Ingwer mit braunen Blättern: Erfahren Sie, warum Ingwerblätter braun werden



Ingwergewächse sind Spaß und interessante Ergänzungen zu Gärten und Salons überall, aber sie können über Wachstumsbedingungen unbeständig sein. Braune Blätter können ein alarmierendes Symptom sein, aber die Chancen stehen gut, dass Ihre Pflanze ein Zeichen von Stress zeigt und kein Anzeichen von Krankheit. Lesen Sie weiter, um mehr über die Bräunung von Ingwerblättern zu erfahren.

Ingwer mit braunen Blättern

Ingwerpflanzen können charmante und exotische Zimmerpflanzen und Gartenpflanzen sein; ihre robuste Natur macht sie in einer Vielzahl von Umgebungen willkommen. Obwohl sie nur wenige ernste Probleme haben, beschweren sie sich lautstark, wenn sie nicht bekommen, was sie brauchen, wobei die Ergebnisse oft Ingwerblätter bräunen. Braune Blätter auf einer Ingwerpflanze sind normalerweise kein Zeichen dafür, dass deine Pflanze verloren ist, aber es ist ein Zeichen, dass du die Bedingungen, unter denen sie wächst, sorgfältig untersuchen solltest.

Wenn sich Ihre Ingwerblätter braun verfärben, gibt es viele Gründe dafür. Dies sind einige der häufigsten:

Schlafsaal . Einige Sorten von Ingwer werden schlummern, wenn sie zu stark austrocknen. Obwohl sie nicht feucht gehalten werden sollten, brauchen sie Feuchtigkeit, um sich selbst zu erhalten. Lassen Sie den oberen Teil des Bodens zwischen Wasser austrocknen, dann gießen Sie ihn tief. Wenn die Pflanze zurückgeht, aber das Rhizom ansonsten gesund ist, achten Sie darauf, dass neues Wachstum auftaucht.

Licht . In der Familie der Zingiberaceae, auch Ingwergewächse genannt, leben etwa 1.600 Arten. Das bedeutet, dass es schwierig ist, genau zu wissen, welche Art von Licht Ihr Ingwer braucht, ohne die spezifische Sorte zu kennen, aber wenn die Blätter versengt, ausgewaschen, knusprig oder papierartig aussehen, können sie sich sonnen. Es gibt keine Möglichkeit, dies zu beheben, sobald es begonnen hat, aber Sie können diesen Ingwer in weniger intensives Sonnenlicht bringen und es erlauben, neue Blätter an einem sichereren Ort auszubringen. Schuppiger Schatten oder indirektes, aber helles Licht sind die Gewinner vieler Ingwergewächse.

Dünger . Ingwer braucht regelmäßig Dünger, besonders wenn er in einem Topf ist. Konzentrieren Sie sich auf das Füttern von Kalium und das Ausspülen von überschüssigem Salz, indem Sie die Töpfe gründlich durchnässen und dann alles überschüssige Wasser aus dem Behälter laufen lassen. Salzbedingte Verletzungen führen in der Regel dazu, dass Blattspitzen und -ränder braun werden, aber das Spülen des Bodens mit klarem Wasser hilft, den Zustand zu beheben.

Krankheit . Es gibt eine Handvoll Krankheiten, die beim Braunwerden von Ingwerblättern auftreten können. Sie werden typischerweise von einem Pflanzenkollaps gefolgt sein, also gehen Sie voran und graben Sie einen Teil Ihres Rhizoms aus und inspizieren Sie es genau. Wenn es fest, glatt und gesund ist, ist Ihre Pflanze wahrscheinlich normal und gesund. Sick Gingers haben Hausfäule, bakteriellen Schleim, Fäulnis und andere unangenehme Anzeichen von Krankheit gut sichtbar. Zerstöre diese Pflanzen sofort, da es keine Möglichkeit gibt sie zu retten. Stellen Sie in Zukunft sicher, dass Ingwerpflanzen eine ausgezeichnete Drainage und ausreichend Licht für optimale Gesundheit haben.

Vorherige Artikel:
Wussten Sie, dass die meisten Bambuspflanzen nur einmal alle 50 Jahre blühen? Sie haben wahrscheinlich nicht die Zeit, darauf zu warten, dass Ihr Bambus Samen produziert, also müssen Sie Ihre bestehenden Klumpen teilen und sie verpflanzen, wenn Sie Ihre Pflanzen vermehren wollen. Bambus wird wachsen und sich schnell ausbreiten, aber es gibt keine echte Möglichkeit, ihn in weite Ecken des Gartens zu leiten. N
Empfohlen
Chrysanthemen oder kurz Mum werden von Gärtnern und Floristen wegen ihrer Vielfalt an Formen und Farben geliebt. Aber es gibt einen anderen Grund, warum du sie überall in deinem Garten pflanzen solltest: Schädlingsbekämpfung! Chrysanthemen produzieren auf natürliche Weise eine Chemikalie namens Pyrethrin, und dank ihr kann die biologische Gartenschädlingsbekämpfung so einfach sein wie das Streuen einiger Mutterpflanzen. Mit M
Für einige Gärtner kann die Wachstumsperiode frustrierend kurz sein. Ohne einen Innengarten stecken sie in einem dunklen Haus mit nur wenigen Zimmerpflanzen, um ihnen zu gefallen. Es muss nicht so sein. Mit ein wenig Wissen, wie man einen Indoor-Garten zu starten, können Sie Ihre eigenen diy Indoor-Garten-Raum, der kalten Jahreszeit Blues abwischen kann. E
Was ist ein künstlicher Rasen? Künstliches Rasengras, das oft als künstliches Gras oder Kunstrasen bekannt ist, besteht aus synthetischen Fasern, die das Gefühl und die Erscheinung eines natürlichen Rasens nachahmen sollen. Obwohl Kunstrasen seit Jahren auf Sportplätzen verwendet wird, wird er in Wohnbereichen immer häufiger verwendet. Neuer
Hast du jemals einen weißen Film auf deiner Erdbeerfrucht gesehen und dich gefragt: "Was ist los mit meinen Erdbeeren?" Du bist nicht alleine. Erdbeeren sind leicht anzubauen, vorausgesetzt, Sie haben sie in der Sonne, aber trotzdem neigen sie dazu, an Pilzinfektionen zu leiden. Was sind einige häufige Krankheiten der Erdbeere und was, wenn überhaupt, kann getan werden über Erdbeerpflanzen mit einem weißen bis gräulichen Film? Was
Krankheiten in Pflanzen können aufgrund der nahezu unendlichen Anzahl von Krankheitserregern sehr schwierig zu diagnostizieren sein. Phytoplasma-Krankheit in Pflanzen wird allgemein als "Gelb", eine Form der Krankheit in vielen Pflanzenarten gesehen. Was ist Phytoplasmakrankheit? Nun, zuerst müssen Sie den Phytoplasma-Lebenszyklus verstehen und wissen, wie sie verbreitet werden.
Wenn Sie einen schattigen Platz haben, den Sie in Ihrem Garten aufhellen möchten, aber Sie sind müde und gelangweilt von Hostas, dann ist Bergenia vielleicht genau die Pflanze, nach der Sie suchen. Bergenia, auch bekannt als Schweineschnauke für den Klang, wenn zwei Blätter aneinander gerieben werden, füllt diesen schattigen oder gesprenkelten Ort in Ihrem Garten, wo so viele Blumen scheuen. Die