Griechische Oregano Info - Wie man griechische Oregano Pflanzen anbaut



Frische Kräuter aus dem Garten sind ein absolutes Muss für jeden ernsthaften Koch. Einer meiner absoluten Favoriten im Kräutergarten ist der griechische Oregano ( Origanum vulgare var. Hirtum ), auch als europäischer oder türkischer Oregano bekannt. Also was ist griechischer Oregano? Lesen Sie weiter, um mehr über den griechischen Oregano zu erfahren, wie man griechischen Oregano und andere griechische Oregano-Informationen anbaut.

Was ist griechischer Oregano?

Im Vergleich zu anderen Oregano-Sorten ist der griechische Oregano aus ornamentaler Sicht nicht besonders bemerkenswert. Es hat einfach behaarte dunkelgrüne Blätter mit kleinen weißen Blüten. Was auch immer die ästhetischen Mängel dieses mediterranen Eingeborenen sein mögen, entschädigt er für kulinarischen Wert.

Vielleicht kennen Sie diese griechische Oregano-Info nicht, aber während es viele Sorten von Oregano gibt, gilt der griechische Oregano als der "wahre Oregano" und ist in der Regel der Oregano, der den Standard-Supermarkt-Gewürzregal ziert. Und wenn Sie neugierig auf die Verwendung von griechischem Oregano sind, wird es für sein starkes Aroma und würzigen, intensiven Geschmack geschätzt und wird in der griechischen, italienischen oder spanischen Küche in hausgemachten Pizzas, Tomatensoßen, Suppen und vielem mehr verwendet.

Griechischer Oregano wird auch außerhalb der Küche von denjenigen geschätzt, die es für medizinische Eigenschaften halten.

Wie man griechischen Oregano anbaut

Griechischer Oregano, der bis zu 61 cm hoch und 46 cm breit wird, kann aus Samen, Stecklingen oder Baumschulen gezogen werden. Wenn man jedoch zwischen Samen oder Stecklingen wählen muss, sind Stecklinge vorzuziehen, wenn man griechischen Oregano aus kulinarischen Gründen anbaut.

Griechischer Oregano wird oft nicht samengetreu, was bedeutet, dass Sie mit Oregano-Pflanzen enden werden, die in Bezug auf Aroma und Geschmack nicht berauschend sind. Wenn Sie jedoch aus hochwertigen Pflanzen wurzeln, wird es den Geschmacksstoß packen, den Sie von griechischem Oregano erwarten würden. Wenn man griechischen Oregano als Bodendecker oder Besäumer anbaut, ist das Wachstum aus Samen eine praktikable Option. Griechische Oregano-Pflanzen neigen dazu, im Laufe der Zeit holzig zu werden und nach etwa 5 Jahren neigen die Blätter dazu, ihren Geschmack und ihre Textur zu verlieren.

Griechischer Oregano (USDA-Pflanzzonen 5-9) ist eine kräftige und winterharte Staude, die in trockenem Boden und bei hohen Temperaturen gedeiht. Und als ob Sie noch einen weiteren Grund brauchen, diesen Oregano zu lieben, ist er bienenfreundlich und eine großartige Ergänzung für einen Bestäubergarten.

Pflanzungen (Samen oder Pflanzen) sollten mindestens 30 cm voneinander entfernt in gut drainierender, leicht alkalischer Erde an einem Ort sein, der volle Sonne für optimales Wachstum erhält. Die Anbaufläche für Stecklinge und Baumschulen sollte so lange feucht gehalten werden, bis sich die Wurzeln festgesetzt haben.

Wenn du planst, Samen zu säen, drücke sie leicht in den Boden und bedecke sie nicht, da Licht für die Keimung benötigt wird. Halten Sie den ausgesäten Bereich leicht feucht. Die Samen werden in etwa zwei Wochen keimen.

Griechischer Oregano kann wirklich jederzeit geerntet werden, sobald die Pflanze 15 cm hoch ist. Wenn Sie jedoch den intensivsten Geschmack suchen, sollten Sie Ihren Oregano kurz vor dem Erscheinen der Blüten im Hochsommer ernten. Schneiden Sie jeden Stamm bei der Ernte zurück und lassen Sie 4-6 Blattpaare übrig. Dies wird neues buschiges Wachstum fördern. Die frischen Blätter können direkt beim Kochen verwendet werden oder Sie können abgeschnittene Stängel an einem kühlen, dunklen, gut belüfteten Ort aufhängen und die getrockneten Blätter dann in verschlossenen Behältern aufbewahren.

Vorherige Artikel:
Zitrusbäume versorgen die Gärtner der Zone 9 nicht nur jeden Tag mit frischem Obst, sie können auch schöne, kunstvolle Bäume für die Landschaft oder den Innenhof sein. Große bieten Schatten von der heißen Nachmittagssonne, während Zwergsorten in kleinen Betten oder Behältern für die Terrasse, Deck oder Wintergarten gepflanzt werden können. Zitrusfrüc
Empfohlen
Orchideen haben den Ruf, feindselig zu sein. Viele Leute züchten sie nicht, weil sie für zu schwierig gehalten werden. Obwohl sie nicht die einfachsten Pflanzen zum Wachsen sind, sind sie bei weitem nicht die schwierigsten. Ein wichtiger Aspekt ist, zu wissen, wie und wann man eine Orchidee richtig gießt. E
Petersilienwurzel ( Petroselinum crispum ), auch als holländische Petersilie, Petersilie und Petersilie bekannt, sollte nicht mit der verwandten Petersilie verwechselt werden. Wenn Sie gelockte oder italienische flache Blattpetersilie erwarten, die eine große essbare Wurzel erwartet, werden Sie enttäuscht sein. W
Trumpet Creeper Blumen sind unwiderstehlich für Kolibris und Schmetterlinge, und viele Gärtner wachsen die Rebe, um die hellen kleinen Kreaturen anzuziehen. Die Reben klettern und bedecken Spaliere, Mauern, Lauben und Zäune. Was ist mit dem nackten Boden? Kann Trompete als Bodendecker verwendet werden? J
Wenn deine Eltern das Fernsehen nicht verboten haben, bist du zweifellos mit Popeyes Aussage vertraut, dass er 'bis zum Ende stark ist, weil ich meinen Spinat esse.' Der populäre Refrain plus ein mathematischer Fehler führte dazu, dass Millionen von Amerikanern glaubten, Spinat sei so hoch in Eisen, dass er stark und gesund wurde.
Wenn jemand zum ersten Mal einen Jacaranda-Baum ( Jacaranda mimosifolia ) sieht, könnte er denken, er hätte etwas aus einem Märchen herausgespäht. Dieser schöne Baum spannt sich oft über die Breite eines Vorgartens und ist jeden Frühling mit wunderschönen lila Blüten bedeckt. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man einen Jacarandabaum anbaut, wenn Sie die richtige Umgebung haben. Der Anb
Was ist ein künstlicher Rasen? Künstliches Rasengras, das oft als künstliches Gras oder Kunstrasen bekannt ist, besteht aus synthetischen Fasern, die das Gefühl und die Erscheinung eines natürlichen Rasens nachahmen sollen. Obwohl Kunstrasen seit Jahren auf Sportplätzen verwendet wird, wird er in Wohnbereichen immer häufiger verwendet. Neuer