Ulmen-Phloem-Nekrose - Methoden der Ulmen-Gelb-Behandlung



Ulmengelb ist eine Krankheit, die heimische Ulmen angreift und tötet. Die Ulmenkrankheit bei Pflanzen resultiert aus Candidatus Phyloplaasma ulmi, einem Bakterium ohne Wände, das Phyoplasma genannt wird. Die Krankheit ist systemisch und tödlich. Lesen Sie weiter für Informationen über die Symptome der Ulme gelb Krankheit und ob es eine wirksame Behandlung Ulme gelb ist.

Ulmengelbkrankheit in Pflanzen

Die Wirte von Ulme vergilben Phytoplasma in den Vereinigten Staaten sind beschränkt auf Ulmen ( Ulmus spp.) Und die Insekten, die die Bakterien transportieren. Weißbändige Ulmen-Blattzikaden transportieren die Krankheit, aber andere Insekten, die sich von der inneren Ulmenrinde ernähren - Phloem genannt - können ebenfalls eine ähnliche Rolle spielen.

Native Ulmen in diesem Land haben keine Resistenz gegen das Ulmen-Gelb-Phytoplasma entwickelt. Sie bedroht Ulmenarten in der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten und tötet häufig Bäume innerhalb von zwei Jahren nach Auftreten der ersten Symptome. Einige Ulmenarten in Europa und Asien sind entweder tolerant oder resistent.

Symptome der Ulmen-Gelb-Krankheit

Elm vergilbt Phytoplasma Bäume systematisch angreifen. Die gesamte Krone entwickelt Symptome, meist beginnend mit den ältesten Blättern. Sie können Symptome der Ulme gelb Krankheit in Blättern im Sommer, Mitte Juli bis September sehen. Achten Sie auf Blätter, die gelb werden, welken und fallen, bevor sie sollten.

Die Blattsymptome der Ulmen-Gelb-Krankheit unterscheiden sich nicht sehr von Problemen, die durch zu wenig Wasser- oder Nährstoffmangel verursacht werden. Wenn Sie jedoch auf die innere Rinde schauen, werden Sie Ulmen-Phloem-Nekrose sehen, noch bevor die Blätter gelb werden.

Wie sieht Ulme Phloem Nekrose aus? Die innere Rinde wird dunkler. Es ist normalerweise fast weiß, aber mit Ulme Phloem Nekrose, es verwandelt sich in eine tiefe Honigfarbe. Dunkle Flecken können auch darin erscheinen.

Ein weiteres typisches Symptom der Ulmen-Gelb-Krankheit ist der Geruch. Wenn feuchte innere Rinde ausgesetzt wird (aufgrund der Ulmen-Phloem-Nekrose), werden Sie einen Geruch von Wintergrünöl bemerken.

Ulme Gelbs Behandlung

Leider wurde bisher keine wirksame Ulmenvergilbung entwickelt. Wenn Sie eine Ulme haben, die an Ulme leidet und Krankheiten in Pflanzen verursacht, entfernen Sie den Baum sofort, um zu verhindern, dass sich das Ulmen-Phytoplasma auf andere Ulmen in diesem Gebiet ausbreitet.

Wenn Sie nur Ulmen anpflanzen, wählen Sie krankheitsresistente Sorten aus Europa. Sie können an der Krankheit leiden, aber sie werden sie nicht töten.

Vorherige Artikel:
Leute, die Orangen lieben, aber nicht in einer warm genug Region wohnen, um ihren eigenen Hain zu haben, entscheiden sich oft, Mandarinen anzubauen. Die Frage ist, wann sind Mandarinen bereit zu pflücken? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Mandarinen und andere Informationen über die Erntezeit von Mandarinen geerntet werden.
Empfohlen
Obwohl die kulturellen Probleme beim Anbau von Karotten die Krankheitsprobleme aufwiegen können, sind diese Wurzelgemüse anfällig für einige häufige Karottenkrankheiten. Da die essbaren Teile der Karotten, die Sie anbauen, unter der Erde verborgen sind, können sie sich mit einer Krankheit anstecken, die Sie möglicherweise erst bemerken, wenn Sie Ihre Ernte ernten. Aber
Mit einigen Arten der Bienen, die jetzt als gefährdete und schwindende Monarchfalterpopulationen verzeichnet werden, sind Leute mehr Gewissen der schädlichen Nebenwirkungen der chemischen Schädlingsbekämpfungsmittel. Sie schädigen nicht nur nützliche Insekten, sondern auch Vögel, Reptilien, Amphibien und Tiere, die die Insekten fressen. Chemi
Wenn Sie daran interessiert sind, eine Hinterhof-Hopfenpflanze ( Humulus lupulus ) oder zwei zu pflanzen, ob zum Hausbrauen, um beruhigende Kissen zu machen oder einfach weil sie attraktive Reben sind, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, wie man Hopfen anbaut. Hopfen Pflanzengeschichte Solange die Menschheit Ale gebraut hat, hat jemand versucht, sie zu verbessern, aber erst um 822 n
Oleander ( Nerium oleander ) sind große, hängenden Sträucher mit schönen Blüten. Sie sind pflegeleichte Pflanzen in wärmeren Klimazonen, sowohl hitze- als auch trockenheitstolerant. Oleander können jedoch durch Winterkälte stark geschädigt oder sogar getötet werden. Selbst winterharte Oleanderbüsche können sterben, wenn die Temperaturen steil abfallen. Sie können
Warum hängt meine Yucca Pflanze? Yucca ist ein immergrüner Strauch, der Rosetten aus dramatischen, schwertförmigen Blättern bildet. Yucca ist eine robuste Pflanze, die unter schwierigen Bedingungen gedeiht, aber sie kann eine Reihe von Problemen entwickeln, die zu herabhängenden Yucca-Pflanzen führen können. Wenn
Basilikum ist eines der beliebtesten Kräuter zum Wachsen, aber das bedeutet nicht, dass es keine Probleme mit Basilikumpflanzen gibt. Es gibt einige Basilikakrankheiten, die dazu führen können, dass Basilikumblätter braun oder gelb werden, Flecken haben oder sogar welken und abfallen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Krankheiten zu erfahren, die Probleme mit dem Anbau von Basilikum verursachen können. Geme