Kolanuss-Informationen - Lernen, wie man Kolanüsse benutzt



Was ist eine Kolanuss? Es ist die Frucht verschiedener Arten von "Cola" -Bäumen, die im tropischen Afrika beheimatet sind. Diese Nüsse enthalten Koffein und werden als Stimulanzien und zur Verdauung verwendet. Weitere Informationen zu Kolanüssen, einschließlich Tipps zum Anbau von Kolanüssen, lesen Sie weiter.

Kolanuss-Informationen

Was genau ist eine Kolanuss? Kolanüsse werden manchmal Kolanüsse genannt. Sie wachsen als Nüsse an verschiedenen Bäumen der Gattung Cola, einschließlich Cola acuminata und Cola nitida .

Die Kolanuss ist ein Symbol der Gastfreundschaft und Freundlichkeit in den Gemeinden in seiner Heimat in Afrika. Teller dieser Nüsse werden als Geschenke angeboten oder herausgebracht, wenn Besucher ankommen. Obwohl sie wenig Geschmack haben, werden sie gekaut, um die Verdauung zu fördern.

Kolanussbäume wurden zuerst in Westafrika aktiv angebaut. Später wurden die Bäume von Afrikanern im Sklavenhandel nach Brasilien und in die Karibik gebracht. Heute baut das Land Nigeria Kolanüsse kommerziell an und produziert 70% der weltweiten Kolanüsse.

Wenn die Welt "Cola" bekannt vorkommt, ist das, weil das berühmte amerikanische alkoholfreie Getränk mit der Kolanuss in Verbindung steht. Diese Koffein-reiche Nuss wurde in der ursprünglichen Cola-Rezeptur verwendet, um den Koffein-Kick zu liefern - zusammen mit echten Cocablättern.

Wie man Kolanüsse benutzt

Wenn Sie lernen möchten, wie man Kolanüsse verwendet, haben Sie viele Möglichkeiten. Heute haben Kolanuss verwendet erweitert und sie haben viele Anwendungen in Kräuter-und Naturheilkunde.

Eine der Hauptanwendungen der Kolanuss ist als Stimulanzien. Zusätzlich zu Koffein enthalten die Nüsse Theobromin, die Zutat, die in Schokolade gefunden wird und angeblich ein Gefühl des Wohlbefindens bringt. Dies kann die leichte Euphorie erklären, die oft berichtet wird, wenn jemand die Nüsse kaut.

Stimulanzien zu essen, kann das Essen von Kolanüssen helfen, den Sauerstoffgehalt im Blut zu erhöhen und eine bessere Konzentration zu fördern. Kolanüsse werden auch in Tinkturen verwendet, um andere Kräuter ins Blut zu bringen.

Andere Kolanussanwendungen schließen die Bekämpfung von Infektionen und die Beseitigung von Erkältungen ein. Einige behaupten sogar, dass Kolanüsse Menschen helfen, Gewicht zu verlieren, indem sie den Appetit reduzieren.

Wachsende Kolanüsse

Wenn Sie anfangen möchten, Kolanüsse anzubauen, können Sie damit beginnen, ein paar Nüsse in Behälter zu pflanzen. Wenn sie gekeimt haben, transplantieren Sie die Sämlinge nach draußen. Sie können auch versuchen, Kolanüsse aus Stecklingen anzubauen.

Sie müssen eine Freiland-Anpflanzungsstelle mit einem sehr fruchtbaren und fruchtbaren Boden mit exzellenter Drainage finden, wenn Sie sich entscheiden, die Pflanze im Garten anzupflanzen. Dies funktioniert am besten, wenn Sie unter Regenwaldbedingungen an der Küste leben.

Kolanuss-Information sagt, dass die Bäume zu 60 Fuß anwachsen. Dies ist ein Projekt, das die Geduld eines Gärtners testen kann. Es kann ein Jahrzehnt dauern, bis die Bäume Nüsse tragen.

Vorherige Artikel:
Dahlien sind wahre Sommerausschnitte in der Landschaft. Die schiere Vielfalt an Größe, Farbe und Form machen diese wunderbaren Knollen zu einem Liebling im Garten, sowohl einfach zu kultivieren als auch zu vermehren. Dahlien werden am häufigsten aus Knollen gewonnen, aber Sie können Samen sammeln und Ihre Lieblingsblumen im Laufe der Zeit erhöhen. Sie
Empfohlen
Zone 8 Strauch Sorten sind reichlich vorhanden und geben Ihnen viele Möglichkeiten für Landschaftsbau, Hecken, Blumen und sogar eine Reihe von Größen, um jeden Garten Platz zu passen. Zone 8 umfasst eine weite südliche Region der USA von Texas bis zu Teilen von North Carolina und Teilen des pazifischen Nordwestens. Es
Normalerweise ist Pilz ein schlechtes Wort, wenn es um Gartenarbeit geht. Es gibt jedoch einige Pilze, die Pflanzen helfen und gefördert werden sollten. Ein solcher Pilz wird Mykorrhiza genannt. Mykorrhizapilze haben eine besondere symbiotische Beziehung zu Zitruspflanzen, die für das Wachstum von Zitruspflanzen essentiell ist.
Das Einsparen von Tomatensamen ist eine hervorragende Möglichkeit, eine Sorte zu erhalten, die in Ihrem Garten gut funktioniert. Das Ernten von Tomatensamen sorgt auch dafür, dass Sie diese Sorte im nächsten Jahr haben werden, weil einige Arten beliebter sind als andere und zyklisch angeboten werden. E
Jedes Jahr verursacht früher Knollenfäule erhebliche Schäden und Verluste an Tomatenpflanzen. Eine weniger bekannte, aber ähnliche Pilzkrankheit, die als "nailhead spot" von Tomaten bekannt ist, kann ebenso viel Schaden und Verlust verursachen wie die frühe Knollenfäule. Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten von Tomatenpflanzen mit Nailhead Spot zu erfahren. Altern
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Melonen-Pflanze, auch bekannt als Melone, ist eine beliebte Melone, die häufig in vielen Hausgärten angebaut wird, sowie kommerziell. Es ist leicht an der netzartigen Rinde und der süßen orange Farbe im Inneren zu erkennen. Cantaloupes sind eng mit Gurken, Kürbis und Kürbissen verwandt und teilen daher ähnliche Wachstumsbedingungen. Wie m
In wärmeren Klimazonen ist wachsender Pfau-Ingwer eine großartige Möglichkeit, einen schattigen Teil des Gartens zu bedecken. Dieser hübsche Bodendecker gedeiht im Schatten und bringt markante, gestreifte Blätter mit kleinen, zarten Blüten hervor. Hardy in den USDA Zonen 8 bis 11 ist eine entzückende Pflanze, die einfach im Garten anzubauen ist. Was i