Grapevine Fanleaf Degeneration - Kontrolle von Grapevine Fanleaf Virus



Die Trauben, die an Spalieren und Dornen hängen, bieten eine schöne Blattabdeckung und reichlich Frucht, wenn sie glücklich und gesund sind. Leider sind Traubenprobleme, wie der Weinrebe-Virus, keine Seltenheit, was den Anbau von Trauben zu einer großen Herausforderung macht. Wenn Sie eine Degeneration der Trauben im Weinberg oder im Garten vermuten, lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Grapevine Fanleaf Degeneration

Grapevine-Fanleaf-Degeneration ist ein verbreitetes Traubenvirus, das von Dolchnematoden übertragen wird. Es ist nicht nur eine der schwersten Viruskrankheiten der Weintrauben, sondern auch die älteste bekannte, mit Beschreibungen, die bis ins Jahr 1841 zurückreichen. Jede Rebsorte kann infiziert sein, aber Vitis vinifera, Vitis rupestris und ihre Hybriden sind am anfälligsten. Sie sollten auf der Suche nach dieser Krankheit überall dort, wo Trauben wachsen, besonders in Staaten mit bekannten Infektionen wie Kalifornien, Washington, Maryland, Pennsylvania, New York und Missouri.

Infizierte Pflanzen zeigen oft einen langsamen Rückgang und Schwierigkeiten bei der Fruchtbildung, tragen aber fast immer eine ausgeprägte Blattdeformität. Betroffene Blätter zeigen eine fächerartige Form aufgrund von Anomalien in der Venenbildung und eine gelbe Färbung, entweder in einem Mosaikmuster oder in Bändern entlang der Hauptvenen. Diese Gelbfärbung tritt in der Regel im Sommer auf.

Bekämpfung von Grapevine Fanleaf Virus

Wenn Ihre Trauben bereits mit dem Traubenblattvirus infiziert sind, ist es zu spät, um etwas gegen diese tragische Krankheit zu unternehmen, aber Sie können eine Infektion in gesunden Pflanzen verhindern, indem Sie eine gute Werkzeughygiene zwischen all Ihren Pflanzen praktizieren. In Zukunft können Sie diese Krankheit vermeiden, indem Sie zertifizierte, krankheitsfreie Reben pflanzen, die nematodenresistente Unterlagen in neuen Böden haben, weit entfernt von dem Standort Ihrer infizierten Trauben.

Obwohl eine weit verbreitete Etablierung des Virus im Hausgarten nicht üblich ist, ist es umso unwahrscheinlicher, dass Weinstock-Viren zu einem Haushaltsproblem werden, je besser Ihre Hygiene und Ihr Management sind. Bewahren Sie Unkräuter streng kontrolliert um alle Traubenbepflanzungen auf, um Vektorpflanzen zu eliminieren, und bepflanzen Sie Weinrebenbereiche mit nematiziden Pflanzen, wie französischen Ringelblumen, um die Nematoden, die diese Krankheit leicht übertragen, zu zerstören.

Echte Resistenz gegen das Virus ist in der Züchtung von Trauben noch nicht verfügbar, daher ist eine Kombination von Traubenblatt-Viruskontrolle die beste Wahl, wenn Sie hoffen, Trauben in Ihrem Hausgarten erfolgreich anzubauen. Halten Sie Ihr Werkzeug immer steril und pflanzen Sie es sauber und widerstandsfähig. Achten Sie auch auf Anzeichen von Krankheit und entfernen Sie alle verdächtigen Pflanzen sofort für beste Ergebnisse.

Vorherige Artikel:
Hostas sind ein Dauerbrenner unter den Gärtnern und mit 2.500 Sorten zur Auswahl, gibt es ein Hosta für jeden Gartenbedarf, vom Bodendecker bis zum riesigen Exemplar. Sie kommen in Blattfarben, die von fast weiß bis zu einem tiefen, dunklen, blau-grünen reichen. Sie erreichen ihre volle Reife in vier bis acht Jahren und können bei guter Pflege und den richtigen Wachstumsbedingungen ihre Besitzer überleben. Sie
Empfohlen
Australien beherbergt eine Fülle von einheimischen Pflanzen, von denen die meisten von uns noch nie gehört haben. Wenn du nicht unten geboren wurdest, hast du wahrscheinlich noch nie von Quandong Obstbäumen gehört. Was ist ein Quandong-Baum und was bringt er für die Quandong-Frucht? Lass uns mehr lernen. Qua
Wenn Sie in Ihrer Landschaft keinen Platz für einen Garten haben, haben Sie vielleicht einen Gemeinschaftsgarten in Ihrer Nähe oder möchten einen starten. Aufgrund steigender Nahrungsmittelkosten, eines besseren Verständnisses und einer höheren Wertschätzung für nachhaltiges Leben und Bio-Produkte entstehen im ganzen Land Gemeinschaftsgärten. Gemein
Wenn Sie etwas ungewöhnlicheres suchen, um zu Hause zu wachsen, ziehen Sie in Erwägung, Korallenpflanzen zu züchten. Diese erstaunliche kleine Pflanze wächst drinnen oder draußen unter den richtigen Bedingungen und bietet ein einzigartiges Interesse mit ihren beadartigen Beeren. Außerdem ist die Pflege von Korallenperlen einfach. Was
Wurzelfäule in Pflanzen ist eine verheerende Pilzkrankheit. Was ist Baumwollwurzelfäule? Diese Krankheit wird durch den Pilz Phymatotrichum Omnivorum verursacht . "Omnivarium" tatsächlich. Der Pilz besiedelt die Wurzeln einer Pflanze, tötet sie allmählich ab und verringert ihre Gesundheit. Die
Eine Rose von Sharon ohne Blüten ist nur ein schöner Strauch. Die spektakulären Blumen, die aus diesem Landschaftsgärtner hervorgehen, sind der Grund, warum Sie es an erster Stelle stellen. Wenn Sie auf Ihrer Rose von Sharon keine Blumen sehen, gibt es wahrscheinlich ein einfaches Problem, das gelöst werden kann, obwohl es vielleicht erst im nächsten Jahr wieder blüht. Keine
Flache Stiele aus gefiederten, blau-grünen Blättern und Zierrinde machen die Leyland-Zypresse zu einer attraktiven Wahl für mittlere bis große Landschaften. Leyland-Zypressen wachsen drei Fuß oder mehr pro Jahr und bilden es eine ausgezeichnete Wahl für einen schnellen Baumuster- oder Rasenbaum oder eine Privatlebenhecke. Info