Emu Pflanzenpflege: Tipps für wachsende Emu Büsche



Emu-Büsche haben als Hinterhofsträucher viel zu bieten. Diese australischen Ureinwohner sind immergrün, trockenheitsresistent und Winterblüher. Wenn Sie Emu-Büsche wachsen, werden Sie feststellen, dass sie zu dichten, runden Büschen wachsen. Einmal etabliert, brauchen sie in den meisten Regionen kein Wasser mehr. Lesen Sie weiter für mehr Fakten über Emu Bush und Informationen über Emu Pflanzenpflege.

Fakten über Emu Bush

Hunderte von Arten gehören zur Gattung Eremophila, und manche nennen die Pflanze Eremophila emu bush. Alle Emus stammen aus Australiens Trockengebieten. Sie unterscheiden sich erheblich in Größe und Wuchsform, von gestreckten Sträuchern bis zu 15 Meter hohen Bäumen. Die meisten wachsen von 3 bis 10 Fuß hoch und 3 bis 6 Fuß breit.

Ein Eremophilia emu Busch wird in den Wintermonaten in diesem Land blühen, von Dezember bis April, der zufällig Australiens Sommer ist. Die Blüten sind röhrenförmig mit einer merkwürdigen Wendung: Sie sprühen an den Enden auf und teilen sich so, dass sie aussehen, als würden sie an ihren Stielen nach hinten wachsen.

Auf der anderen Seite, ein Emu-Busch in voller Blüte ist genug, um Gäste zu begeistern. Die Stängel des Emu-Strauchs sind mit Blüten bedeckt, die aus Stielen an den Blattknoten wachsen. Erwarte Rot-, Rosa- und Magentatöne, oft mit Korallen- oder Gelb-Reflexen.

Wie man einen Emu Bush anbaut

Wachsende Emu-Büsche sind im richtigen Klima und am richtigen Ort relativ einfach. Der Eremophilia emu Busch wächst gut in voller Sonne oder sehr leichtem Schatten. Es ist nicht wählerisch über Boden, solange es gut drainiert ist.

Wählen Sie einen Emu-Busch aus den verfügbaren Arten aus, je nach der von Ihnen bevorzugten Größe und Wuchsform. Eremophilia biserrata ist ein niedergestreckter Strauch. Wenn Sie einen aufrechten, 6 bis 10 Fuß hohen Strauch mit pastellrosa Blüten haben möchten, versuchen Sie "Pink Beauty" ( Eremophila laanii ).

Oder entscheiden Sie sich für den gefleckten Emu-Busch ( Eremophila maculata ), eine der am einfachsten zu findenden Arten in diesem Land. Exemplare reichen von 3 Fuß bis 10 Fuß hoch und bieten rosarote Blüten, die auf der Innenseite tief gefleckt sind. Für Burgunder Blumen, suchen Sie nach der Sorte "Valentine". Es wächst zwischen 3 und 6 Meter hoch.

Emu Pflanzenpflege

Emu Pflanzenpflege erfordert, dass Sie das Strauchwasser nur selten anbieten. Wenn Sie jedoch bewässern, bieten Sie eine großzügige Einweichen. Flache, häufige Bewässerung verkürzt die Lebensdauer des Strauchs.

Eine andere Gartenarbeit, die Sie vergessen können, wenn Sie Emu-Büsche wachsen, ist das Düngen der Sträucher. Diese zähen Sträucher benötigen keinen Dünger.

Vorherige Artikel:
Die Verwendung von nativen Pflanzensamenbällchen ist eine großartige Möglichkeit, um die Landschaft neu zu säen und Kindern die Bedeutung von einheimischen Pflanzen und der Umwelt beizubringen. Was ist ein Eingeborener Pflanzensamenball? Ein Samenkugel ist ein marmorgroßer Ball aus Ton, Erde und Samen, der für die Neuanpflanzung von Gebieten verwendet wird, in denen die natürliche Flora zerstört wurde. Auch a
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Stern von Bethlehem ( Ornithogalum umbellatum ) ist eine Winterbirne, die der Lilienfamilie gehört und im späten Frühling oder im Frühsommer blüht. Es ist in der Mittelmeerregion beheimatet und ähnelt wildem Knoblauch. Das Laub hat gewölbte Blätter, aber keinen Knoblauchgeruch, wenn es zerdrückt wird. Die Blu
Die Suche nach einer Reihe von Löchern in Ihren Zimmerpflanzen kann frustrierend sein, aber Löcher in Topfpflanzen sind nicht ungewöhnlich, besonders im Herbst und Winter. Wenn das Wetter kühler wird, suchen Nagetiere oft Schutz im Haus. Obwohl sie nicht unbedingt Zimmerpflanzen fressen, sehen Nagetiere die lockere Blumenerde oft als einen großartigen Ort zur Aufbewahrung von Essensresten und können eine Menge Schaden anrichten. Nage
Klette ist gebürtig aus Eurasien, hat sich aber schnell in Nordamerika eingebürgert. Die Pflanze ist eine krautige Biennale mit einer langen Geschichte der essbaren und medizinischen Verwendung durch Eingeborene. Für Gärtner, die wachsende Klette Pflanzen versuchen möchten, ist Saatgut aus zahlreichen Quellen verfügbar und die Pflanze ist anpassungsfähig zu jedem Lichtniveau und den meisten Böden. Dies i
Wenn Sie das Glück haben, in einer tropischen oder subtropischen Region, Zone 8 oder höher, zu leben, dann können Sie bereits eigene Avocadobäume anbauen. Ursprünglich nur mit Guacamole in Verbindung gebracht, sind Avocados heute in aller Munde, mit ihrem hohen Nährwert und ihrer Vielseitigkeit in vielen Rezepten. Wenn
Zufällige Wurzeln, allgemein bekannt als Luftwurzeln, sind Luftwurzeln, die entlang der Stängel und Reben tropischer Pflanzen wachsen. Die Wurzeln helfen Pflanzen, auf der Suche nach Sonnenlicht zu klettern, während die Erdwurzeln fest im Boden verankert bleiben. In der warmen, feuchten Umgebung des Dschungels nehmen Luftwurzeln Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft auf. Ei
Eine kürzlich eingeführte Pflanze, Homalomena Zimmerpflanzen sind der Liebling von Hausbesitzern und Innenarchitekten gleichermaßen wegen ihrer Pflegeleichtigkeit, Krankheitsresistenz und Toleranz von schlechten Lichtverhältnissen und Stress. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Homealomena-Pflanzen zu erfahren. Was