Griechische Oregano Info - Wie man griechische Oregano Pflanzen anbaut



Frische Kräuter aus dem Garten sind ein absolutes Muss für jeden ernsthaften Koch. Einer meiner absoluten Favoriten im Kräutergarten ist der griechische Oregano ( Origanum vulgare var. Hirtum ), auch als europäischer oder türkischer Oregano bekannt. Also was ist griechischer Oregano? Lesen Sie weiter, um mehr über den griechischen Oregano zu erfahren, wie man griechischen Oregano und andere griechische Oregano-Informationen anbaut.

Was ist griechischer Oregano?

Im Vergleich zu anderen Oregano-Sorten ist der griechische Oregano aus ornamentaler Sicht nicht besonders bemerkenswert. Es hat einfach behaarte dunkelgrüne Blätter mit kleinen weißen Blüten. Was auch immer die ästhetischen Mängel dieses mediterranen Eingeborenen sein mögen, entschädigt er für kulinarischen Wert.

Vielleicht kennen Sie diese griechische Oregano-Info nicht, aber während es viele Sorten von Oregano gibt, gilt der griechische Oregano als der "wahre Oregano" und ist in der Regel der Oregano, der den Standard-Supermarkt-Gewürzregal ziert. Und wenn Sie neugierig auf die Verwendung von griechischem Oregano sind, wird es für sein starkes Aroma und würzigen, intensiven Geschmack geschätzt und wird in der griechischen, italienischen oder spanischen Küche in hausgemachten Pizzas, Tomatensoßen, Suppen und vielem mehr verwendet.

Griechischer Oregano wird auch außerhalb der Küche von denjenigen geschätzt, die es für medizinische Eigenschaften halten.

Wie man griechischen Oregano anbaut

Griechischer Oregano, der bis zu 61 cm hoch und 46 cm breit wird, kann aus Samen, Stecklingen oder Baumschulen gezogen werden. Wenn man jedoch zwischen Samen oder Stecklingen wählen muss, sind Stecklinge vorzuziehen, wenn man griechischen Oregano aus kulinarischen Gründen anbaut.

Griechischer Oregano wird oft nicht samengetreu, was bedeutet, dass Sie mit Oregano-Pflanzen enden werden, die in Bezug auf Aroma und Geschmack nicht berauschend sind. Wenn Sie jedoch aus hochwertigen Pflanzen wurzeln, wird es den Geschmacksstoß packen, den Sie von griechischem Oregano erwarten würden. Wenn man griechischen Oregano als Bodendecker oder Besäumer anbaut, ist das Wachstum aus Samen eine praktikable Option. Griechische Oregano-Pflanzen neigen dazu, im Laufe der Zeit holzig zu werden und nach etwa 5 Jahren neigen die Blätter dazu, ihren Geschmack und ihre Textur zu verlieren.

Griechischer Oregano (USDA-Pflanzzonen 5-9) ist eine kräftige und winterharte Staude, die in trockenem Boden und bei hohen Temperaturen gedeiht. Und als ob Sie noch einen weiteren Grund brauchen, diesen Oregano zu lieben, ist er bienenfreundlich und eine großartige Ergänzung für einen Bestäubergarten.

Pflanzungen (Samen oder Pflanzen) sollten mindestens 30 cm voneinander entfernt in gut drainierender, leicht alkalischer Erde an einem Ort sein, der volle Sonne für optimales Wachstum erhält. Die Anbaufläche für Stecklinge und Baumschulen sollte so lange feucht gehalten werden, bis sich die Wurzeln festgesetzt haben.

Wenn du planst, Samen zu säen, drücke sie leicht in den Boden und bedecke sie nicht, da Licht für die Keimung benötigt wird. Halten Sie den ausgesäten Bereich leicht feucht. Die Samen werden in etwa zwei Wochen keimen.

Griechischer Oregano kann wirklich jederzeit geerntet werden, sobald die Pflanze 15 cm hoch ist. Wenn Sie jedoch den intensivsten Geschmack suchen, sollten Sie Ihren Oregano kurz vor dem Erscheinen der Blüten im Hochsommer ernten. Schneiden Sie jeden Stamm bei der Ernte zurück und lassen Sie 4-6 Blattpaare übrig. Dies wird neues buschiges Wachstum fördern. Die frischen Blätter können direkt beim Kochen verwendet werden oder Sie können abgeschnittene Stängel an einem kühlen, dunklen, gut belüfteten Ort aufhängen und die getrockneten Blätter dann in verschlossenen Behältern aufbewahren.

Vorherige Artikel:
"Abwechslung ist die Würze des Lebens." Ich habe diesen Satz unzählige Male in meinem Leben gehört, aber ich habe nie im wörtlichsten Sinn darüber nachgedacht, bis ich etwas über die Geschichte der irischen Kartoffeln gelernt habe. Eine wichtige Fußnote in dieser Geschichte, die Irish Potato Hungersnot, vermittelt die lebenswichtige Bedeutung der Anpflanzung genetisch unterschiedlicher Pflanzen. Dies
Empfohlen
Es ist nicht ungewöhnlich, dass die ersten Schritte in Bonsai mit weniger als idealen Ergebnissen zusammentreffen. Das übliche Szenario ist wie folgt: Sie erhalten einen Bonsai als Geschenk zu Weihnachten oder zu Ihrem Geburtstag. Du liebst es und möchtest, dass es sich gut darum kümmert und es stark wachsen lässt. Abe
Von all den Dingen, die Ihre Pflanzen stören können, müssen Insektenschädlinge eine der heimtückischsten sein. Sie sind nicht nur klein und schwer zu erkennen, sondern ihre Aktivitäten werden oft unter Blättern, im Boden oder in der Nacht durchgeführt, wo sie nicht entdeckt werden können. Die Oleander-Wespenmottenlarve ist einer dieser kleinen Teufel. Wenn Si
Die mexikanische Hutpflanze ( Ratibida columnifera ) verdankt ihren Namen ihrer markanten Form - einem hohen Kegel, der von herabhängenden Blütenblättern umgeben ist und wie ein Sombrero aussieht. Die Pflege von Pflanzen mit mexikanischem Hut ist sehr einfach, und die Auszahlung ist hoch, solange du vorsichtig mit der Verbreitung bist. L
Das Anbauen von Orangenbäumen ist eine großartige Möglichkeit, diese süßen, leckeren Früchte direkt aus Ihrem eigenen Garten zu genießen. Aber was passiert, wenn es keine Orangenfrucht gibt? Die Feststellung, dass es keine Orangen auf Bäumen gibt, kann ziemlich alarmierend sein, besonders nach all Ihrer harten Arbeit. Warum
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Mutter von Tausenden ( Kalanchoe Daigremontiana ) bietet eine attraktive Laub Zimmerpflanze. Obwohl sie in Innenräumen nur selten blühen, sind die Blüten dieser Pflanze unbedeutend, wobei das Interessanteste daran ist, dass die Baby-Pflänzchen ständig auf den Spitzen der großen Blätter erscheinen. Wenn
Wenn Sie jemals an einer Grenze blühenden Lavendels vorbeigelaufen sind, haben Sie wahrscheinlich sofort die beruhigende Wirkung seines Duftes bemerkt. Optisch können Lavendelpflanzen mit ihrem weichen silbrig-blauen Laub und den hellvioletten Blüten die gleiche beruhigende Wirkung haben. Lavendelpflanzen, besonders wenn sie zusammen gruppiert werden, können an eine malerische, friedliche englische Landschaft erinnern. Be