Brassinolid Information: Wie arbeiten Brassinolide in Pflanzen


Es ist ein klassisches Dilemma, jeder möchte große, makellose, leckere, frische Früchte und Gemüse aus dem Garten, aber wir wollen keine chemischen Düngemittel, Pestizide usw. in unseren Gärten deponieren, um sicherzustellen, dass wir die höchsten Erträge erzielen. Zwar gibt es viele pflanzliche Insektizide und Fungizide auf organischer Basis, wie Neem-Öl und Pyrethrum-basierte Produkte, diese können jedoch einige nützliche Insekten wie Honigbienen potenziell schädigen, wenn sie nicht richtig verwendet werden. Brassinolid-Steroide sind jedoch auch natürliche pflanzliche Produkte, die die Widerstandsfähigkeit einer Pflanze ohne schädliche Nebenwirkungen auf die Umwelt stärken können. Was ist ein Brassinolid-Steroid? Lesen Sie weiter für die Antwort.

Brassinolid-Information

Seit Jahren erforschen Wissenschaftler Brassinolid-Steroide als natürlichen Dünger, hauptsächlich für landwirtschaftliche Pflanzen. Brassinolid Steroide, auch bekannt als Brassinosteroide, sind natürlich vorkommende Pflanzenhormone, die das Wachstum, die Entwicklung und die Immunität einer Pflanze regulieren. Das Hormon wird natürlich bei Bedarf produziert, um Pflanzen zu helfen, zu wachsen, Pollen zu bilden, Blumen, Früchte und Samen zu setzen und Krankheiten oder Schädlingen zu widerstehen.

Natürlich vorkommende Brassinolid Steroide sind in fast allen Pflanzen, Algen, Farnen, Gymnospermen und Angiospermen gefunden. Es ist in den höchsten Konzentrationen in Pollen, unreifen Samen, Blüten und Wurzeln von Pflanzen gefunden.

Die ursprüngliche Entdeckung und Erforschung von Brassinolid erfolgte mit Rapssamen ( Brassica napus ). Das Brassinolid-Hormon wurde isoliert und extrahiert. Es wurde dann auf andere Weise in andere Pflanzen eingeführt, um die Wirkung der zusätzlichen Hormone auf das Wachstum und die Widerstandsfähigkeit der Testpflanzen zu untersuchen. Die Ergebnisse waren größere, gesündere Pflanzen, die eine höhere Resistenz gegen Schädlinge, Krankheiten, extreme Hitze, Trockenheit, extreme Kälte, Nährstoffmangel und Salz zeigten.

Diese Testpflanzen erzeugten auch höhere Erträge an Früchten oder Samen, und der Blütenknospentropfen und der Fruchttropfen wurden verringert.

Wie arbeiten Brassinolide in Pflanzen?

Brassinolid-Steroide beeinflussen nur die Pflanzen, in denen sie sich befinden. Sie hinterlassen keine Rückstände, die in den Grundwasserspiegel abfließen können, und sie schädigen oder töten keine Insekten, Tiere oder Menschen, die die Pflanzen verzehren. Wir haben alle viele Science-Fiction-Filme gesehen, in denen Pflanzenhormone oder Dünger starke mutierte Pflanzen oder Insekten erzeugen, aber Brassinolidhormone sagen einfach einer Pflanze, wie groß sie wachsen und wie viel Samen oder Früchte sie produzieren sollen, während sie gleichzeitig die Pflanze ankurbeln Immunität und Widerstand. Sie werden den Pflanzen auf natürliche Weise in natürlichen Dosen verabreicht.

Heute werden Brassinolid-Steroide hauptsächlich in landwirtschaftlichen Feldern verwendet, die Getreide anbauen. Sie stehen den Verbrauchern entweder in Pulverform oder in flüssiger Form zur Verfügung. Brassinolid-Pflanzenhormone können verwendet werden, um Samen vor der Keimung zu inokulieren, um den Prozess zu beschleunigen. Sie können auch in die Wurzeln von Pflanzen gegossen oder als Blattfütterung verwendet werden.

Vorherige Artikel:
Hortensien sind beliebte blühende Sträucher mit großen Sommerblüten. Einige Arten von Hortensien sind sehr kalt winterhart, aber was ist mit Hortensien der Zone 8? Kannst du in Zone 8 Hortensien anbauen? Lesen Sie weiter für Tipps zu Hortensien der Zone 8. Kannst du Hortensien in Zone 8 anbauen? Die
Empfohlen
Im Sommer in Zone 9 fühlt es sich vielleicht wie in den Tropen an; Im Winter, wenn die Temperaturen in die 20er oder 30er Jahre fallen, können Sie sich jedoch Sorgen um eine Ihrer zarten tropischen Pflanzen machen. Da Zone 9 meist ein subtropisches Klima ist, ist es notwendig, tropische Pflanzen auszuwählen, die in Zone 9 winterhart sind und nicht-winterharte tropische Pflanzen als Einjährige züchten. Les
Der Garten Croton ( Codiaeum variegatum ) ist ein kleiner Strauch mit großen tropisch aussehenden Blättern. Crotons können in den Gartenzonen 9 bis 11 im Freien wachsen, und manche Sorten sind auch sehr anspruchsvolle Zimmerpflanzen. Ihre auffälligen rot, orange und gelb gestreiften Blätter machen die zusätzliche Arbeit wert. Eini
Ob Sie eine subtile Aussage oder eine große Wirkung machen möchten, können Ziergräser genau das richtige Design-Detail für Ihre Landschaftsgestaltung sein. Die meisten dieser Gräser brauchen sehr wenig Pflege und gedeihen bei Vernachlässigung, so dass sie auch für Anfänger geeignet sind. Eines der wenigen Probleme, die Sie mit einer Ziergraspflanze haben können, sind jedoch die umstürzenden Stängel, die auch als Ziergräser bezeichnet werden. Ursachen vo
Klettengewächse sind lästige Pflanzen, die auf Weiden wachsen, entlang von Gräben und Straßenrändern und in vielen anderen gestörten Gebieten in den Vereinigten Staaten. Das Gras ist an seinen großen, ovalen oder dreieckigen "Elefantenohr" -Blättern zu erkennen. Die obere Oberfläche der dunkelgrünen Blätter kann glatt oder behaart sein und die untere Blattoberfläche ist typischerweise wollig und blassgrün. Die Pflanze
Radieschen sind vielleicht der König der hohen Belohnungspflanzen. Sie wachsen unglaublich schnell, einige von ihnen reifen in weniger als 22 Tagen. Sie wachsen bei kühler Witterung und keimen in bis zu 40 ° C kaltem Boden. So sind sie jedes Frühjahr eine der ersten essbaren Dinge in Ihrem Gemüsegarten. Sie
Sind Sie verwirrt über Pheromone? Weißt du, wie sie funktionieren und wie sie dir helfen können, Insekten im Garten zu kontrollieren? Informieren Sie sich über diese erstaunlichen, natürlich vorkommenden Chemikalien in diesem Artikel. Was sind Pheromonfallen? Da Insekten keine Organe haben, um Gerüche wie unsere Nasen zu erkennen, ist es genauer, Pheromone als Kommunikationschemikalien und nicht als Düfte zu betrachten. Ein I