Gartenpflanzen und Hühner: Wie man Pflanzen vor Hühnern schützt



In meinem kleinen Vorortgebiet gibt es überall städtische Hühnerfarmen. Wir sind daran gewöhnt, dass "Hühnchen gefunden" oder "Hühnchen verloren" -Schilder und sogar Hühner selbst über unseren Rasen stolzieren. Diese Leute machten keine sehr gute Arbeit, weil Hühner ihren Garten bearbeiteten. Aber du willst nicht nur, dass die Hühner Amok laufen. Der Schutz von Pflanzen vor Hühnern ist ebenfalls eine Priorität. Wie kann ich meinen Garten mit Hühnern beweihen, fragst du? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Pflanzen vor Hühnern schützt.

Gartenpflanzen und Hühner

Es gibt nichts wie ein frisch gelegtes Ei zum Frühstück. Aus diesem Grund und weil immer mehr Menschen besorgt sind, wie ihre Nahrung angebaut wird, ist die Hühnerzucht in der Stadt der letzte Schrei. Hinzufügen von Hühnern zu Ihrer Landschaft hat mehr Vorteile als nur frisch gelegte Eier, aber es kann auch seinen Anteil an Problemen haben.

Hühner kratzen, um an Käfer heranzukommen, oft ein Segen für den Gärtner, aber all das aggressive Kratzen kann Verwüstungen an zarten Pflanzen verursachen. Sobald sie einen Bereich frei von Pflanzen erhalten, wird es zu einem preiswerten Hähnchen-Spa - ein Staubbad. Daher ist es wichtig, Gartenpflanzen und Hühner entweder in sicherer Entfernung zu halten oder mitzunehmen und Pflanzen für die Hühner zu installieren.

Lass dich nicht davon abhalten, dass die Hühner ein paar Pflanzen stören könnten. Die Vorteile von Hühnern überwiegen die Schattenseiten. Weil sie dazu neigen, Schädlinge wie Käfer, Blattläuse und Larven zu fressen, wird Ihr Garten weniger von ihnen beeinflusst, ohne dass chemische Kontrollen erforderlich sind. Ihr Kot macht einen unglaublich reichen Dünger und während sie im Garten picken, essen sie viele Samen, die sonst den Garten überholen könnten. In der Tat, viele Gärtner bewegen die Hühner in verschiedene Bereiche des Gartens, um die Vorteile der Gülle sowie die Entfernung von Larven, Schädlingen und Unkraut von ihren gefiederten Freunden zu ernten.

Wie man Pflanzen vor Hühnern schützt

Wenn die Hühner jedoch etwas übereifrig sind und Sie zu viele Pflanzen verlieren, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie Ihren Garten mit Hühnern beweihen können. Es gibt eine Reihe von Methoden für Hühner, die einen Garten schützen. Am offensichtlichsten ist das Abgrenzen der problematischsten Bereiche. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, dies zu tun. Wahrscheinlich am häufigsten ist Maschendraht. Es gibt einen Grund dafür, dass es Maschendraht heißt.

Sicher werden Sie den Gemüsegarten abzäunen wollen, da neue, zarte Sämlinge kommen werden, sowie verführerische nackte Bereiche, aus denen die Hühner ihre Krallen nicht halten können. Sie müssen keinen Maschendraht verwenden, keine Drahtsperre funktioniert. Viehzäune oder robustes Drahtgeflecht funktioniert gut. Das Erstellen einer Hecke blockiert auch die Hühner aus Gebieten, in denen Sie sie lieber nicht hätten.

Wenn Sie nicht ein ganzes eingezäuntes Gebiet machen wollen, gibt es andere Möglichkeiten, Pflanzen vor Hühnern zu schützen. Steine, die um die Basis von neuen Pflanzen gelegt werden, halten die Hühner davon ab, sie zu kratzen und auszugraben. Clochen oder Netze um Pflanzen werden sie auch schützen. Trelling hält Pflanzen hoch und außer Reichweite. Hohe Containerpflanzungen halten die Hühner von anfälligen Pflanzen fern, ebenso wie Hängekörbe.

Pflanze Blumen Betten dicht beieinander. Kahle Flecken sind für Hühner unwiderstehlich. Halten Sie einen Bereich des Gartens auch als Staubbad, damit die Hühner andere Bereiche der Landschaft nicht zerkratzen. Sprinkle es regelmäßig mit Kieselgur, um sie frei von Milben zu halten.

