Wachsende Ananas Lilien - Erfahren Sie mehr über Ananas Lilien und ihre Pflege



Ananas Lilien ( Eucomis ) sind Miniaturblumenbilder der tropischen Frucht. Sie sind einjährige oder selten Stauden und sind extrem frosthart. Die leicht bizarren Pflanzen sind nur 12 bis 15 Zentimeter groß, haben aber große Blütenköpfe, die an winzige Ananas erinnern, die von grünen Brakteen flankiert werden. Lernen Sie, wie man eine Ananaslilienblume für ein einzigartiges Gartenstück anbaut, das Ihre Nachbarn dazu bringt, zweimal anzuhalten und zu schauen.

Über die Ananas Lilien

Ananas Lilien sind in der Gattung Eucomis und umfassen eine breite Palette von tropischen Pflanzen in warmen Regionen der Welt warm. Eine wenig bekannte Tatsache über Ananas Lilien ist, dass sie tatsächlich mit Spargel verwandt sind. Beide Pflanzen gehören zur Familie der Lilien.

Ananas Liliengewächse wachsen aus Zwiebeln. Diese interessanten Zwiebeln beginnen als Rosette und beginnen normalerweise nicht für ein Jahr zu blühen. Dann produzieren die Pflanzen jährlich im Juli bis August die ananasförmigen Blüten. Einige Sorten tragen einen schwachen, unangenehmen Geruch. Die Blume besteht eigentlich aus vielen kleinen kleinen Blüten, die in einer Kegelform zusammen gruppiert sind. Die Farben variieren, sind aber meist weiß, cremefarben oder mit Veilchen gesprenkelt. Die Ananaslilie hat spitze, spießförmige Blätter und einen blühenden Stängel, der sich über der Pflanze erhebt.

Die meisten Sorten sind bei Temperaturen unter 20 ° C leicht verletzbar, aber einige sind in gemäßigten Zonen wie dem Pazifischen Nordwesten winterhart. Die Pflanze ist in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart, kann aber in Zone 8 gezüchtet werden, wenn sie im Haus ausgegraben und überwintert wird. Diese Pflanzen verklumpen im Laufe der Zeit und können im Laufe der Zeit zwei bis drei Fuß breit werden.

Wie man eine Ananas-Lilien-Blume anbaut

Wachsende Ananas Lilien ist einfach. In Zonen von 9 oder darunter, starten Sie sie in Töpfen und transplantieren Sie sie dann im Freien, nachdem die Frostgefahr vorüber ist. Pflanzen Sie die Zwiebeln in gut vorbereitetem Boden mit ausgezeichneter Drainage. Arbeiten Sie in ein paar Zentimeter Kompost oder Laub, um die Menge und den Nährstoffgehalt des Pflanzbeets zu erhöhen. Graben Sie die Löcher 6 bis 12 Zoll tief, alle 6 Zoll.

Stellen Sie die Zwiebeln im Frühling in volle Sonne, wenn die Erde auf 60 ° C (16 ° C) erwärmt ist. Wachsende Ananas Lilien in einem tiefen Behälter werden Ihnen helfen, die Zwiebeln zu speichern. Bewege die Behälter drinnen, wenn die Temperaturen fallen.

Pflege für Ananas Lily Pflanzen

Bei der Pflege von Ananas-Liliengewächsen ist kein Dünger erforderlich, aber sie schätzen einen Mulch von Mist, der um die Basis der Pflanze verteilt ist.

Wenn Sie die Zwiebeln drinnen für den Winter bewegen, lassen Sie das Laub so lange wie möglich bestehen, damit die Pflanze Energie von der Sonne sammeln kann, um die Blüte der nächsten Saison anzuheizen. Nachdem Sie die Zwiebeln ausgegraben haben, legen Sie sie für eine Woche an einem kühlen, trockenen Ort, dann wickeln Sie sie in Zeitungspapier ein und legen Sie sie in eine Papiertüte oder Pappschachtel.

Vorherige Artikel:
Wacholder kommen in einer großen Vielfalt von Formen und Größen. Sie sind oft aromatisch. Nicht alle Wacholder können in Zone 9 überleben, aber einige gute heiße Wetterentscheidungen umfassen: Minze Julep Wacholder Japanischer Zwerggarten Wacholder Youngstown Andorra Wacholder San Jose Wacholder Grüner Säulenwacholder Eastern Red Cedar (das ist Wacholder nicht Zeder) Zypresse - Zypressen werden oft groß und schmal und bilden große Exemplare auf ihren eigenen und Sichtschirmen in einer Reihe. Einige g
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich genieße die Schönheit von Wildblumen. Ich genieße auch verschiedene Arten von Gärten, so ist einer meiner Lieblingsblumengärten unser Wildblumengarten. Das Pflanzen von Wildblumen ist einfach und es ist angenehm zu lernen, wie man sich um einen Wildblumengarten kümmert. Wie
Wenn Sie in der USDA-Pflanzzone 4 Schmetterlingsbusch ( Buddleja davidii ) anbauen möchten, haben Sie eine Herausforderung an Ihre Hände, da diese etwas kälter ist als die Pflanzen wirklich mögen. Es ist jedoch wirklich möglich, die meisten Arten von Schmetterlingsbüschen in Zone 4 zu züchten - mit Auflagen. Lesen
Ein ungewollt eingeführtes Kraut, ist Dallisgrass schwer zu kontrollieren, aber mit ein wenig Know-how ist es möglich. Lesen Sie weiter, wie Sie Dallisgrass töten können. Dallisgrass Weed: Eine gute Idee schlecht gegangen Das Dallisgrass-Kraut ( Paspalum dilitatum ) stammt aus Uruguay und Argentinien. Es
Einer der angenehmeren immergrünen Sträucher ist Leucothoe. Leucothoe-Pflanzen sind in den Vereinigten Staaten beheimatet und bieten problemloses, attraktives Laub und Blüten. Es ist eine sehr vielseitige Pflanze und kann in fast jedem Boden wachsen. Saurer, gut drainierender Boden liefert perfekte Leucothoe-Wachstumsbedingungen, aber die Pflanze kann eine Reihe anderer Bodentypen tolerieren, solange der pH-Wert nicht alkalisch ist. E
Abutilon-Pflanzen sind auffällige Stauden mit ahornähnlichen Blättern und glockenförmigen Blüten. Sie werden oft chinesische Laternen wegen der papierartigen Blüten genannt. Ein anderer geläufiger Name ist blühender Ahorn, wegen der gelappten Blätter. Trimming Ablilon ist wesentlich für ihre anhaltende Gesundheit und Schönheit. Sie müsse
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Immer wenn ich gefragt werde, ob eine Pflanze nicht gedeiht, ist das erste, was ich wissen möchte, der pH-Wert des Bodens. Die pH-Wert-Bewertung des Bodens kann der Hauptschlüssel für eine Pflanze sein, die außergewöhnlich gut funktioniert, einfach nur durchkommt oder in Richtung Tod geht. Der