Wachsende Zone 8 Glühbirnen - Wann man Zwiebeln in Zone 8 plant



Zwiebeln sind eine großartige Ergänzung für jeden Garten, insbesondere Frühjahrsblüher. Pflanze sie im Herbst und vergiss sie, dann, bevor du es weißt, werden sie kommen und dir Farbe im Frühling bringen, und du wirst fühlen, als hättest du nicht einmal arbeiten müssen. Aber welche Zwiebeln wachsen wo? Und wann kannst du sie pflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, welche Zwiebeln in Zone 8 wachsen und wie und wann Zwiebeln in Gärten der Zone 8 zu pflanzen sind.

Wann man Zwiebeln in Gärten der Zone 8 pflanzt

Zwiebeln, die im Herbst gepflanzt werden sollen, können in der Zone 8 zwischen Oktober und Dezember gepflanzt werden. Die Zwiebeln brauchen das kühle Herbst- und Winterwetter, um aktiv zu werden und Wurzeln zu schlagen. Im mittleren bis späten Winter sollten die Zwiebeln oberirdisch wachsen, und die Blüten sollten im Spätwinter bis zum Frühjahr erscheinen.

Zone 8 Birnensorten

Zone 8 ist etwas zu heiß für einige der klassischen Birnensorten, die Sie in gemäßigteren Zonen sehen. Aber das bedeutet nicht, dass Zwiebeln in Zone 8 nicht wachsen können. Es gibt viele heiße Wetter-Sorten der Klassiker (wie Tulpen und Narzissen) sowie andere, die nur in heißen Klimaten gedeihen. Hier sind ein paar:

  • Canna Lily - Langblühend und sehr wärmebedürftig, winterhart in Zone 8.
  • Gladiole - Eine sehr beliebte Schnittblume, winterhart in Zone 8.
  • Crinum - Eine schöne lilienartige Blume, die in der Hitze gedeiht.
  • Taglilie - Eine klassische Blumenzwiebel, die in heißen Klimazonen sehr gut funktioniert.

Hier sind einige Zwiebelblumensorten von beliebten Blumenzwiebeln, die nicht immer zum Heizen geeignet sind:

  • Tulpen für Zone 8 - weißer Kaiser, orange Kaiser, Monte Carlo, rosige Flügel, Burgunder-Spitze
  • Narzissen für Zone 8 - Eis Follies, Magnet, Mount Hood, Sugarbush, Salome, Fröhlichkeit
  • Hyazinthen für Zone 8 - Blaue Jacke, Lady Derby, Jan Bos

Vorherige Artikel:
Gärtner, die nichts von der Lotusblütenblume ( Lotus berthelotii ) wissen, werden eine angenehme Überraschung erleben. Die hellen Sonnenuntergangfarben Lotus-Rebstocks und erstaunliche Blütenform führen herausragende Rollen im Sommergarten durch. Was ist ein Lotus Vine? Auch bekannt als Papagei Schnabel, ist diese schöne kleine Pflanze eine ausgezeichnete Sommer-Container-Füller und adaptive als Trailing-oder Grenzpflanze. Es ka
Empfohlen
Astergelb kann über 300 Pflanzenarten befallen. Sie können Zierpflanzen oder Gemüse sein und sich über 48 Pflanzenfamilien erstrecken. Es ist eine häufige Erkrankung, außer in Bereichen, in denen die Temperaturen regelmäßig über 32 ° C liegen. Eine Ernte von Spinat mit Aster-Gelb kann schnell abnehmen, was zu einem wirtschaftlichen Verlust führt. Erfahren
Was ist eine Nardenpflanze? Es ist nicht die bekannteste Art für den Garten, aber Sie möchten unbedingt diese Wildblume kultivieren. Es bietet kleine Sommerblüten und helle Beeren, die Vögel anlocken. Lesen Sie weiter für Tipps zum Anbau von Narrow-Pflanzen im Anbau. Was ist eine Spikenard-Pflanze? Die
Salad burnet plant ist ein mediterraner Eingeborener mit hardy Toleranz. Es ist ein mehrjähriges Kraut, das in Europa und Nordamerika eingebürgert wird. Salad burnet Kraut ist ein Mitglied der Familie der Rosengewächse und wird als Erosionsschutz, Salat grün und zum Aromatisieren in Essigen und Saucen verwendet. Es
Rüben, die einst nur in Essigsole gesättigt waren, haben ein neues Aussehen. Heutige Köche und Gärtner wissen jetzt den Wert des nahrhaften Mangoldgemüses sowie der Wurzel. Aber wenn Sie alt sind und nach den süßen Rübensorten suchen, gibt es eine große Auswahl. Natürlich ist der Grad der Süße subjektiv; eine Person kann bestimmte Zuckerrüben süßer und andere nicht so viel betrachten. Gibt es eine
Die Diagnose von Pflanzenkrankheiten ist für das Pflanzenmanagement und die Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Cenangium Krebs der Bäume ist eine der heimtückischen Krankheiten. Was ist Cenangiumkrebs? Lesen Sie weiter für Tipps zur Erkennung, Behandlung und Verwaltung von rußigen Rindenkrebs. Was
Kleingärten, auch bekannt als Community Gardening, erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit, insbesondere in städtischen Gebieten, in denen der Zugang zu frischen Produkten eingeschränkt werden kann. Kleingärten ermöglichen es Stadt- und Wohnungsbewohnern, die Vorteile des Gartenbaus zu nutzen und den Gemeinschaftsgeist zu fördern. Die