Blumenzwiebeln für Zone 4: Tipps zum Pflanzen von Zwiebeln in kalten Klimaten



Vorbereitung ist der Schlüssel zur saisonalen Zwiebelfarbe. Frühlingszwiebeln müssen im Herbst in den Boden gehen, während Sommerblüher bis zum Frühjahr installiert werden sollten. Blumenzwiebeln der Zone 4 folgen den gleichen Regeln, müssen aber auch winterhart genug sein, um Wintertemperaturen von -34 bis -28 ° C standzuhalten. Diese kalten Temperaturen können Glühbirnen schädigen, die nicht frieren können. Dem Gärtner obliegt es, die Temperaturanforderungen beim Pflanzen von Zwiebeln in kalten Klimazonen zu überprüfen. Wenn die Winterhärte nicht geprüft wird, kann dies zu weniger Blumen und in einigen Fällen sogar zu völlig vergeudeten Zwiebeln führen.

Herbst gepflanzte Blumenzwiebeln für Zone 4

Es gibt eine Vielzahl von kaltblütigen Zwiebeln. Viele frühblühende Sorten benötigen tatsächlich eine Kühlperiode, um die Keimruhe der embryonalen Pflanze in der Zwiebel zu brechen. Aber ein Wort der Vorsicht ... viele der im Herbst gepflanzten Zwiebeln sind nicht winterhart, wenn sie mit extrem tiefen Einfrieren konfrontiert werden. Kultur ist auch ein Faktor beim Pflanzen von Zwiebeln in kalten Klimazonen. Die Vorbereitung des Bodens und die Verbesserung der Drainage und der Fruchtbarkeit können dazu beitragen, die Farbdarstellung der Zwiebeln zu gewährleisten.

Frühlingsgepflanzte Blumenzwiebeln sind die besten Freunde der Zone 4 Gärtner, weil sie nach Frostgefahr gepflanzt oder in Containern in einem warmen Gebiet gepflanzt werden, um einen Start auf das Wachstum zu ermöglichen. Es ist der Herbst gepflanzt, Sommerblüher, die in kalten Klimazonen von Interesse sind. Diese werden extreme Temperaturen, Regenfälle und Eis erleben. Die richtige Tiefe und Bodenvorbereitung kann helfen, diese zu erhalten, ebenso wie dicke Schichten von organischem Mulch. Einige der kältesten Winterzwiebeln sind:

  • Lauch
  • Tulpen
  • Krokus
  • Ruhm des Schnees
  • Narzissen
  • Taglilien
  • Fritillaria
  • Hyazinthe
  • Sibirische Schwertlilie
  • Schwertlilie
  • Schneeglöckchen
  • Sibirische Meerzwiebel

Jede dieser blühenden Pflanzen sollte Winter für Zone 4 mit etwas Sorgfalt aushalten.

Frühling blühende Zwiebeln der geblühten Zone 4

Zwiebeln, Knollen und Knollen, die im Frühling gepflanzt werden, produzieren im Sommer Blüten. Dies kann eine Herausforderung in Regionen mit kurzen Wachstumsperioden sein. In der Zone 4 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten ist die beste Zeit, um blühende Pflanzen im Sommer anzupflanzen, nach dem Datum des letzten Frosts oder allgemein von April bis Juni.

Dies gibt einigen der größeren Produzenten nicht viel Zeit zu blühen, so dass einige Arten wie Dahlien, Asiatische Lilien und Gladiolen 6 Wochen vor der Pflanzung im Haus beginnen sollten. Sogar in kalten Zonen können Sie einige der herrlich warmen Saisonblüher mit etwas Vorplanung pflanzen. Einige Glühbirnen zum ausprobieren könnten sein:

  • Star Gazer Lilie
  • Sommerhyazinthe
  • Safrankrokus
  • Crocosmia
  • Ranunkel
  • Fuchsschwanzlilie
  • Freesien
  • Ananas Lilie
  • Hardy Alpenveilchen
  • Summer Cheer Narzisse
  • Amaryllis

Ein Hinweis auf winterharte Zwiebeln, die im Sommer blühen. Viele von diesen sollten noch im Winter angehoben und gelagert werden, da sie von sumpfigem, gefrorenem Boden und ausgedehntem Frost betroffen sein können. Bewahren Sie sie einfach an einem kühlen, trockenen Ort auf und pflanzen Sie sie im Frühjahr, wenn die Erde bearbeitbar ist.

