Sow Bug Control - Wie loswerden von Sau Bugs



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Die Säugetierbekämpfung im Garten ist ein schwieriger Prozess, da die Käfer wie Feuchtigkeit und Gärten ohne Wasser nicht existieren können. Gute kulturelle Praktiken können helfen, Sauen im Garten zu reduzieren, ebenso wie andere, zerstörerische Käfer, die die Ernte schädigen.

Wie loswerden von Sau Bugs

Die Säugetierbekämpfung beginnt mit dem Aufräumen von Abfällen im Garten. Rake und entferne tote Pflanzenmasse, Ziegelsteine, Holzbretter und alles, was den Sauenwanzen im Garten einen geschützten Versteckplatz gibt. Achten Sie besonders auf Verschmutzungen in der Nähe oder auf dem Fundament, da dies oft ein Ort ist, der Feuchtigkeit speichert. Beseitigt Sauen in der Nähe des Fundaments, um sie daran zu hindern, durch Risse und Spalten in euer Haus einzudringen. Problemöffnungen in Fundamenten sollten versiegelt werden.

Chemikalien sind nicht notwendig, um Sauen zu beseitigen. Während Sauen im Garten gelegentlich von zartem Pflanzenmaterial ernährt werden, beißen sie nicht und sind für Menschen nicht gefährlich. Sobald Feuchtigkeit keine Rolle mehr spielt, ist das Töten von Sauen mit anderen Methoden nicht notwendig.

Sauwanzen im Garten können von Hand entfernt werden, obwohl viele der roly Poly-Kreaturen sich selbstständig bewegen werden, sobald Trümmer entfernt werden. Wenn Sie ein Wurmbett zur Vermikompostierung haben, können die Sauenwanzen dorthin oder in den Komposthaufen verlegt werden, wo sie tatsächlich hilfreich sind. Sow Bugs helfen dabei, organisches Material abzubauen und dies ist eine bessere Lösung, als Saubugs zu töten.

Die Kontrolle von Jungwanzen in der Nähe von neuen und aufstrebenden Sämlingen kann mit kleinen Mengen von Diatomeenerde um die Pflanzen erreicht werden. Das hält die Sau im Garten fern von wachsenden Pflanzen.

Die Kontrolle der Sauenwanzen kann auch dadurch erfolgen, dass man eine Melone mit der offenen Seite nach unten legt, um die Sauenwanzen aus anderen Gebieten zu locken. Dieser kann dann als Mittel zur Kontrolle von Sauenkäfern auf den Komposthaufen gebracht werden. Alternativ sollten Früchte, die von Bäumen fallen gelassen werden und auf dem Boden verrotten, entfernt werden, um keine Sauenwanzen in den Garten- und Obstgartenbereichen anzuziehen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie bei Nadelbäumen kann das Hinzufügen von immergrünen Strauchvarietäten zu der Landschaft das ganze Jahr hindurch interessant sein. Im Gegensatz zu den meisten immergrünen Bäumen enthalten diese Sträucher jedoch neben den Nadelblatttypen viele kleine bis mittelgroße Blätter. Arten v
Empfohlen
Wenn Sie in Ihrem Garten Blaubeeren anbauen, haben Sie wahrscheinlich die Möglichkeit, gegen die Vögel zu kämpfen, um Ihren Anteil an der Beute zu bekommen. Sie haben vielleicht sogar den Kampf verloren und das Handtuch geworfen. Es ist Zeit, Ihre Blaubeerbüsche zurückzubringen, indem Sie die Blaubeerpflanzen vor den Vögeln schützen. Die F
Radieschen sind Gemüse, das für seine essbare unterirdische Wurzel angebaut wird. Der oberirdische Teil der Pflanze ist jedoch nicht zu vergessen. Dieser Teil des Rettichs produziert Nahrung für sein Wachstum und speichert zusätzlich Nährstoffe, die während der Wachstumsphase benötigt werden. So ist es nicht verwunderlich, dass gelbe Rettichblätter ein Zeichen dafür sind, dass es ein Problem mit dem Rettich gibt. Warum w
Bakterien und Viren sind wichtige Pflanzenkrankheiten und dezimieren Nutzpflanzen sowohl in der Landwirtschaft als auch im Hausgarten. Ganz zu schweigen von den Horden von Schädlingen, die sich auch an diesen Pflanzen versuchen. Aber es gibt jetzt Hoffnung, wie australische Wissenschaftler von der Universität von Queensland entdeckt haben, was schließlich ein "Impfstoff" von Pflanzen - BioClay - werden könnte. Wa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während der Anbau eines Grapefruitbaumes für den durchschnittlichen Gärtner etwas schwierig ist, ist es nicht unmöglich. Erfolgreiches Gärtnern hängt normalerweise davon ab, Pflanzen mit idealen Wachstumsbedingungen zu versorgen. Um Grapefruit richtig wachsen zu lassen, müssen Sie Tag und Nacht relativ warme Bedingungen schaffen. Dies
Wurzelfäule ist eine häufige Krankheit in Pflanzen, die in der Regel durch schlechte Entwässerung oder unsachgemäße Bewässerung verursacht wird. Obwohl sie in Topfpflanzen häufiger vorkommen, kann Wurzelfäule auch Pflanzen im Freien beeinträchtigen. Wüstenpflanzen wie Sukkulenten, Kakteen und Agaven sind besonders anfällig für Wurzelfäule, wenn sie unter falschen Bedingungen gepflanzt werden. Lesen Sie w
Das Wort "cumpice" kommt von dem französischen Wort "coupé", was "schneiden" bedeutet. Was ist Niederwald? Beim Beschneiden werden Bäume oder Sträucher so beschnitten, dass sie aus den Wurzeln, Saugnäpfen oder Stümpfen herauskeimen. Es wird oft getan, um nachwachsende Holzernten zu erzeugen. Der