Sow Bug Control - Wie loswerden von Sau Bugs



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Die Säugetierbekämpfung im Garten ist ein schwieriger Prozess, da die Käfer wie Feuchtigkeit und Gärten ohne Wasser nicht existieren können. Gute kulturelle Praktiken können helfen, Sauen im Garten zu reduzieren, ebenso wie andere, zerstörerische Käfer, die die Ernte schädigen.

Wie loswerden von Sau Bugs

Die Säugetierbekämpfung beginnt mit dem Aufräumen von Abfällen im Garten. Rake und entferne tote Pflanzenmasse, Ziegelsteine, Holzbretter und alles, was den Sauenwanzen im Garten einen geschützten Versteckplatz gibt. Achten Sie besonders auf Verschmutzungen in der Nähe oder auf dem Fundament, da dies oft ein Ort ist, der Feuchtigkeit speichert. Beseitigt Sauen in der Nähe des Fundaments, um sie daran zu hindern, durch Risse und Spalten in euer Haus einzudringen. Problemöffnungen in Fundamenten sollten versiegelt werden.

Chemikalien sind nicht notwendig, um Sauen zu beseitigen. Während Sauen im Garten gelegentlich von zartem Pflanzenmaterial ernährt werden, beißen sie nicht und sind für Menschen nicht gefährlich. Sobald Feuchtigkeit keine Rolle mehr spielt, ist das Töten von Sauen mit anderen Methoden nicht notwendig.

Sauwanzen im Garten können von Hand entfernt werden, obwohl viele der roly Poly-Kreaturen sich selbstständig bewegen werden, sobald Trümmer entfernt werden. Wenn Sie ein Wurmbett zur Vermikompostierung haben, können die Sauenwanzen dorthin oder in den Komposthaufen verlegt werden, wo sie tatsächlich hilfreich sind. Sow Bugs helfen dabei, organisches Material abzubauen und dies ist eine bessere Lösung, als Saubugs zu töten.

Die Kontrolle von Jungwanzen in der Nähe von neuen und aufstrebenden Sämlingen kann mit kleinen Mengen von Diatomeenerde um die Pflanzen erreicht werden. Das hält die Sau im Garten fern von wachsenden Pflanzen.

Die Kontrolle der Sauenwanzen kann auch dadurch erfolgen, dass man eine Melone mit der offenen Seite nach unten legt, um die Sauenwanzen aus anderen Gebieten zu locken. Dieser kann dann als Mittel zur Kontrolle von Sauenkäfern auf den Komposthaufen gebracht werden. Alternativ sollten Früchte, die von Bäumen fallen gelassen werden und auf dem Boden verrotten, entfernt werden, um keine Sauenwanzen in den Garten- und Obstgartenbereichen anzuziehen.

Vorherige Artikel:
Die Wahl der Sträucher für die Gärten der Zone 7 ist nur schwierig, wenn die große Auswahl an geeigneten Kandidaten. Du findest Sträucher und Sträucher der Zone 7 in allen Größen, vom Bodendecker bis zu kleinen Bäumen. Wenn Sie Vorschläge für beliebte Sträucher für Gärten der Zone 7 haben möchten, lesen Sie weiter. Zone 7 Büsche
Empfohlen
Kreppmyrten sind schöne Bäume, die im Mittelpunkt stehen, wenn sie in voller Blüte stehen. Aber was verursacht keine Blätter auf Kreppmyrtenbäumen? Informieren Sie sich darüber, warum Kreppmyrten in diesem Artikel möglicherweise zu spät ausblättert oder gar nicht mehr auftaucht. Meine Crepe Myrte hat keine Blätter Kreppmyrten sind eine der letzten Pflanzen im Frühjahr. In der Ta
Was ist eine japanische Anemonenpflanze? Japanische Anemone ( Anemone hupehensis ) ist eine große, stattliche Staude, die glänzendes Laub und große, untertassenförmige Blüten in Schattierungen von reinem Weiß bis zu cremigem Rosa mit einem grünen Knopf in der Mitte hervorbringt. Suchen Sie nach Blüten im Sommer und Herbst, oft bis zum ersten Frost. Japani
Die walisische Zwiebel ( Allium fistulosum ), auch Frühlingszwiebel, walisische Zwiebel, japanischer Lauch oder Steinporree genannt, ist eine kompakte, klumpende Pflanze, die wegen ihres Zierwerts und milden, schnittlauchähnlichen Geschmacks kultiviert wird. Walisische Zwiebelpflanzen sind ausdauernd in USDA-Klimazonen 6 bis 9.
Was ist eine Spitzkiefer? Die Spitzkiefer ( Pinus bungeana ) ist in China beheimatet, aber diese attraktive Nadelbaumart hat bei Gärtnern und Landschaftsgärtnern in allen außer den wärmsten und kältesten Klimazonen der Vereinigten Staaten Anklang gefunden. Die Latebark-Kiefer eignet sich für den Anbau in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze. Die
Weihnachtsbäume schaffen die Szene (und das Aroma) für ein sehr, fröhliches Weihnachten, und wenn der Baum frisch ist und Sie gut sorgen, wird es sein Aussehen behalten, bis die Jahreszeit vorbei ist. Der Nachteil ist, dass Bäume teuer sind und wenig Nutzen bringen, wenn sie erst einmal ihrem Hauptzweck gedient haben. Si
Kiwi wächst auf großen, laubabwerfenden Reben, die viele Jahre leben können. Genau wie bei den Vögeln und Bienen benötigen Kiwis männliche und weibliche Pflanzen, um sich zu vermehren. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Bestäubung von Kiwi-Pflanzen. Ist eine Kiwi-Pflanze selbstbestäubend? Die einf