Zone 4 Shade Loving Plants - Beste Schatten Pflanzen für Zone 4 Gärten



Es kann schwierig sein, Pflanzen zu finden, die in Zone 4 den Winter überdauern. Es kann ebenso beängstigend sein, Pflanzen zu finden, die im Schatten gedeihen. Wenn Sie jedoch wissen, wo Sie suchen müssen, sind Ihre Möglichkeiten für die Gartenarbeit in Zone 4 ziemlich gut. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflücken von winterharten Pflanzen für einen schattigen Garten zu erfahren, besonders Schattenpflanzen für Zone 4.

Zone 4 Schatten Gartenarbeit

Kaltharte Pflanzen für einen schattigen Garten zu wählen, muss keine entmutigende Aufgabe sein. Es gibt tatsächlich viele Schatten spendende Pflanzen in Zone 4:

Nieswurz - Geeignet für leichtes bis schweres Schatten.

Hosta - Erhältlich in Hunderten von Sorten mit unterschiedlichen Farbanforderungen.

Tränendes Herz - Schöne, charakteristische Blumen, teilweise bis zum vollen Schatten.

Japanischer bemalter Farn - Voller Schatten oder etwas Sonne, wenn Erde feucht gehalten wird.

Ajuga - Toleriert volle Sonne bis zum vollen Schatten.

Foamflower - Bodendecker, der partiellen bis schweren Schatten bevorzugt.

Astilbe - Mag reiche, feuchte Erde und vollen Schatten.

Sibirischer Bugloss - Likes teilweise zu schweren Schatten und feuchten Boden.

Ladybell - Toleriert volle Sonne bis mäßigen Schatten und produziert blaue glockenförmige Blüten.

Orientalische Lilie - Toleriert volle Sonne bis Halbschatten. Nicht alle Sorten sind in der Zone 4 robust.

New England Aster - Toleriert volle Sonne zu hellem Schatten.

Azalee - Sehr gut im Schatten, aber nur einige Sorten sind in Zone 4 winterhart.

Pflückende Schattenpflanzen für Zone 4

Beim Pflanzen von Schattenpflanzen für Zone 4 ist es wichtig, auf die Bedürfnisse der Pflanzen zu achten. Selbst wenn eine Pflanze für vollen Schatten ausgelegt ist, wenn sie schmachtet, versuche sie zu bewegen! Sehen Sie, was am besten mit Ihrem Klima und Ihrem Schattenniveau funktioniert.

Vorherige Artikel:
Zonal Geranien sind langjährige Lieblinge im Garten. Ihre pflegeleichte, lange Blütezeit und der geringe Wasserbedarf machen sie vielseitig einsetzbar in Rabatten, Blumenkästen, Hängekörben, Containern oder als Beetpflanzen. Die meisten Gärtner sind vertraut mit der breiten Palette von Blütenfarben für zonale Geranien. Brokat
Empfohlen
Was für einen Gärtner ein giftiges Gras ist, ist für einen anderen eine Schönheit. Dies ist bei Weidenröschen möglicherweise nicht der Fall. Es ist wahr, dass die Pflanze leuchtend rosa Blüten hat, die Primelblüten ähnlich sind, aber die Fähigkeit, sich an fast jede Umgebung anzupassen und sich schnell durch Samen und Rhizome auszubreiten, macht die Kontrolle von Weidenröschen schwierig. Diese läs
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Anbau von Beeren in Behältern kann eine gute Alternative für diejenigen mit wenig Platz sein. Der Schlüssel für eine erfolgreiche Beere ist die ausreichende Drainage und Topfgröße. Der Behälter sollte groß genug sein, um reife Pflanzen aufzunehmen. In ein
Orchideen waren einst die Domäne von Hobbyspezialisten mit Gewächshäusern, aber sie werden immer häufiger im Haus des durchschnittlichen Gärtners. Sie sind relativ einfach zu wachsen, solange Sie die richtigen Bedingungen finden, aber fast jeder Züchter wird nervös bei dem Gedanken, eine Orchidee umzupflanzen. Orchi
Sie können fragen: Sind fuchsia Pflanzen jährlich oder mehrjährig? Sie können Fuchsien als einjährige wachsen, aber sie sind tatsächlich zarte Stauden, hardy in US-Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärtezonen 10 und 11. In kälteren Zonen sterben die Pflanzen im Winter, genau wie einjährige tun. Lesen S
Die meisten von uns kennen das Aussehen von Tomatenblättern; sie sind mehrlappig, gezackt oder fast zahnartig, oder? Aber was, wenn Sie eine Tomatenpflanze haben, der diese Lappen fehlen? Stimmt etwas nicht mit der Pflanze oder was? Tomaten Blattarten Wenn Sie ein echter Gartenfreak sind, dann wissen Sie das wahrscheinlich schon, aber Tomatenpflanzen sind zwei, eigentlich drei, Blattarten.
Avocados sind im tropischen Amerika beheimatet, werden aber in tropischen bis subtropischen Gebieten der Welt angebaut. Wenn Sie einen Yen für das Züchten Ihrer eigenen Avocados haben, aber nicht in einem tropischen Klima leben, ist nicht alles verloren! Es gibt einige Arten von kaltharten, frosttoleranten Avocadobäumen. L