Wachsende Zone 8 Glühbirnen - Wann man Zwiebeln in Zone 8 plant



Zwiebeln sind eine großartige Ergänzung für jeden Garten, insbesondere Frühjahrsblüher. Pflanze sie im Herbst und vergiss sie, dann, bevor du es weißt, werden sie kommen und dir Farbe im Frühling bringen, und du wirst fühlen, als hättest du nicht einmal arbeiten müssen. Aber welche Zwiebeln wachsen wo? Und wann kannst du sie pflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, welche Zwiebeln in Zone 8 wachsen und wie und wann Zwiebeln in Gärten der Zone 8 zu pflanzen sind.

Wann man Zwiebeln in Gärten der Zone 8 pflanzt

Zwiebeln, die im Herbst gepflanzt werden sollen, können in der Zone 8 zwischen Oktober und Dezember gepflanzt werden. Die Zwiebeln brauchen das kühle Herbst- und Winterwetter, um aktiv zu werden und Wurzeln zu schlagen. Im mittleren bis späten Winter sollten die Zwiebeln oberirdisch wachsen, und die Blüten sollten im Spätwinter bis zum Frühjahr erscheinen.

Zone 8 Birnensorten

Zone 8 ist etwas zu heiß für einige der klassischen Birnensorten, die Sie in gemäßigteren Zonen sehen. Aber das bedeutet nicht, dass Zwiebeln in Zone 8 nicht wachsen können. Es gibt viele heiße Wetter-Sorten der Klassiker (wie Tulpen und Narzissen) sowie andere, die nur in heißen Klimaten gedeihen. Hier sind ein paar:

  • Canna Lily - Langblühend und sehr wärmebedürftig, winterhart in Zone 8.
  • Gladiole - Eine sehr beliebte Schnittblume, winterhart in Zone 8.
  • Crinum - Eine schöne lilienartige Blume, die in der Hitze gedeiht.
  • Taglilie - Eine klassische Blumenzwiebel, die in heißen Klimazonen sehr gut funktioniert.

Hier sind einige Zwiebelblumensorten von beliebten Blumenzwiebeln, die nicht immer zum Heizen geeignet sind:

  • Tulpen für Zone 8 - weißer Kaiser, orange Kaiser, Monte Carlo, rosige Flügel, Burgunder-Spitze
  • Narzissen für Zone 8 - Eis Follies, Magnet, Mount Hood, Sugarbush, Salome, Fröhlichkeit
  • Hyazinthen für Zone 8 - Blaue Jacke, Lady Derby, Jan Bos

Vorherige Artikel:
Wenn Sie immergrüne Bäume in Zone 4 wachsen wollen, haben Sie Glück. Sie werden eine Vielzahl von Arten zur Auswahl finden. In der Tat ist die einzige Schwierigkeit, nur einige zu wählen. Immergrüne Bäume der Zone 4 wählen Bei der Auswahl geeigneter immergrüner Bäume der Zone 4 sollte als erstes das Klima berücksichtigt werden, dem die Bäume standhalten können. Die Winter
Empfohlen
Schwarzäugige Erbsen sind nur eine der häufigsten Erbsenarten, aber keineswegs die einzige Sorte. Wie viele verschiedene Arten von Erbsen gibt es? Nun, bevor diese Frage beantwortet wird, ist es am besten zu verstehen, was Feldbohnen sind. Lesen Sie weiter und informieren Sie sich über den Anbau von Felderbsen und Informationen zu Felderbsensorten. W
Japanische Eiben ( Taxus cuspidata ) kommen in einer Vielzahl von Größen vor, von Zwergen, die selten größer sind als 2, 5 Fuß bis zu großen Exemplaren, die mehr als 50 Fuß hoch werden können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob diese schöne und vielseitige Pflanze für Ihren Garten geeignet ist. Ist japa
Daphne Sträucher sind wunderbare Pflanzen mit rosa oder weißen duftenden Blumen in Mini-Sträuße gesetzt. Die Sträucher werden selten größer als ein paar Meter und die größte Sorte knapp fünf Fuß hoch. Die Pflanzen haben eine langsame Wuchsform und müssen im allgemeinen nicht beschnitten werden, wenn sie nicht in eine andere Pflanze hineinwachsen. Wenn dies
Wenn Sie noch nie von dem exotischen Tipuana tipu gehört haben , sind Sie nicht allein. Es wird in den meisten Teilen des Landes nicht ausgiebig angebaut. Was ist ein tipu Baum? Es ist ein mittelgroßer blühender Leguminosenbaum, der in Bolivien heimisch ist. Wenn Sie daran denken, einen tipu-Baum zu züchten, lesen Sie weiter. Si
Was verursacht Viburnum Blatt Curl? Wenn sich die Viburnumblätter winden, besteht eine gute Chance, dass Schädlinge dafür verantwortlich sind, und Blattläuse sind die üblichen Verdächtigen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung der durch Blattläuse verursachten Viburnum-Blattwelligkeit zu erfahren. Blattl
Sie werden erkennen, warum diese Art ihren Namen hat, sobald Sie sie sehen. Vogelnestpilze in Gärten sehen genauso aus wie die Lebensräume der Vögel, für die sie benannt sind. Was ist Vogelnestpilz? Die winzigen Pilze sind nicht gefährlich für Pflanzen und helfen, organische Substanz abzubauen. Dahe