achten Sie auf Blätter, die gelb werden, welken und fallen, bevor sie sollten.

Die Blattsymptome der Ulmen-Gelb-Krankheit unterscheiden sich nicht sehr von Problemen, die durch zu wenig Wasser- oder Nährstoffmangel verursacht werden. Wenn Sie jedoch auf die innere Rinde schauen, werden Sie Ulmen-Phloem-Nekrose sehen, noch bevor die Blätter gelb werden.

Wie sieht Ulme Phloem Nekrose aus? Die innere Rinde wird dunkler. Es ist normalerweise fast weiß, aber mit Ulme Phloem Nekrose, es verwandelt sich in eine tiefe Honigfarbe. Dunkle Flecken können auch darin erscheinen.

Ein weiteres typisches Symptom der Ulmen-Gelb-Krankheit ist der Geruch. Wenn feuchte innere Rinde ausgesetzt wird (aufgrund der Ulmen-Phloem-Nekrose), werden Sie einen Geruch von Wintergrünöl bemerken.

Ulme Gelbs Behandlung

Leider wurde bisher keine wirksame Ulmenvergilbung entwickelt. Wenn Sie eine Ulme haben, die an Ulme leidet und Krankheiten in Pflanzen verursacht, entfernen Sie den Baum sofort, um zu verhindern, dass sich das Ulmen-Phytoplasma auf andere Ulmen in diesem Gebiet ausbreitet.

Wenn Sie nur Ulmen anpflanzen, wählen Sie krankheitsresistente Sorten aus Europa. Sie können an der Krankheit leiden, aber sie werden sie nicht töten.

Vorherige Artikel:
Kakteen sind erstaunliche Pflanzen mit einzigartigen Anpassungen, die es ihnen ermöglichen, in unwirtlichem Gelände zu gedeihen. Eine dieser Anpassungen ist Stacheln. Die meisten Stacheln sind große dornig aussehende Dinge, aber einige sind fein und haarig, entwickeln sich in Gruppen und können um die großen Stacheln herumklingeln. Die
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski Wenn du jemals einen gesehen hast, fragst du dich wahrscheinlich: "Was ist ein Tomatillo?" Tomatillo-Pflanzen ( Physalis philadelphica ) stammen aus Mexiko. Sie sind ziemlich häufig in der westlichen Hemisphäre der Vereinigten Staaten und werden mit Sicherheit in Texas und New Mexico wachsen.
Im Internet finden Sie viele Tipps zur Verwendung von Exemplarbäumen. Aber was ist ein Musterbaum? Wenn Sie verwirrt sind, ist es keine Baumart. Es ist vielmehr ein Baum, der allein als eigenständiges Gartenelement gepflanzt wird. Lesen Sie weiter für Informationen zum Baum, einschließlich der besten Tipps für die Verwendung eines Baumes in der Landschaft. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Da die meisten zweijährig sind, ist die Vermehrung von Campanula-Pflanzen oder Glockenblumen oft erforderlich, um ihre Blüten jedes Jahr zu genießen. Obwohl die Pflanzen in einigen Gebieten leicht selbstsaatfähig sind, entscheiden sich viele Menschen einfach, Samen für die Fortpflanzung von Campanula zu sammeln. Nat
Rhododendronbüsche ähneln Azaleen und Vertretern der Gattung Rhododendron . Rhododendren blühen im Spätfrühling und sorgen für eine Farbenpracht, bevor Sommerblumen einziehen. Sie variieren in Höhe und Form, aber alle produzieren eine Fülle von Blüten, die perfekt für schattige, säurereiche Bereiche im Garten sind. Probleme
Petersilie ist eine der am häufigsten angebauten Kräuter und wird in vielen Gerichten sowie als Beilage verwendet. Es ist eine winterharte Biennale, die in den Frühlings- und Sommermonaten am häufigsten angebaut wird. Um das ganze Jahr über mit frischer Petersilie zu versorgen, fragen Sie vielleicht: "Können Sie im Winter Petersilie anbauen?"
Da unsere Nation immer urbaner wird, haben die Stadtbewohner keine weitläufigen Höfe mehr, um sich in Naturschönheiten zu verwandeln. Viele Hausbesitzer träumen von der Schaffung ornamentaler Stadtgärten, um die Lücke zu füllen, sind sich aber nicht sicher über städtische Gartengestaltung. Die grundlegenden Konzepte sind jedoch einfach und Sie können unter vielen Zierpflanzen für städtische Gärten wählen. Stadt Landsc