Kalte Saison Glühbirne Tipps

Pflanztiefe und Bodenvorbereitung sind einige der wichtigen Schritte, um die Blüte von Zwiebeln in kalten Regionen zu gewährleisten. In Zone 4 herrscht eine große Vielfalt an Winterwetter und die Sommer können heiß und kurz sein.

Ein guter Bodenzustand kann Fäulnis und Frostschäden verhindern und gleichzeitig eine gute Wurzelbildung und Nährstoffversorgung ermöglichen. Immer bis zu Ihrem Gartenbett bis zu einer Tiefe von mindestens 12 Zoll und integrieren Kompost oder kiesigen Materials, um die Porosität zu erhöhen und matschige Bodenbereiche zu reduzieren.

Die Zwiebeltiefen unterscheiden sich nach Pflanzentypen. Als Faustregel gilt, mindestens 2 bis 3 mal so tief wie die Zwiebel zu pflanzen. Eine tiefere Pflanzung gibt den Pflanzen eine Bodenschicht, um Gefrierschäden zu verhindern, aber sie können nicht so tief sein, dass die jungen Triebe nicht bis zur Erdoberfläche durchbrechen können. In vielen Gartencentern und Online-Katalogen ist die genaue Pflanztiefe angegeben, und auf der Verpackung sollte auch angegeben werden, wie tief die Glühbirne installiert werden sollte.

Decken Sie die Zwiebeln mit Mulch ab und ziehen Sie sie im zeitigen Frühjahr weg. Sommerblühende Zwiebeln werden auch von Mulch profitieren, aber wenn Sie Zweifel an der Widerstandsfähigkeit der Pflanze haben, ist es leicht genug, sie für die nächste Frühjahrsbepflanzung zu heben und zu lagern.

Vorherige Artikel:
Der Name Firebush beschreibt nicht nur die wunderschönen, flammenfarbenen Blüten dieser Pflanze. es beschreibt auch, wie gut der große Strauch intensive Hitze und Sonne verträgt. Perfekt für die Zonen 8 bis 11, ist das Wachstum eines Feuerbusses einfach, wenn Sie wissen, welche Bedingungen benötigt werden, um gedeihen zu können. Aber
Empfohlen
Wenn Sie jemals Kartoffeln im Hausgarten angebaut haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einige interessant geformte Spuds geerntet haben. Wenn Kartoffelknollen verformt werden, ist die Frage, warum, und gibt es eine Möglichkeit, knorrig deformierte Kartoffeln zu verhindern? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.
Nordamerika ist in 11 Klimazonen unterteilt. Diese Klimazonen geben die durchschnittlich niedrigsten Temperaturen jeder Zone an. Die meisten der Vereinigten Staaten sind in den Härtezonen 2-10, mit Ausnahme von Alaska, Hawaii und Puerto Rico. Pflanzenhärtezonen zeigen die niedrigsten Temperaturen an, in denen eine Pflanze überleben kann. Z
Quittenbäume ( Cydonia oblonga ) sind schöne Gartenzierpflanzen. Die kleinen Bäume bieten zarte Frühlingsblüten, die Schmetterlinge sowie duftende, goldgelbe Früchte anlocken. Eine Quitte umzupflanzen, die du gerade aus dem Kinderzimmer geholt hast, ist nicht schwer, aber kannst du eine Quitte bewegen, die seit Jahren in der Erde liegt? Lese
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Blätter fallen, kann es ziemlich entmutigend sein, besonders wenn Sie nicht wissen, warum es passiert. Während einige Blattverluste normal sind, kann es viele Gründe dafür geben, dass eine Pflanze Blätter verliert und nicht alle davon sind gut. Um
Es ist eine schöne Sache, wie Kompost aus sonst nutzlosem organischem Material wertvolles Pflanzenfutter und Bodenverbesserung für den Garten macht. Fast jedes organische Material, sofern es nicht krank oder radioaktiv ist, kann dem Komposthaufen hinzugefügt werden. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, und selbst diese müssen einfach vor der Aufnahme in den Kompost korrekt vorbehandelt werden. Neh
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Blätter der Chocolate Mint-Pflanzen verleihen Getränken, Desserts und Beilagen eine Vielzahl von Gerichten, die Sie in der Küche zubereiten. Wachsende Schokolade Minze, sowohl drinnen als auch draußen, ist eine einfache Möglichkeit, immer eine frische Versorgung der Schokolade Kraut Pflanze. Sch