Was sind Wände und Fenster?


Der eifrige Gärtner weiß, dass die Richtung der Sonne und ihre Ausrichtung wichtige Überlegungen bei der Platzierung einer Pflanze sind. Die Situation muss die notwendigen Bedingungen für die beste Leistung der Anlage nachahmen. Gegenüberliegende Wände und Fenster sind ebenfalls wichtige Überlegungen beim Pflanzen. Was sind Wände und Fenster? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was sind Sichtwände und Fenster?

Die Richtung, in der die Wand der Sonne zugewandt ist, kann die Menge an Sonnenlicht, die eine Pflanze erhält, entweder erhöhen oder verringern und auch die Höhe des Unterstandes bestimmen, den die Pflanze erhält. Gegenüberliegende Wände können auch bei Regenfällen helfen oder behindern.

Wenn du stillstehst und deinen Schatten beobachtest, während sich die Sonne bewegt, hättest du eine Idee, wie man Wände und Fenster benutzt. Zum Beispiel, wenn Sie eine Aucuba oder Kamelie haben, die Bereiche mit wenig Licht bevorzugen, würden Sie sich entscheiden, sie in einem nördlichen Bett zu pflanzen. Dies schützt sie vor Sonne und Wind, aber es schützt auch vor Regen, was ein trockenes Bett bedeutet.

Es ist wichtig, über Fenster und Wände zu wissen, so dass Sie ihre Eigenschaften verwenden können, um Ihre Gartenarbeit zu unterstützen.

Gegenüberliegende Wand Information

Vorgesetzte Wände haben so viele Richtungen wie die Pole. Die Nord-, Süd-, Ost- und Westrichtungen von Fenstern und Wänden lassen Pflanzen Licht, Wind und Regen zu.

  • Nördliche Mauern sind vor allem geschützt.
  • Südliche Wände werden oft als die perfekte Wachstumsrichtung angesehen, aber für einige Pflanzen, die zu heiß sein können.
  • Die nach Osten ausgerichteten Wände und Fenster sind am Morgen sonnig, aber am Nachmittag dunkel und kühl.
  • Wählen Sie für warme Wände, die vor Wind geschützt sind und eine gute Regenanfälligkeit haben, eine westliche Wand oder ein Fenster.

So verwenden Sie Facing Walls und Windows

Es ist wahrscheinlich, dass Sie mit den Wänden, die Sie haben, und der Richtung, in die sie geraten, feststecken. Es ist eine gute Idee, dass dies für Sie und Ihren Garten funktioniert. Identifizieren Sie den Standort und die Bodenbeschaffenheit und wählen Sie dann Pflanzen, die in diesen Gebieten gedeihen.

Südliche Wände sind gut für blühende Pflanzen und Hitzesuchende wie Abruzilon. Nördliche Gebiete können Lonicera, Farne und andere Schattenliebhaber beherbergen. Jasmin, Choisya und Hortensie sind ideal für östliche Gebiete und Kamelien wie westliche Gebiete.

Wenn Sie entschlossen sind, eine schattenliebende Pflanze in einem Gebiet vorherrschender Sonne anzubauen, können Sie die Belichtung ändern. Die Verwendung von Spalieren, Markisen, Jalousien, Rollläden und anderen Strukturen kann das Licht, das die Fläche empfängt, minimieren.

Eine Sache über Fenster ist die Leichtigkeit, mit der Sie ihr Licht reduzieren können. Es ist ein bisschen schwieriger, das Licht an nördlichen Fenstern und Wänden zu erhöhen, aber Sie können Hitze mit dunkler Farbe fangen oder einen Bereich mit hellen oder weißen Farben aufhellen.

Schattige Fenster werden heller, wenn Sie niedrig hängende Zweige oder Pflanzen schneiden, die den Eintritt von wertvollem Licht blockieren. Die Vorgehensweise, die Sie wählen, sollte berücksichtigen, wie das Gebiet zu verschiedenen Zeiten des Jahres aussieht. Es würde nicht helfen, eine dauerhafte Schattenstruktur aufzustellen, wenn die Sonne in einem Monat ohnehin geschwenkt wäre und den Bereich verdunkeln würde.