Es gibt einige Pflanzen, an denen Hühner nicht interessiert zu sein scheinen. Dies sind in der Regel größere Pflanzen, die außer Reichweite sind. Rosen, Berberitzen, Hartriegel und Hortensien sind alle Schönheiten, die von Hühnern nicht geschätzt werden. Sonnenblumen sind aus naheliegenden Gründen zwar hühnerfest, pflanzen diese aber mit Vorsicht, da die ungeschälten Samen auch nicht gut für sie sind.

Sie wollen sich nicht nur darauf konzentrieren, die Pflanzen vor den Hühnern zu halten; Vielleicht möchten Sie einige Pflanzen nur für die Hühner einbauen, besonders wenn sie frei sind. Es ist eine gute Idee, mindestens einen Immergrün anzupflanzen, damit sie im Winter Deckung haben, und ein dichtes Gebüsch, damit sie an heißen Tagen unter ihnen zerkratzen und dösen können. Huhn freundliche Beeren, wie Holunderbeeren oder Blaubeeren, sind eine gute Option für das Dickicht. Die Hühner fressen die Beeren ein und senken damit die Kosten für teures Hühnerfutter.

Vorherige Artikel:
Einheimische Pflanzen bieten Nahrung, Schutz, Lebensraum und eine Vielzahl anderer Vorteile für ihr natürliches Verbreitungsgebiet. Leider kann die Existenz eingeführter Arten einheimische Pflanzen verdrängen und Umweltprobleme verursachen. Hawkweed ( Hieracium spp.) Ist ein gutes Beispiel für eine einheimische oder eingeführte Art. Es g
Empfohlen
Eine der attraktivsten heimischen Landschaftspflanzen ist die Aucuba japonica . Diese langsam wachsende Laubpflanze nimmt eine strauchartige Wuchsform mit glänzenden, spitzen Blättern und anmutig geschwungenen Stielen an. Die blutroten Beeren bleiben den ganzen Winter über auf der weiblichen Pflanze und das richtige Wissen, wie man eine Aucuba beschneidet, kann zu einer konsistenten Fruchtbildung beitragen. Ü
Snapdragons sind einer der Charmeur des Sommers mit ihren animierten Blüten und Pflegeleichtigkeit. Löwenmäulchen sind kurzfristige Stauden, aber in vielen Zonen werden sie als einjährige angebaut. Können Löwenmäuler den Winter überleben? In gemäßigten Zonen können Sie immer noch erwarten, dass Ihre Snappies mit etwas Vorbereitung nächstes Jahr wiederkommen. Probieren
Sie können zu einer örtlichen Gärtnerei gehen und einen Kreppmyrtenbaum mit vielen Blüten kaufen und ihn pflanzen, nur um festzustellen, dass er lebt, aber nicht viele Blüten hat. Weißt du, was das Problem ist? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, dass Kreppmyrte nicht blüht. Gründe für keine Blumen auf Crepe Myrte Nichts ist schöner als die Blumen auf einer Kreppmyrte. Eine Kre
Brotfruchtbäume liefern nahrhafte, stärkehaltige Früchte, die eine wichtige Nahrungsquelle auf den Pazifischen Inseln darstellen. Obwohl Bäume im Allgemeinen als problemfrei betrachtet werden, wie jede Pflanze, können Brotfruchtbäume einige spezifische Schädlinge und Krankheiten erfahren. In diesem Artikel werden wir die häufigsten Schädlinge von Brotfrucht diskutieren. Lasst u
Es ist unvermeidlich, dass ab und zu Probleme im Garten auftauchen und Steckrüben keine Ausnahme sind. Um die Mehrheit der Stecklinge von Steckrüben zu lindern, hilft es, sich mit den häufigsten Schädlingen oder Krankheiten vertraut zu machen, die diese Pflanzen befallen. Vermeidung von Problemen mit der Rutabaga-Pflanze Rutabagas ( Brassica napobassica ) sind Mitglied der Cruciferae oder Senffamilie. Ru
Tränendes Herz Pflanzen sind schöne Stauden, die sehr markante herzförmige Blüten produzieren. Sie sind eine großartige und farbenfrohe Art, Ihrem Frühlingsgarten den Charme und die Farbe der Alten Welt hinzuzufügen. Aber wie hält man das in Schach? Braucht es regelmäßiges Beschneiden oder kann es alleine wachsen? Lesen Si