Bewegende Maiglöckchen-Pflanzen: Wann man Maiglöckchen verpflanzt



Maiglöckchen ist eine liebliche, sehr duftende Lilie. Obwohl die Blüten klein und fein aussehen, packen sie einen aromatischen Punsch. Und das ist nicht alles über Maiglöckchen, das ist hart. Die Pflanze selbst ist extrem widerstandsfähig und robust, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie Maiglöckchen verpflanzen. Als Schnellspreizer bewegen sich die Menschen die ganze Zeit über Maiglöckchen ohne irgendwelche negativen Auswirkungen auf die Pflanze. Das heißt, wenn Sie dieses Exemplar neu anbauen, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann und wie man Maiglöckchen verpflanzen kann.

Über das Umpflanzen von Maiglöckchen

Maiglöckchen ( Convallaria majalis ) ist wirklich eine dauerhafte Pflanze. Manche Leute sagen etwas zu langlebig. Wie erwähnt, hat Maiglöckchen eine Neigung zum Verbreiten. In der Tat kann diese aggressive Staude ein Bett in kurzer Zeit übernehmen, weshalb einige Menschen ständig Maiglöckchen entfernen. Tatsächlich würde ich es wagen zu garantieren, dass jeder, der diese Lilie anbaut, viele Maiglöckchen-Transplantate hat, die er mit denen von euch teilen kann, denen es fehlt.

Die konkurrenzfähige und aggressive Natur dieser Lilie sollte in Betracht gezogen werden, bevor eine Maiglöckchentransplantation gepflanzt wird. Sofern Sie es nicht im Garten haben wollen, ist es am besten, es in einem geschlossenen Bereich oder in einem in den Boden versenkten Behälter zu pflanzen.

Wann Lily of the Valley zu transplantieren

Das Maiglöckchen, das wegen seiner duftenden Sommerblüten sehr geschätzt wird, ist auch wegen seiner geringen Verbreitung beliebt, die sich ideal als Bodendecker eignet. Maiglöckchen bevorzugt feuchte, schattige Gebiete in den USDA-Zonen 2-9. Rapide Spreizer, Maiglöckchen sollten alle 3-5 Jahre für die gesündesten Anpflanzungen geteilt werden.

Im Idealfall würden Sie Maiglöckchen im Herbst bewegen, wenn die Pflanze ruht. Wenn das nicht in Ihrem Zeitplan passiert, machen Sie sich keine Sorgen. Maiglöckchen ist sehr nachsichtig. Die Chancen stehen gut, dass es im Sommer ohne negative Auswirkungen verpflanzt werden kann, solange Sie es mit ausreichend Bewässerung versorgen.

Wie man Maiglöckchen verpflanzen kann

Teilen Sie Maiglöckchen, wenn die Pflanze ruht, oder wirklich wann immer. Graben Sie die kleinen Rhizome aus, genannt Pips. Trenne sie vorsichtig und setze sie etwa 10 cm auseinander. Mach dir keine Sorgen darüber, sie zu weit auseinander zu setzen, da sie sich schnell füllen werden.

Gießen Sie die Kerne nach dem Umpflanzen gut ein und halten Sie sie feucht, nicht gesättigt.

Vorherige Artikel:
Gärtner sind immer bereit und warten auf einen Angriff von dem neuesten schädlichen Gras - Flockenblume ist keine Ausnahme. Während diese entsetzlichen Pflanzen durch das Land ziehen, heimische Gräser verdrängen und Gemüsegärten befallen, steht die Bekämpfung von Flockenblumen im Vordergrund vieler Gärtner. Die Ent
Empfohlen
Heather ist ein beliebter mehrjähriger Strauch in nördlichen Gärten. Diese zähe Pflanze blüht oft, wenn es zu kalt ist, um etwas Farbe zu zeigen, und kann in einem Boden gedeihen, der für die meisten anderen Pflanzen zu sauer ist. Heather passt in viele kleine Ecken in der Landschaftsgestaltung, aber der Kauf einer Reihe von Pflanzen kann teuer sein. Heid
Eine Vielzahl von Palmen, wie Sagopalmen, Dattelpalmen oder Pferdeschwanzpalmen, wird Ableger produzieren, die allgemein als Jungtiere bekannt sind. Diese Palme Welpen sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Pflanze zu verbreiten, aber Sie müssen wissen, wie man einen Palme Welpen von der Mutterpflanze verpflanzt.
Wie du, wirst du ständig auf der Suche nach Schattenpflanzen außer Hostas und Korallenglocken sein. Wenn Sie das Glück haben, die große und schöne Pflanze, Ligularia, entdeckt zu haben, sind die Chancen groß, dass Sie süchtig sind und mehr wollen. Die großen, violetten Blätter mit den leuchtend gelben Blüten von Ligularia, die drei bis sechs Fuß hoch und drei Fuß breit sind, haben eine dramatische Wirkung in einem Halbschatten- oder Schattengarten. Eins ist e
Der Duft ist unverkennbar, aber ist Ihr Lavendel wirklich ein Lavendel? Sie können eine Mischung aus Lavendel namens Lavandin haben. Flower Spikes, Blätter und Aroma können Lavandin vs. Lavendel nicht trennen, aber die Größe der Pflanzen und die Menge an Kampfer im Öl können einen Hinweis darauf geben, welches das ist. Lavan
Biologische Garten Schädlingsbekämpfung ist in den Köpfen vieler Gärtner in diesen Tagen. Natürliche Pestizide sind nicht nur einfach herzustellen, sie sind billiger und sicherer als viele Produkte, die Sie in den Regalen kaufen können. Werfen wir einen Blick auf einige natürliche Insektenschutzmittel, die Sie für den Garten herstellen können. Wie man
Ingwer ( Zingiber officinale ) ist eine alte Pflanzenart, die seit Jahrtausenden nicht nur für medizinische Zwecke, sondern auch in vielen asiatischen Küchen geerntet wird. Es ist eine tropische / subtropische Pflanze, die in warmen Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit in sattem Boden wächst. Um Ingwer anbauen zu können, müssen diese Bedingungen denen nachempfunden sein, in denen er natürlich wächst, aber was ist mit hydroponischen Ingwergewächsen? Kannst