Bewaffnen Sie sich mit Informationen über die Wand, um Ihnen zu helfen, ein besserer Gärtner zu werden, damit Ihre Pflanzen gedeihen und Ihre Freunde und Familie begeistern werden.

Vorherige Artikel:
Jeder Gärtner, der Hirsche in der Nachbarschaft findet, wird Bambi nie wieder auf die gleiche Weise betrachten. In ein paar Nächten können ein oder zwei Rehe ein beständiges Landschaftsdesign zerstören, das Sie Monate damit verbracht haben, zu perfektionieren. Während keine Pflanze vor Rehen vollkommen sicher ist, wenn sie verhungern, gibt es einige Zwiebeln, die Rehe nicht essen wollen und die nur in den verzweifeltsten Bedingungen konsumieren. Wenn
Empfohlen
Es ist Frühling, und Ihr sonst heiliger Stechpalmenstrauch entwickelt gelbliche Blätter. Die Blätter beginnen bald abzufallen. Gibt es ein Problem oder ist Ihre Anlage in Ordnung? Die Antwort hängt davon ab, wo und wie die Vergilbung und der Blattabfall auftreten. Über Holly Spring Leaf Loss Holly Blattverlust im Frühling ist normal, wenn die älteren Blätter (die näher am Strauchinneren sind) gelb werden und dann von der Pflanze abfallen, während neuere Blätter (die näher an den Spitzen der Zweige stehen) grün bleiben. Sie sollten
Nichts ist vergleichbar mit der Schönheit einer blühenden Glyzinie. Diese Frühjahrsblüher aus blass violetten Blüten können den Traum eines Gärtners kreieren oder - wenn es an der falschen Stelle ist - den Albtraum eines Gärtners. Vielleicht haben Sie nicht bemerkt, wie groß eine Glyzinie wachsen kann, oder vielleicht passt ihre Platzierung nicht mehr zu Ihrem aktuellen Gartenplan. Du denk
Paul Robeson ist ein Tomaten-Kult-Klassiker. Von Samenspendern und Tomatenliebhabern gleichermaßen wegen seines ausgeprägten Geschmacks und wegen seines faszinierenden Namensvetters geliebt, ist es ein echter Hingucker. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Paul Robeson Tomaten und Paul Robeson Tomaten Pflege zu erfahren. P
Amaryllis ist eine großartige, früh blühende Blume, die den dunklen Wintermonaten Farbe verleiht. Weil es im Winter oder im frühen Frühling blüht, wird es fast immer in einem Topf im Haus gehalten, was bedeutet, dass man viel mehr sagen kann, in welcher Art von Boden es wächst. Welche Art von Boden braucht Amaryllis? Lesen
Wenn Sie in USDA-Klimazone 5 leben, sind Sie es gewohnt, mit sehr kalten Wintern umzugehen. Als Ergebnis sind Gartenarbeit Entscheidungen begrenzt, aber vielleicht nicht so begrenzt wie Sie denken. Zum Beispiel gibt es mehrere Arten von kaltharten Kakteen, die Winter unter Null tolerieren. Möchten Sie mehr über Kakteen für Zone 5 erfahren? W
Was ist Plattwicken? Auch bekannt unter verschiedenen Namen wie Gras Erbse, weiße Wicke, blaue süße Erbse, indische Wicke oder indische Erbse, Plattwurz ( Lathyrus Sativus) ist eine nahrhafte Hülsenfrucht, die angebaut wird, um Vieh und Menschen in Ländern auf der ganzen Welt zu füttern. Gras Erbsen Informationen Wachtelküken ist eine relativ trockenheitstolerante Pflanze, die zuverlässig wächst, wenn die meisten anderen Nutzpflanzen versagen. Aus die