Zwiebel Pflanze Rost Behandlung: Rost Krankheit töten Zwiebeln



Was ist Puccinia allii ? Es ist eine Pilzkrankheit von Pflanzen der Allium-Familie, zu der unter anderem Lauch, Knoblauch und Zwiebeln gehören. Die Krankheit infiziert zunächst das Blattgewebe und kann bei stark befallenen Pflanzen zu einer verkümmerten Knollenbildung führen. Auch bekannt als Knoblauch Rost Krankheit, Puccinia allii Rost zu verhindern kann Ihre Allium Ernte verbessern.

Wird Rost Krankheit Zwiebeln töten?

Zuerst muss der Gärtner wissen, was Puccinia allii ist und wie man es erkennt. Der Pilz überwintert in Pflanzenmaterial und ist in Regionen mit starkem Regen und Nebel am zerstörerischsten. Überbewässerung kann auch die Bildung der Sporen fördern, die die Pilzkrankheit verursachen.

Der Pilz erscheint als weiße bis gelbliche Flecken auf den Blättern und vergrößert sich mit fortschreitender Krankheit. Die Flecken werden orange und entwickeln sich mit der Zeit zu schwarzen Läsionen.

Also wird Rostkrankheit Zwiebeln und andere Allium töten? In einigen Feldfrüchten hat der Pilz dramatische Verluste verursacht und die Erträge verringert. Die Knoblauchrostkrankheit verringert die Pflanzenvitalität und die Größe der Zwiebeln größtenteils. Die Krankheit ist ansteckend und geht von Pflanze zu Pflanze, wenn die Sporen auf das benachbarte Laub gespritzt werden oder Luft durch die Pflanze entsteht.

Verhindern Puccinia Allii Rost

Es gibt ein Sprichwort, "Prävention ist die halbe Heilung", die für die meisten Erntekrankheiten geeignet ist. Sobald die Ernte Knoblauch Rost Krankheit hat, müssen Sie auf Chemikalien für eine Heilung zurückgreifen. Es ist viel einfacher und weniger giftig, um die Bildung der Sporen in erster Linie zu verhindern.

Da der Pilz auf anderem Pflanzenmaterial überwintert, reinigen Sie tote Pflanzen am Ende der Saison.

Drehen Sie Ihre Allium-Pflanzen in Bereiche, die bisher keine Pflanzen in der Familie beherbergten. Entfernen Sie wilde Formen von Allium, die auch die Pilzsporen beherbergen können.

Wässern Sie nicht über Kopf und Wasser am Morgen. Dies gibt Laubzeit, um schnell abzutrocknen, bevor die überschüssige Feuchtigkeit eine Blüte der Pilzsporen erzwingen kann. Es gibt keine resistenten Sorten von Allium-Arten.

Allium Rost Behandlung

Sobald Sie die Krankheit an Ihren Pflanzen haben, gibt es mehrere chemische Behandlungen, die den Pilz bekämpfen können. Fungizide müssen für die Verwendung auf essbaren Pflanzen gekennzeichnet sein und die Verwendbarkeit gegen Puccinia allii Rost angeben. Befolgen Sie immer die Anweisungen und verwenden Sie die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen.

Fungizide sollten nicht innerhalb von sieben Tagen nach der Ernte verwendet werden. Die beste Zeit zu behandeln ist, bevor Sie die Sporen sehen. Dies mag albern erscheinen, aber die Wirksamkeit von Fungiziden wird reduziert, wenn die Pflanze offensichtlich infiziert ist und Sporen in voller Blüte stehen. Wenn Sie Probleme mit Orangenzwiebelblättern oder geflecktem Laub hatten, können Sie sicher sein, dass Sie die Krankheit in Ihrem Garten haben. Tragen Sie in jeder Jahreszeit ein vorbeugendes Fungizid auf die Kulturblätter auf.

Kulturelle Kontrolle von Knoblauch Rost Krankheit

Pflanzen, die nicht gestresst sind, scheinen einen kleinen Befall des Pilzes zu tolerieren. Im frühen Frühjahr Blumenzwiebel düngen und die Pflanzen mäßig feucht halten. Pflanzen mit schweren Schichten von Mulch können die Krankheit aus dem feuchten organischen Material zusammenziehen. Ziehen Sie den Mulch im Laufe der Saison von den umlaufenden Blumenzwiebeln ab.

Vorherige Artikel:
Ich liebe Farne und wir haben einen Anteil an ihnen im pazifischen Nordwesten. Ich bin nicht der einzige Bewunderer von Farnen und in der Tat sammeln viele Leute sie. Eine kleine Schönheit, die darum bittet, zu einer Farnsammlung hinzugefügt zu werden, wird Herzfarnpflanze genannt. Wachsende Herzfarne als Zimmerpflanzen können ein wenig TLC, aber ist die Mühe wert. In
Empfohlen
Auch genannt Maus Melone, Sandita und mexikanische saure Gurke, ist diese Spaß, Diminutive Veggie eine großartige Ergänzung für den Garten. Zu wissen, wie man ein Cucamelon ernten kann, ist jedoch nicht offensichtlich, deshalb ist es wichtig zu verstehen, wie und wann diese Früchte reifen und wie man weiß, wann sie am besten pflücken und essen. Cucam
Clivia ist eine schöne, aber ungewöhnliche, blühende Zimmerpflanze. Das einst nur von den Reichen Besitzende ist heute in vielen Gewächshäusern erhältlich. Clivia kann im Februar und März, wenn wenig anderes blüht, auffallen. Sobald Sie jedoch nach Hause kommen, können die Blüten verblassen und Sie fragen sich, wie Sie eine Clivia Rebloom machen können. Lesen Sie
Ochsen-Gänseblümchen ( Chrysanthemum leucanthemum ) ist eine hübsche, kleine, mehrjährige Blume, die Sie an Shasta-Gänseblümchen erinnern kann, mit einem zentralen gelben Auge, das von 20 bis 30 weißen Blütenblättern umgeben ist. Lassen Sie sich von dieser Ähnlichkeit jedoch nicht täuschen. Diese Pfl
Als Gärtner bauen einige von uns Pflanzen für das Essen an, manche weil sie schön und aromatisch sind und andere für die wilden Tiere, aber wir alle sind an einer neuen Pflanze interessiert. Zu den einzigartigen Exemplaren, mit denen die Nachbarn sprechen werden, gehören Scorpirus muricatus Pflanzen, auch bekannt als stachelige Skorpionschwanzpflanze. Was
Wo ich lebe, gibt es viele Brombeeren. Für manche Leute sind die verdammten Dinge ein Schmerz im Nacken und können, wenn sie nicht kontrolliert werden, eine Eigenschaft übernehmen. Ich liebe sie jedoch, und weil sie so leicht in jedem Grünraum wachsen, wählen Sie, sie nicht in meine Landschaft aufzunehmen, sondern sie im umliegenden Land zu pflücken. Ich
Wild-Senf-Kontrolle kann eine Herausforderung sein, weil dies ein hartes Gras ist, das dazu neigt, zu wachsen und dichte Flecken zu schaffen, die andere Pflanzen übertreffen. Wilder Senf ist ein Schmerz, aber es ist ein größeres Problem für Landwirte als für Hausgärtner. Sie können sowohl physikalische als auch chemische Strategien anwenden, um wilden Senf in Ihrem Garten oder Garten zu bekämpfen. Über W