Guide To GroundCover-Abstand - Wie weit auseinander zu streuen Pflanzen



Bodenbezüge dienen einer Reihe von wichtigen Funktionen in der Landschaft. Sie sind vielseitige Pflanzen, die Wasser sparen, Bodenerosion minimieren, Unkraut unter Kontrolle halten, Staub reduzieren und Schönheit schaffen, oft im Schatten oder in anderen schwierigen Bereichen, in denen sonst nichts wächst. Der schwierige Teil besteht darin, herauszufinden, wie Bodendecker-Pflanzen so platziert werden können, dass sie schnell ausgefüllt werden können. Der optimale Bodendeckungsabstand hängt jedoch von einer Reihe von Faktoren ab. Lesen Sie weiter für hilfreiche Tipps zum Abstand für Bodendecker-Pflanzen.

Wie weit zu streuen Pflanzen

Als allgemeine Faustregel gilt, dass die meisten Bodenbedeckungen gut abschneiden, wenn sie 30 bis 60 cm voneinander entfernt sind. Wenn es jedoch darum geht, den Abstand zwischen Bodendeckerpflanzen zu bestimmen, ist es wichtig, die Wachstumsgewohnheiten der jeweiligen Pflanze zu berücksichtigen Wie schnell willst du den Raum füllen? Natürlich ist Ihr Budget auch ein wichtiger Faktor.

Zum Beispiel, kriechender Wacholder ( Juniperus horizontalis ) ist ein winterhartes, wohlerzogenes Immergrün, das sich schließlich auf eine Breite von 2-2, 5 m ausbreiten kann, aber es wird nicht über Nacht geschehen. Wenn Sie möchten, dass sich der Raum relativ schnell füllt, lassen Sie etwa 60 cm zwischen den Pflanzen. Wenn Sie ein wenig mehr Zeit haben oder Ihr Budget begrenzt ist, sollten Sie einen Abstand von mindestens 4 Fuß (1, 25 m) berücksichtigen.

Auf der anderen Seite breitet sich Kronenwicke ( Securigeria varia ) schnell aus, und eine Pflanze kann eine Fläche von 6 Fuß (2 m) Breite bedecken. Ein Abstand von ungefähr 30 cm zwischen den Pflanzen schafft eine relativ rasche Abdeckung.

Ein weiterer allgemeiner Tipp zur Berechnung des Bodendeckungsabstandes besteht darin, die maximale Breite der Pflanze zum Zeitpunkt der Reife zu berücksichtigen und dann so viel Raum zwischen den Pflanzen zuzulassen. Erlauben Sie etwas Platz für schnell wachsende Bodenbeläge. Pflanze sie ein bisschen näher, wenn sie langsam wachsen.

Beachten Sie, dass einige sich schnell ausbreitende Bodenbeläge aggressiv werden können. Ein perfektes Beispiel ist englischer Efeu (Hedera helix). Während englischer Efeu das ganze Jahr über schön ist und ziemlich schnell ausfüllt, ist er extrem aggressiv und wird in einigen Gebieten als schädliches Unkraut angesehen, einschließlich im pazifischen Nordwesten. Erkundigen Sie sich bei Ihrer lokalen Genossenschaftserweiterung, wenn Sie sich vor dem Pflanzen im Garten über das invasive Potenzial einer Pflanze nicht sicher sind.

Vorherige Artikel:
Was ist Eisenkraut? Vervain ist ein robustes, trockentolerantes Kraut, das in weiten Teilen Nordamerikas wild wächst. Vervain Kraut Pflanzen sind für ihre vielen positiven Eigenschaften geschätzt und wurden medizinisch seit Tausenden von Jahren verwendet. In der Tat, einige Leute glauben, dass Kraut Pflanzen tragen übernatürliche Eigenschaften, während andere halten es für eine heilige Pflanze. Lesen
Empfohlen
Hast du jemals lila Flecken auf deinen Zwiebeln gesehen? Dies ist eine Krankheit namens "Purple Blotch". Was ist Zwiebel lila Fleck? Ist es eine Krankheit, Schädlingsbefall oder ein Umweltkausal? Der folgende Artikel beschreibt lila Flecken auf Zwiebeln, einschließlich was verursacht es und wie man es schafft.
Gemüseanbauten sind in kalten Klimazonen nützlich, weil sie Ihnen größere Pflanzen früher erlauben, als wenn Sie warten müssten, um sie aus Samen zu pflanzen. Hardy Pflanzen können früher als zarte gesetzt werden, aber es hilft auch, eine Faustregel für Gemüseanbau der Zone 5 zu haben. Dies wäre der optimale Zeitpunkt für die Pflanzen, so dass neu installiertes Gemüse keinen Gefrierstopp erfährt. Es zeigt auc
Weinende Kirschbäume sind kompakte, wunderschöne Zierbäume, die schöne Frühlingsblumen hervorbringen. Rosa Snow Showers Kirsche ist nur einer dieser Bäume und eine gute Wahl, wenn Sie rosa Blüten, kräftiges Wachstum und eine perfekte weinende Form wollen. Hier ist, was Sie wissen müssen, um für diesen Baum zu wachsen und sich um ihn zu kümmern. Weinende
Swamp Lederblumen klettern Kletterpflanzen aus dem Südosten der USA. Sie haben einzigartige, duftende Blüten und einfache grüne Blätter, die zuverlässig jeden Frühling zurückkommt. In den warmen Klimazonen der USA sind sie eine hervorragende Alternative zu anderen invasiven duftenden Reben. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Sumpfleder zu erfahren und Sumpfblumen im Garten anzubauen. Sumpf
Passionsfrucht ( Passiflora edulis ) ist ein südamerikanischer Eingeborener, der in tropischen und subtropischen Klimazonen wächst. Bei warmem Wetter erscheinen violette und weiße Blüten auf der Maracuja, gefolgt von würzigen, duftenden Früchten, die vor allem im Sommer und Herbst reifen. Die Passionsfrucht verfärbt sich bei der Reifung von grün nach dunkelviolett und fällt dann auf den Boden, wo sie gesammelt wird. Obwohl
Clematis-Reben sind konsistente Garten-Künstler, die eine Vielzahl von Bedingungen nach der Reife relativ tolerant sind. Wenn das der Fall ist, warum bleiben Clematis auch während der Vegetationsperiode gelb? Eine Clematis mit gelben Blättern kann mehreren Insektenschädlingen zum Opfer fallen oder der Nährstoffgehalt des Bodens reicht möglicherweise nicht aus. In d