Zone 9 Herb Plants - Leitfaden für den Anbau von Kräutern in Zone 9



Sie haben Glück, wenn Sie sich für den Anbau von Kräutern in Zone 9 interessieren, da die Wachstumsbedingungen für nahezu jede Art von Kraut nahezu perfekt sind. Fragen Sie sich, welche Kräuter in Zone 9 wachsen? Lesen Sie weiter, um mehr über einige großartige Möglichkeiten zu erfahren.

Kräuter für Zone 9

Kräuter gedeihen bei warmen Temperaturen und mindestens vier Stunden hellem Sonnenlicht pro Tag. Die folgende Liste bietet gute Beispiele für Kräuter der Zone 9, die in viel Morgensonne gedeihen, mit ein wenig Schutz am Nachmittag.

  • Basilikum
  • Schnittlauch
  • Koriander
  • Minze
  • Oregano
  • Petersilie
  • Pfefferminze
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Estragon

Die darunter liegenden Kräuter brauchen mindestens sechs bis acht Stunden direkte Sonneneinstrahlung pro Tag. Ansonsten werden diese heißen Kräuter nicht die ätherischen Öle produzieren, die ihr unverwechselbares Aroma und Geschmack verleihen.

  • Dill
  • Fenchel
  • Winter Bohnenkraut
  • Schafgarbe
  • Lakritze
  • Majoran
  • Zitronenverbene
  • Lavendel

Anbau von Kräutern in Zone 9

Fast alle Kräuter der Zone 9 benötigen gut durchlässigen Boden und neigen zu Fäulnis, wenn die Bedingungen feucht sind. In der Regel nicht gießen, bis sich die obersten 5 cm des Bodens trocken anfühlen. Warten Sie jedoch nicht, bis der Boden knochentrocken ist. Wasser sofort trinken, wenn die Kräuter welk aussehen.

Wenn der Boden schlecht oder verdichtet ist, profitieren die Krautpflanzen der Zone 9 von etwas Kompost oder gut verfaultem Dünger, der zum Zeitpunkt der Pflanzung in den Boden eingearbeitet wird.

Kräuter für Zone 9 erfordern ebenfalls eine ausreichende Luftzirkulation, also stellen Sie sicher, dass die Pflanzen nicht überfüllt sind. Einige Kräuter, wie Salbei, Minze, Majoran, Oregano oder Rosmarin, benötigen etwas mehr Platz zum Ausbreiten, also mindestens 91 cm zwischen jeder Pflanze. Andere, wie Petersilie, Schnittlauch und Koriander, kommen auf relativ kleinem Raum aus.

Auf der anderen Seite sind einige Kräuter wild und können invasiv werden. Minze kann zum Beispiel ein echter Mobber sein. Zitronenmelisse, ein Mitglied der Familie der Lippenblütler, kann auch andere Pflanzen auspressen, wenn es nicht regiert. Wenn Invasivität ein Problem ist, sind diese Pflanzen gut in Containern.

Kräuter brauchen im Allgemeinen nicht viel Dünger und zu viel kann große Pflanzen mit sehr wenig ätherischem Öl produzieren. Wenn Sie denken, Dünger ist notwendig, mischen Sie eine kleine Menge organischen Dünger in den Boden zum Zeitpunkt der Pflanzung. Ansonsten müssen Sie sich keine Gedanken über die Kräuter machen, es sei denn, die Pflanzen sehen müde oder verblasst aus. Wenn dies der Fall ist, geben Sie einen organischen Flüssigdünger oder eine Fischemulsion, die mit halber Stärke gemischt ist.

Halten Sie die Kräuter der Zone 9 gut getrimmt und lassen Sie sie nicht zu Samen werden.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Gewöhnliche Immergrünpflanze ( Vinca minor ) wird oft an steilen Hängen und Ufern entdeckt, was zu einem grünen und wachsenden Einfluss in Gebieten führt, die ansonsten kahl sein könnten. Die Immergrünpflanze ist außergewöhnlich als Erosionskontrollprobe. Periwin
Empfohlen
Radieschen sind gewöhnliches Frühlingsgemüse. Viele von uns wachsen unsere eigenen, weil sie einfach zu kultivieren sind, nur etwa 25 Tage vom Pflanzen bis zur Ernte brauchen und köstlich frisch oder gar gekocht sind. Wenn Sie Ihren Rettichhorizont erweitern möchten, versuchen Sie, schwarze Rettiche zu züchten. Lese
Maiglöckchen ist eine Frühlingsblüher, die zierliche kleine glockenförmige Blüten mit einem berauschenden, süßen Duft hervorbringt. Obwohl Maiglöckchen extrem leicht anzubauen sind (und sogar aggressiv werden können), ist eine gelegentliche Teilung notwendig, um zu verhindern, dass die Pflanze ungesund und überfüllt wird. Das Teile
Lantana ist beliebt für seine leuchtenden Blumen, die den ganzen Sommer lang halten und für seinen Ruf als pflegeleichter Strauch. Leider kann sogar Lantana Krankheiten bekommen und braucht Gärtnerpflege. Oftmals resultiert die Krankheit aus einer unangemessenen kulturellen Pflege. Lesen Sie weiter für eine Diskussion über Lantana Pflanzenkrankheiten und Tipps zur Behandlung von Krankheiten in Lantana. Kra
Haben Sie jemals Nelken in einen gebackenen Schinken gesteckt und sich gefragt, wo Gewürznelken herkommen? Sie sind ungeöffnete Blütenknospen, die auf einem Nelkenbaum ( Syzygium aromaticum ) wachsen. Bevor Sie einen Nelkenbaum pflanzen, sollten Sie etwas über Nelkenbaumprobleme lernen. Lesen Sie weiter für einen Überblick über Nelkenbaum Probleme und andere Probleme wachsende Nelken. Gewür
Zitronenverbene ist ein oft übersehenes Kraut, aber es sollte nicht sein. Mit dem richtigen Wissen über den Anbau von Zitronenverbene als Zimmerpflanze, können Sie den Duft und den köstlichen, erfrischenden Geschmack während des ganzen Jahres genießen. Verbena nach innen halten Obwohl es auch eine gute Wahl für Ihre Outdoor-Betten und Kräutergärten ist, ist ein guter Grund, Zitronenverbene im Haus anzubauen, der köstliche Duft. Jedes Ma
Loropetalum ( Loropetalum chinense ) ist ein vielseitiger und attraktiver immergrüner Strauch. Es wächst schnell und kann auf viele verschiedene Arten in der Landschaft verwendet werden. Die Art Pflanze bietet tiefgrüne Blätter und eine Masse von weißen Blüten, aber Kultivare erweitern die Farbauswahl erheblich. Sie