Fuchsia Leaf Probleme: Was verursacht Laub auf Fuchsien



Fuchsia Blumen erinnern mich immer an Ballerinen in der Luft mit wirbelnden Röcken, die anmutig an den Enden der Pflanzenstängel tanzen. Diese schönen Blumen sind der Grund, warum Fuchsia solch eine populäre Behälter- und Hängekorbanlage ist. Fallende Blätter auf Fuchsien können die für die Blütenproduktion notwendige Pflanzenenergie verarmen und die Attraktivität der Pflanze minimieren. Wenn Sie feststellen, dass Ihre fuchsiafarbene Pflanze keine Blätter enthält, kann dies auf Anbau, Schädlinge oder Krankheiten oder einfach auf die Vielfalt zurückzuführen sein. In den meisten Fällen kann Fuchsia Leaf Drop geheilt oder abgeschwächt werden und die Pflanze zu ihrer vollen Pracht zurückkehren.

Meine Fuchsia ist Dropping Leaves

Eine häufige Beschwerde, die wir oft hören, ist: "Meine Fuchsie lässt Blätter fallen." Sobald Sie die Vielfalt und die Wachstumsbedingungen identifizieren, wird es leichter, die Ursache der Blattdysfunktion zu identifizieren. Der saisonale Blattverlust ist bei den weniger winterharten Fuchsienarten üblich. Pflanzen in kälteren Klimazonen reagieren, indem sie wie Laubbäume schlummern. Andere Faktoren können auch ins Spiel kommen, wenn Ihre Sorte robust ist. Wir werden einige der häufigsten Ursachen von Fuchsienblatttropfen und einige einfache Korrekturen, wo anwendbar, untersuchen.

Sorten von Fuchsia

Es gibt winterharte, halbharte und standardmäßige Formen von Fuchsien. Fuchsien sind mehrjährige Pflanzen, aber in kälteren Klimaten sind sie frostempfindlich und die weniger winterharten Sorten werden wie einjährige Pflanzen reagieren und sterben zurück. Mit ein wenig Schutz können sie gerettet werden und im Frühling nachwachsen.

In kühleren Regionen ist eine Fuchsienpflanze, die im Frühherbst keine Blätter hält, normal. Selbst die winterharten Sorten entwickeln vergilbendes Laub und fallen von der Pflanze ab. Die zärtlicheren Arten überleben den Winter nicht, wenn sie nicht in den Stall gebracht werden, aber selbst dann werden sie wahrscheinlich Blätter fallen lassen, um sich auf eine Ruhephase vorzubereiten. In der Tat, wenn Ihre Fuchsia seine Blätter nicht bis zum späten Herbst fallen gelassen hat, sollten Sie sie entfernen, um Pilzkrankheiten zu verhindern. Fuchsien brauchen etwa 12 Wochen Ruhezeit, selbst wenn sie drinnen zur Förderung von Blüten im Sommer gebracht werden.

Fuchsia Blatt Probleme

Fuchsien benötigen gleichmäßige Feuchtigkeit, aber auch gut durchlässigen Boden. Eine Pflanze in einem sumpfigen Gebiet reagiert mit vergilbten Blättern, die dazu neigen, abzufallen. Diese Pflanzen eignen sich auch am besten in hellen Schatten oder gesprenkelten Bereichen des Gartens. Pflanzen in voller Sonnenbrand und solche im tiefen Schatten werden gestresst. Gestresste Pflanzen reagieren, indem sie ihre Blätter fallen lassen und weniger kräftig werden.

Andere Probleme mit Fuchsienblättern, die zum Blattverlust beitragen, können Insekten und Krankheiten oder überschüssiges Salz im Boden sein, insbesondere in Containerpflanzen. Dies ist das Ergebnis einer Überdüngung. Eine gute Bodengräser kann die Antwort sein, um überschüssiges Salz zu entfernen, oder Sie können mit einer guten Qualität Boden umtopfen.

Sie sollten einmal pro Monat während der Vegetationsperiode düngen, aber folgen Sie mit viel Wasser in eingemachter Fuchsie. Darüber hinaus kann ein Mangel an Magnesium Vergilbung und Entblätterung verursachen. Um dies zu korrigieren, verwenden Sie 1 Esslöffel Magnesiumsulfat zu 1 Gallone Wasser einmal im Monat.

Was verursacht sonst Blätter auf Fuchsien?

Wenn eine Pflanze richtig platziert ist und ausgezeichnete Pflege und Feuchtigkeit erhält, kann sie immer noch schlecht gelaunt sein und ihre Blätter fallen lassen. Dies könnte das Ergebnis der immer vorhandenen Blattlaus oder sogar Spinnmilben, Thrips oder Weiße Fliege sein.

