Was ist ein Tipu-Baum: Wie man einen Tipuana-Baum anbaut



Wenn Sie noch nie von dem exotischen Tipuana tipu gehört haben, sind Sie nicht allein. Es wird in den meisten Teilen des Landes nicht ausgiebig angebaut. Was ist ein tipu Baum? Es ist ein mittelgroßer blühender Leguminosenbaum, der in Bolivien heimisch ist. Wenn Sie daran denken, einen tipu-Baum zu züchten, lesen Sie weiter. Sie werden viele Tipuana tipu Informationen sowie Tipps finden, wie man einen Tipuana Baum anbaut.

Was ist ein Tipu-Baum?

Ein Tipu-Baum ( Tipuana tipu ) ist ein Schattenbaum, der häufig in den wärmeren Teilen der Welt gepflanzt wird. In den Vereinigten Staaten wird es als blühender Akzentbaum oder als Landschaftsbaum verwendet. Der Baum hat einen einzelnen Stamm und eine hohe Verbreitung Baldachin. Er kann über 18 m hoch und etwa gleich breit werden. In der Kultur werden die Bäume normalerweise nicht so groß.

Schöne gelbe Blüten bedecken während der Sommermonate das Kronendach. Diese verwandeln sich in die Tipu-Frucht, große braune Samenschoten. Sowohl Blumen als auch Hülsen bilden Abfall unterhalb, also sollten Sie dies vor dem Pflanzen beachten.

Zusätzliche Tipuana Tipu Informationen

Wenn Sie daran denken, einen Tipu-Baum in Ihrem Garten anzubauen, müssen Sie etwas mehr über die Art wissen. Die erste Regel, wie man einen Tipuana-Baum anbaut, ist das Klima. Der Tippu ist ein tropischer Baum. Es gedeiht nur in sehr warmen Klimazonen, wie z. B. in den Klimazonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Aber auch Zone 9 ist vielleicht zu kalt und Sie müssen Schutz in Betracht ziehen.

Wenn Sie in der Lage sind, Tipu-Bäume zu züchten, werden Sie feststellen, dass sie zu den schönsten blühenden Bäumen für warmes Klima gehören. Die Blüten sind gelb oder apricot und erbsenförmig. Tipu Bäume wachsen ziemlich schnell. Mit der richtigen Pflege können sie bis zu 150 Jahre alt werden.

Tipu Baumpflege

Um einen Tippu-Baum zu züchten, pflanzen Sie den Baum an einem Standort mit voller Sonne oder partieller Sonne. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl einer Site. Der tipu hat einen großen Stamm, der an der Basis hervorsteht. Mit der Zeit können die Wurzeln Gehwege heben.

Wenn Sie wissen möchten, wie man einen Tipu-Baum anbaut, werden Sie froh sein zu erfahren, dass die Bäume nicht wählerisch sind. Sie wachsen in feuchten oder trockenen Böden, in Lehm, Lehm oder Sand. Sie bevorzugen sauren Boden, tolerieren aber auch leicht alkalischen Boden.

Obwohl tipu-Bäume angeblich trockenheitsresistent sind, bedeutet tipu tree care die regelmäßige Bewässerung. Dies ist besonders wichtig bei Trockenperioden.

Vorherige Artikel:
Was sind Goumi Beeren? Diese kleinen leuchtend roten Exemplare, die in keiner Obst- und Gemüseabteilung üblich sind, sind sehr schmackhaft und können roh oder gekocht zu Gelees und Pasteten gegessen werden. Goumi Beerensträucher sind auch robust und in der Lage, in allen möglichen Bedingungen zu gedeihen. Ob
Empfohlen
Wenn Sie nach ornamentalen Birnbäumen suchen, die im Frühling mit auffälligen Blumen überlaufen, sollten Sie Chanticleer Birnbäume in Betracht ziehen. Sie erfreuen auch mit leuchtenden Herbstfarben. Für mehr Chanticleer Birne Informationen und Tipps zu wachsenden Chanticleer Birnen, lesen Sie weiter. Chan
Wassermelonen sind Spaß Früchte im Garten zu wachsen. Sie sind einfach zu kultivieren und egal, welche Sorte Sie auswählen, Sie wissen, dass Sie ein echtes Vergnügen haben - das ist, bis Sie Wassermelonen-Pflanzenwanzen finden. Leider sind Käfer auf Wassermelonenpflanzen kein ungewöhnliches Problem, aber viele von ihnen sind sehr einfach mit ein wenig Hingabe und Know-how zu versenden. Lese
Maiglöckchen ist bekannt für seinen süßen Duft und die zarten, weißen, nickenden Blüten. Wenn diese beiden Dinge von gelbem Laub begleitet werden, ist es Zeit, etwas tiefer zu graben, um herauszufinden, was nicht stimmt. Lesen Sie weiter, um mehr über vergilbende Maiglöckchen-Pflanzen zu erfahren. Über g
Gärtner sorgen sich ständig darum, ihre Pflanzen vor hungrigen Rehen, Kaninchen und Insekten zu schützen. Manchmal können unsere gefiederten Freunde auch Blumen und Blütenknospen von bestimmten Pflanzen essen. Lesen Sie mehr, um zu erfahren, warum Vögel Blütenknospen und Tipps zum Schutz der Blütenknospen vor Vögeln essen. Warum e
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die attraktiven, gefiederten Wedel von Papageienfedern ( Myriophyllum aquaticum ) regen den Wassergärtner oft dazu an, sie in einem Bett oder einer Umrandung zu verwenden. Das zarte Aussehen der wachsenden Papageienfeder ergänzt andere Blätter in Ihrem Wasserspiel oder Moorgarten. P
Wenn Sie Pflanzen kaufen, haben Sie wahrscheinlich Pflanzen-Tags gelesen, die Dinge wie "benötigt volle Sonne, braucht Halbschatten oder braucht gut entwässernden Boden" vorschlagen. Aber was ist gut entwässernden Boden? Das ist eine Frage, die viele meiner Kunden gestellt haben. Lesen Sie mehr, um zu erfahren, wie wichtig gut durchlässiger Boden ist und wie man einen gut durchlässigen Gartenboden zum Pflanzen bekommt. Was