Falsche Aster Boltonia: Wie man für Boltonia-Pflanzen sich interessiert



Sie können entlang der Autobahn fahren und ein Feld von gelben, weißen und rosa Astern sehen, die gerade wild in der Mitte von Nirgendwo wachsen. Eigentlich sind dies die Native Hemisphäre native Boltonia, die in den mittleren bis östlichen Vereinigten Staaten gefunden werden können. Diese Staude, die auch als falsche Aster ( Boltonia asteroides ) bezeichnet wird, bildet strahlenförmige Blüten, die ein gelbes Zentrum umgeben. Die fröhlichen Blüten halten bis in den frühen Herbst und gedeihen gut in sandigen oder stark feuchten Gebieten.

Was ist Boltonia?

Boltonia Pflanzen zeichnen sich durch ihre attraktiven Blüten und großen buschigen Wuchs aus. Sie können 3 bis 6 Fuß groß mit einer Verbreitung von bis zu 4 Fuß in der Breite wachsen. Falsche Aster Boltonia ist eine Staude, die trockenen Boden in voller Sonne bevorzugt, aber in teilweise schattigen Bereichen wachsen kann. Pflanzen in niedrigerem Licht neigen dazu, schäbig zu werden und müssen möglicherweise abgesteckt werden.

Die Blüten erscheinen im Hochsommer und halten bis in die frühen Frostperioden. Die Pflanzen wachsen gut in gemäßigten Zonen und die Blüten ziehen Schmetterlinge und kleine Bestäuber an. Die Blumen geben der Pflanze den Namen weiße Gänseblümchen und bringen helle Herbsttöne in den Garten der späten Saison.

Die idealen USDA-Pflanzenhärtezonen für Boltonia-Pflanzen sind die Zonen 4 bis 9.

Pflanzliche falsche Aster

Die Staude hat die Angewohnheit, durch Samen in Lehm oder übermäßig feuchten Böden zu naturalisieren. Es bildet einen schönen Busch, der alle paar Jahre geteilt werden kann, um neue Pflanzen zu machen. Um die beste Leistung zu erzielen, wählen Sie eine sonnige, gut durchlässige (aber feuchte) Erde, wenn Sie eine falsche Asternpflanze pflanzen.

Etablierte Boltonia-Pflanzen können Trockenheit tolerieren, aber sie blühen nicht so produktiv und Laub neigt zum Verwelken. Neu installierte Pflanzen benötigen zusätzliche Feuchtigkeit, wenn sie reifen. Falsche Aster Boltonia wächst am besten, wenn der Boden mit Kompost verändert wird und sie nicht länger als einen Tag austrocknen dürfen.

Start Samen mindestens sechs Wochen vor dem Datum des letzten Frosts in Innenräumen. Verpflanzen Sie sie nach einer Aushärtung nach draußen in ein gut bepflanztes, vollsonniges Bett.

Boltonia Blumenpflege

Diese Stauden sind pflegeleicht und wartungsarm. Die Blüten machen ausgezeichnete Schnittblüten und halten bis zu einer Woche in einer Vase. Wechseln Sie das Wasser häufig und frisch geschnittene Stiele täglich als Teil der geschnittenen Boltonia-Blütenpflege. Dies wird den Blumen helfen, länger zu dauern.

Es gibt wenige Schädlings- oder Krankheitsprobleme mit der Pflanze. Diese robuste, kleine Blume ist sogar hirtresistent und bildet eine ideale Ergänzung zum einheimischen Wildblumengarten.

Um das Erscheinungsbild des Strauchs zu verbessern und die Dichte der Pflanze zu erhöhen, schneiden Sie das tote Laub im späten Winter bis zum frühen Frühling zurück.

Achten Sie auf die Sticker-Samenköpfe, wenn Sie nicht möchten, dass sich die Pflanze ausbreitet. Diese werden leicht behandelt, indem man sie im Spätherbst abschneidet. Falsche Aster Boltonia ist ein ausgezeichneter Produzent mit einem langen Leben und sonnigen Daisy-ähnlichen Blumen am Ende der Saison, genau wie der Rest des Gartens für den Winter schlafen wird.

Vorherige Artikel:
Für Leute, die im mittleren Atlantik und den südlichen Vereinigten Staaten leben, waren Delmarvel Erdbeerpflanzen zu einer Zeit die Erdbeere. Es ist nicht verwunderlich, dass es solche Delikatessen über Delmarvel-Erdbeeren gab. Um zu erfahren, warum, lesen Sie weiter für Delmarvel Informationen und Tipps in Bezug auf Delmarvel Erdbeer Pflege. Üb
Empfohlen
Granatapfelbäume sind eigentlich mehrstöckige Sträucher, die oft als kleine Stammbäume kultiviert werden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Beschneiden / Schneiden von Granatapfelbäumen zu erfahren. Granatapfelbäume beschneiden Granatapfelbäume können bis zu 18 bis 20 Meter hoch werden. Sie sind im Winter winterhart im Winter laubabwerfend, in den küstennahen Gebieten können sie immergrün bis halb-immergrün sein. Granatäpfel
Heidelbeeren zu Hause zu züchten kann eine Herausforderung sein, aber sie sind so köstlich, wenn sie selbst angebaut werden, es ist definitiv die Mühe wert! Blueberry Pflanzen kommen in zwei Haupttypen: Highbush und Lowbush. Heidelbeeren ( Vaccinium corymbosum ) wachsen in einem größeren geografischen Bereich als Lowbush und sind eine häufige Wahl für Hobbygärtner. Was si
Wahrscheinlich lieben Sie entweder Okra oder hassen es, aber so oder so, roter Burgunder Okra macht eine schöne, auffällige Art Pflanze im Garten. Du dachtest, Okra wäre grün? Welche Art von Okra ist rot? Wie der Name schon sagt, trägt die Pflanze 2 bis 5-Zoll lange, Torpedo-förmige Früchte, aber ist die rote Okra essbar? Lesen
Auch als Coulters Lupine bekannt, ist Wüstenlupine ( Lupinus sparsiflorus ) eine Wildblume, die im Südwesten der Vereinigten Staaten und Teilen von Nordmexiko wächst. Diese nektarreiche Wüsten-Wildblume ist sehr attraktiv für eine Reihe von Bestäubern, darunter Honigbienen und Hummeln. Lesen Sie weiter, um mehr über Wüstenlupinen zu erfahren. Inform
Wenn Sie an einen Kräutergarten denken, können Sie sich einen Sommerfleck mit bunten Pflanzen vorstellen, aber nicht alle Kräuter existieren nur für die Sommerernte. Einige der am häufigsten verwendeten Kräuter in den Vereinigten Staaten sind immergrün. Was sind immergrüne Kräuter? Sie halten ihre Blätter durch den Winter und versorgen Sie das ganze Jahr über mit frischen Aromen und medizinischem Tee. Ein immer
Viele Gärtner werden unglaublich frustriert mit Weinrebe ( Parthenocissus quinquefolia ). Dieser fünfblättrige Efeu ist eine fruchtbare, holzige Rebe, die schnell klettert und alles auf ihrem Weg erstickt. Dazu gehören andere Blumen, Bäume, Sträucher, Zäune, Mauern, Dachrinnen, Pfosten und sogar Fenster. Wildk