Saugende Insekten schädigen besonders das Blattwerk von Pflanzen, weil sie den Leben spendenden Saft austreiben, der die Blatt-, Knospen- und Stängelproduktion und -gesundheit fördert. Spülen Sie alle Schädlinge ab und tragen Sie Gartenpflegeseifensprays oder Neemöl auf, um die Insekten zu bekämpfen.

Krankheiten, die Blattnot verursachen können, sind in der Regel Pilz. Rostige Flecken auf Blättern, Schimmel und vergilbendes Laub mit absterbenden Stängeln können auf eine Art von Pilzproblem hinweisen. Überwachen Sie den Feuchtigkeitsgehalt sorgfältig und gießen Sie niemals über den Kopf, nur an der Basis der Pflanze.

Wenn sich ein Behälter in einer Untertasse befindet, entfernen Sie ihn, damit überschüssiges Wasser ablaufen kann. Im Extremfall Behälter Fuchsien mit einem besseren Boden umtopfen und sicherstellen, dass der Topf frei abläuft. Durch die Erhöhung der Luftzirkulation mit einem Ventilator oder durch die Trennung von Pflanzen können Pilzkrankheiten und Blattabfälle reduziert werden.

Vorherige Artikel:
Neuere, energieeffiziente Häuser sind ideal, um Geld für Stromrechnungen zu sparen, aber sie sind auch luftdichter als Häuser, die in den vergangenen Jahren gebaut wurden. Für Menschen, die an Allergien durch Pollen und andere Schadstoffe in Innenräumen leiden, bedeutet dies mehr Niesen und tränende Augen im Haus. Sie
Empfohlen
Glühbirnen drinnen in Wasser zu zwingen ist eine einfache Möglichkeit, frühe Frühlingsblüten zu genießen. Es ist üblich, Forsythien oder andere früh blühende Pflanzen einzubringen und sie in einer Vase mit Wasser zum Blühen zu bringen, aber können Blumenzwiebeln im Wasser wachsen? Das Wachstum von Zwiebeln in Wasser ist einfach, aber Sie müssen die richtige Menge an Kühlzeit bereitstellen und große, fette, gesunde Zwiebeln für das Projekt wählen. Können Blumenz
Asiatic dayflower ( Commelina communis ) ist ein Unkraut, das schon eine Weile existiert, aber in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit bekommt. Dies ist wahrscheinlich, weil es gegen kommerzielle Herbizide so resistent ist. Wo Unkrautvernichter andere lästige Pflanzen auslöschen, laden sich Tagblüten ohne Konkurrenz auf. W
Wenn sich Ihr Zuhause in einem der nördlichen Bundesstaaten befindet, können Sie in Zone 3 leben. Die Temperaturen in Zone 3 können bis minus 30 oder 40 Grad Fahrenheit (-34 bis -40 Grad Celsius) sinken. Sie müssen also kältebeständig sein Sträucher, um Ihren Garten zu bevölkern. Wenn Sie Sträucher für Zone 3 Gärten suchen, lesen Sie weiter für ein paar Vorschläge. Wachsende S
Was ist ein Shakespeare-Garten? Wie der Name schon sagt, soll ein Shakespeare-Garten eine Hommage an den großen englischen Barden sein. Pflanzen für einen Shakespeare-Garten sind diejenigen, die in seinen Sonetten und Stücken erwähnt werden, oder solche aus dem elisabethanischen Gebiet. Wenn Sie einen Shakespeare-Garten besuchen möchten, gibt es im ganzen Land mehrere Parks, Bibliotheken oder Universitätsgelände. Viele
Ihre Lebensräume im Freien sollten so schön sein wie das Innere Ihres Hauses. Außensitzplätze für Gärten bieten Ihnen und Ihrer Familie Komfort, aber auch die Möglichkeit, etwas Laune und Spaß zu zeigen. Von Bänken zu Hängematten und zurück zu Chaiselongues und Ohnmachten Sofas, sollte Ihre Außensitzplätze ein Spiegelbild von Ihnen und Ihrem Gartenstil sein. Berücksicht
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Engelsflügel-Begonie wird allgemein für die Form ihrer Blätter genannt. Zahlreiche Sorten der Engelsflügel-Begonien-Zimmerpflanze bieten viele Größen und Höhen. Begonia x Coralline , oder die Begonie der Begonie, ist als eines der leichtesten Begonien bekannt, die im Inneren wachsen. Für d