Senf Grünpflanzen - wie man Senf-Grüns anbaut



Wachsender Senf ist etwas, das vielen Gärtnern unbekannt sein mag, aber dieses würzige Grün ist schnell und einfach zu wachsen. Senfgemüse in Ihrem Garten zu pflanzen wird Ihnen helfen, Ihrer Gemüsegartenernte eine gesunde und schmackhafte Nahrung hinzuzufügen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Senfkörner und die Schritte für das Senfgrüns anbaut.

Wie man Senf-Grüne pflanzt

Senfkörner werden entweder aus Samen oder aus Sämlingen gepflanzt. Da der Anbau von Senf aus Samen so einfach ist, ist dies die gebräuchlichste Art Senf zu pflanzen. Aber auch junge Setzlinge werden funktionieren.

Wenn Sie Senf aus Samen anbauen, können Sie sie drei Wochen vor Ihrem letzten Frosttermin im Freien starten. Wenn Sie eine gleichmäßigere Ernte wünschen, pflanzen Sie etwa alle drei Wochen senfgrüne Samen, um Ihnen eine sukzessive Ernte zu ermöglichen. Senfgemüse wird im Sommer nicht gut wachsen, also sollten Sie vor Ende des Frühjahrs aufhören, Samen zu pflanzen und die Senfsamen im Sommer für eine Herbsternte wieder anzupflanzen.

Wenn Sie Senfgrünsamen pflanzen, pflanzen Sie jeden Samen gerade unter dem Boden ungefähr einen halben Zoll auseinander. Nachdem die Samen sprießen, düngen Sie die Sämlinge bis 3 Zoll auseinander.

Wenn Sie Setzlinge pflanzen, pflanzen Sie sie drei bis fünf Wochen vor dem letzten Frosttermin in Abständen von drei bis fünf Zentimetern. Wie bei der Anpflanzung senfgrüner Samen kannst du alle drei Wochen neue Setzlinge für eine aufeinanderfolgende Ernte pflanzen.

Wie man Senf-Grüns anbaut

Senfgrüns, die in Ihrem Garten wachsen, brauchen wenig Pflege. Geben Sie den Pflanzen viel Sonne oder Halbschatten und denken Sie daran, dass Senfkörner wie kühles Wetter sind und schnell wachsen. Sie können mit einem ausgewogenen Dünger düngen, aber oft brauchen diese Gemüse nicht in gut verändertem Gemüsegartenboden.

Senf Grüns brauchen 2 Zoll Wasser pro Woche. Wenn Sie nicht so viel Niederschlag pro Woche bekommen, während Sie Senf wachsen, können Sie zusätzlich gießen.

Halten Sie Ihr Senfgras-Bett frei, besonders wenn es sich um kleine Setzlinge handelt. Je weniger Konkurrenz sie von Unkraut haben, desto besser werden sie wachsen.

Senf-Grüns ernten

Sie sollten Senfkörner ernten, während sie noch jung und zart sind. Ältere Blätter werden hart und zunehmend bitterer, wenn sie älter werden. Verwerfen Sie alle gelben Blätter, die auf der Pflanze erscheinen können.

Senf Grüns werden auf eine von zwei Arten geerntet. Sie können entweder einzelne Blätter pflücken und die Pflanze wachsen lassen, oder die gesamte Pflanze kann geschnitten werden, um alle Blätter gleichzeitig zu ernten.

Vorherige Artikel:
Die weinende Maulbeere ist auch unter ihrem botanischen Namen Morus alba bekannt . Früher wurden damit wertvolle Seidenraupen gefüttert, die gerne Maulbeerblätter fressen, aber das ist nicht mehr der Fall. Was ist also ein weinender Maulbeerbaum? Der folgende Artikel enthält Informationen zum Pflanzen und Wachsen einer Maulbeere. Wa
Empfohlen
Honigbienen sind wertvolle Pflanzenbestäuber, aber jedes Jahr verlieren wir ein Drittel der Bienenvölker in den Vereinigten Staaten an Koloniekollaps. Zusätzliche Kolonien gehen durch Milbenbefall, Viren, Pilze und Insektizidvergiftungen verloren. In diesem Artikel wird erklärt, wie man Bienen zu alternativen Bestäubern anlockt und verwendet. Was
Hier ist eine Pflanze, die Aufmerksamkeit erregt. Die Namen Stachelschwein-Tomate und Teufelsdorn sind treffende Beschreibungen dieser ungewöhnlichen tropischen Pflanze. Erfahren Sie mehr über Porcupine Tomatenpflanzen in diesem Artikel. Was ist Solanum pyracanthum? Solanum pyracanthum ist der botanische Name für Stachelschwein-Tomate oder Teufelsdorn. S
Es ist das Gemüse der Aristokraten, angeblich ein Liebling des griechischen Gottes Zeus. Seine exotische Form und Größe macht es für viele Gärtner einschüchternd, aber die Wahrheit ist, es ist nur eine Distel. Wenn es reifen gelassen wird, wird es eine schöne blau-lila Blüte mit einem Durchmesser von vier bis fünf Zoll bilden. Es ist
Von Kathehe Mierzejewski Süßkartoffeln ( Ipomoea Batatas ) sind ein Gemüse des warmen Wetters; sie wachsen nicht wie normale Kartoffeln. Der Anbau von Süßkartoffeln erfordert eine lange frostfreie Wachstumsperiode. Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Süßkartoffelpflanzen anbaut, erkennen Sie, dass diese besonderen Kartoffeln an Reben wachsen. Wie ma
Sumatra-Krankheit ist ein ernstes Problem, das Nelkenbäume insbesondere in Indonesien betrifft. Es verursacht Blatt- und Zweigsterben und tötet schließlich den Baum. Lesen Sie weiter, um mehr über Nelkenbaum-Sumatra-Krankheitssymptome zu erfahren und wie man Nelken mit Sumatra-Krankheit behandelt und behandelt. Wa
Viele Erstgärtner denken, dass, wenn einmal der lose Blattsalat gepflückt ist, das ist es. Das liegt daran, dass sie denken, dass bei der Ernte von Blattsalat der gesamte Salatkopf ausgegraben werden sollte. Nicht so meine Freunde. Das Pflücken von lockerem Blattsalat mit der "Cut and Come Again" -Methode verlängert die Wachstumsperiode und versorgt Sie mit Grünpflanzen bis in die Sommermonate. Les