Känguru Apple Growing - Was ist ein Känguru Apple Plant



Schon mal von Känguru Apfel Obst gehört? Du darfst es nicht haben, außer du wurdest unter geboren. Känguru-Apfelpflanzen stammen aus Australien und Neuseeland. Was ist ein Känguru-Apfel? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein Känguru Apfel?

Känguru-Apfelpflanzen haben nichts mit Äpfeln zu tun, obwohl sie Früchte tragen. Ein Mitglied der Solanaceae-Familie, Solanum aviculare, wird manchmal auch als neuseeländischer Nachtschatten bezeichnet, was uns einen Hinweis auf die Eigenschaften der Frucht gibt. Nachtschatten, ein anderes Solanaceae-Mitglied, ist giftig wie viele andere Solanacea-Mitglieder. Viele von ihnen enthalten potente Alkaloide, die giftig sein können, obwohl wir einige dieser "giftigen" Lebensmittel - wie Kartoffeln und Tomaten - essen. Dasselbe gilt für Känguru-Apfelfrucht. Es ist giftig, wenn es unreif ist.

Känguru-Apfelpflanzen sind buschige Sträucher, die zwischen 3 bis 10 Fuß hoch mit leuchtend violetten Blüten bedeckt sind, die im Frühjahr und Sommer üppig blühen. Den Blüten folgen grüne Früchte, die reift und zu gelb, dann zu tiefem Orange reift. Die Frucht ist bei der Reife 1-2 Zoll lang, oval, orange mit saftigem Fruchtfleisch, das mit vielen kleinen Samen gefüllt ist.

Wenn Sie über den Anbau von Känguru-Apfel nachdenken, denken Sie daran, dass die Pflanze subtropisch ist und nicht mehr als den kürzesten Frost toleriert. In seinem natürlichen Lebensraum kann Känguru-Apfel in und um Seevogel Nistplätze, in offenen Buschland und entlang Waldstreifen gefunden werden.

Interessiert? Wie geht man Kangaroo-Apfel zu verbreiten?

Känguru-Apfel fortpflanzen

Känguru-Apfel wächst über Samen oder Hartholz Stecklinge. Die Samen sind schwer, aber nicht unmöglich zu bekommen. Sie brauchen mehrere Wochen, um zu keimen. Ein immergrüner Känguru-Apfel eignet sich für die USDA-Klimazonen 8-11.

Es kann in sandigen, lehmigen oder tonhaltigen Böden gezüchtet werden, vorausgesetzt sie sind gut drainierend. Pflanzensamen in voller Sonne bis zum Halbschatten. Es gedeiht in feuchtem, nicht nassem Boden, toleriert aber etwas Austrocknen. Wenn Container gewachsen sind, kann die Pflanze ins Haus gebracht werden, wenn Kälteeinbrüche vorhergesagt werden.

Wenn du die Früchte essen willst, um sicher zu sein, warte, bis sie von der Pflanze gefallen sind. Auf diese Weise werden sie vollständig reif sein. Auch die Vögel mögen die Frucht, also ist das Potenzial für Invasivität da.

Vorherige Artikel:
Die Zugabe von Twinspur in den Garten bietet nicht nur Farbe und Interesse, sondern diese schöne kleine Pflanze ist ideal, um nützliche Bestäuber in die Gegend zu locken. Lesen Sie weiter für Informationen über wachsende Twinspur Blüten. Twinspur Pflanzeninfo Was ist Zwillingsspur? Twinspur ( Diascia ), manchmal bekannt als Barber's Diascia, ist ein weitläufiges Jahrbuch, das Betten, Grenzen, Steingärten und Containern Schönheit und Farbe verleiht. Die Pfl
Empfohlen
Wenn Sie in USDA-Klimazonen 9b-11, einer tropischen bis subtropischen Region, leben, können Sie sehr gut Glück haben, einen Grapefruit-Baum zu haben. Grapefruit, entweder weiß oder rot, beginnt grün und ändert allmählich die Farbtöne, was ein Anzeichen dafür ist, wann Grapefruits bereit sind zu pflücken. Bei der
Wenn Sie Kaktusfeigen oder Cholla Kakteen in Ihrer Landschaft haben, sind Sie wahrscheinlich mit einer weißen Masse auf der Oberfläche der Pflanzen konfrontiert worden. Wenn Sie die Masse entfernen und auf ein Stück Papier drücken würden, wäre das Ergebnis ein scharfer Rötung, ein verräterisches Zeichen für das Vorhandensein von Cochinea-Käfern. Was ist
Zone 7 ist ein fantastisches Klima für den Anbau von Gemüse. Mit einem relativ kühlen Frühling und Herbst und einem heißen, langen Sommer ist es ideal für fast jedes Gemüse, solange Sie wissen, wann Sie es pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen eines Gemüsegartens der Zone 7 und einige der besten Gemüse für Zone 7 zu erfahren. Kühles Ja
Chitalpa-Bäume sind luftige Hybriden. Sie entstehen aus einer Kreuzung zwischen zwei amerikanischen Ureinwohnern, dem südlichen Catalpa und der Wüstenweide. Chitalpa-Pflanzen wachsen zu kurzen Bäumen oder großen Sträuchern heran, die während der Wachstumsperiode festliche rosa Blüten erzeugen. Für we
Sie haben vielleicht schon von Herzbluten und blutendem Herzbusch gehört und angenommen, dass es sich um zwei Versionen derselben Pflanze handelt. Aber das ist nicht wahr. Diese ähnlichen Namen wurden sehr unterschiedlichen blutenden Herzpflanzen gegeben. Wenn Sie die Innereien von blutendem Herzen Busch gegen Rebe wissen wollen, lesen Sie weiter.
Es ist Frühling und der Garten oder der Bauernmarkt, wie auch immer, ist voll mit frischem, zartem, köstlichem Gemüse. Eine der vielseitigsten Sorten ist die Frühlingszwiebel. Diese Schönheit wird Tränen in deine Augen bringen (verstanden?). Was ist eine Frühlingszwiebel? Lesen Sie weiter, um etwas über den Anbau von Frühlingszwiebeln und die Verwendung für Frühlingszwiebeln zu erfahren. Was ist e