Guzmania Houseplant Care - Tipps für wachsende Guzmania Bromelien



Nichts geht über die Leichtigkeit der Bromelie Guzmania Houseplant Care. Wachsende Guzmania Bromelien sind einfach und ihre einzigartige Wuchsform und Blütenhüllblätter werden das ganze Jahr über Interesse auf sich ziehen. Lassen Sie uns mehr über die Pflege von Guzmanien erfahren.

Bromelie Guzmania Pflanze

Guzmania-Pflanzen sind mehrjährige Pflanzen in der Familie der Bromelien. Es gibt über 120 verschiedene Guzmania Pflanzen und alle sind in Südamerika beheimatet. Diese tropischen Schönheiten sind als epiphytische Pflanzen bekannt und heften sich an Bäume mit Wurzeln, die niemals den Boden erreichen.

Auffallende Hochblätter wachsen vom Zentrum der Pflanze und können je nach Art rot, gelb, orange oder dunkelviolett sein. Blätter sind dünn und dunkelgrün. Sie verursachen keine Verletzung ihrer Wirtspflanze, sondern verwenden sie nur zur Unterstützung.

Die Blätter sammeln Regenwasser und die Pflanze ernährt sich in ihrer natürlichen Umgebung von zersetzenden Blättern und Kot von Affen und Vögeln.

Wachsende Guzmania Bromeliaden

Die Guzmania-Pflanze kann auch in einem Behälter angebaut werden und ist als wertvolle Zimmerpflanze in Gebieten außerhalb ihrer Heimat bekannt.

Um ein Guzmania zu füllen, legen Sie einige kleine dekorative Steine ​​oder Keramikstücke in den Boden eines Keramik- oder Terrakottatopfes. Der Topf sollte schwer sein, da die Guzmania dazu neigt, kopflastig zu sein.

Platzieren Sie das speziell für Orchideen entwickelte Topfmedium auf Steinen und pflanzen Sie Ihre Guzmania in den Topf.

Pflege von Guzmanias

Guzmania Houseplant Care ist einfach, was zur Beliebtheit dieser Pflanze beiträgt. Guzmanias erfordern wenig Licht und sollten vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Stellen Sie destilliertes oder gefiltertes Wasser in den zentralen Becher der Pflanze und ersetzen Sie es regelmäßig, um es vor dem Verrotten zu bewahren. Halten Sie die Blumenerde während des Frühlings und der Sommermonate feucht.

Guzmanias gedeihen in Temperaturen von mindestens 55 F. (13 C.) oder höher. Da es sich um tropische Pflanzen handelt, profitieren sie von hoher Luftfeuchtigkeit. Ein leichter Nebel sorgt dafür, dass Ihr Guzmania immer gut aussieht.

Im Frühling und Sommer alle zwei Wochen einen ausgewogenen Dünger und am Ende des Sommers einen Langzeitdünger geben.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie mit der Planung des Gemüsegartens im nächsten Jahr beginnen oder wenn Sie darüber nachdenken, einige Winter- oder Frühjahrskulturen zu pflanzen, sollten Sie sich über die Ernährung Gedanken machen. Das Anbau von eigenem Gemüse ist eine gute Möglichkeit, um eine gesunde Ernährung zu erhalten, und Gemüse mit hohem Vitamin C sind wichtig, um zu berücksichtigen. Warum ent
Empfohlen
Grüns. Die Irokesen kombinierten Astern mit Blutwurz und anderen Heilpflanzen zu einem Abführmittel. Der Ojibwa verwendete topisch eine Infusion von Asterwurzel, um bei Kopfschmerzen zu helfen. Teile der Blüte wurden auch verwendet, um Geschlechtskrankheiten zu behandeln. Das Essen von Asterpflanzen ist nicht mehr üblich, aber es hat seinen Platz unter den indigenen Völkern. Heu
Wir alle genießen die Farben des Herbstes - gelb, orange, lila und rot. Wir lieben die Herbstfarbe so sehr, dass viele Menschen jedes Jahr weit in den Norden und Nordosten reisen, um Zeuge zu werden, wie die Wälder mit sich drehenden Blättern in Flammen stehen. Einige von uns entwerfen sogar unsere Landschaften rund um die Herbstfarbe, indem wir spezielle Bäume und Sträucher wählen, die für ihre brillante Farbe bekannt sind. Aber
Man könnte sagen, dass Moonflower das Pendant des Morning Glories ist. Immer der fröhliche frühe Vogel des Gartens, Morning Glory ( Ipomoea Purpureum ) öffnet seine atemberaubenden Trompetenblumen mit den ersten Strahlen der Morgensonne. Moonflower ( Ipomoea alba ) hingegen öffnet in der Abenddämmerung seine schönen trompetenförmigen Blüten und ist oft der Stern der abendlichen Mondgärten. Jeder, d
Ähnlich wie die Hexen im Zauberer von Oz gibt es gute Seggen und schlechte Seggen. Sedge Rasen Unkraut sind invasiv in anderen Arten von Rasen Gras. Die meisten Problem-Seggen-Pflanzen sind in wärmeren Klimazonen der südlichen Vereinigten Staaten gefunden, aber ein paar sind auch in nördlichen Gefilden üblich. Die
Wenn Sie wie die meisten Gärtner sind, sind Sie wahrscheinlich mitten im Winter bereit, etwas Dreck zu ergattern. Wenn Sie ein Hobby-Gewächshaus neben Ihrem Haus installieren, können Sie diesen Wunsch praktisch an jedem Tag des Jahres erfüllen. Gemüseanbau in einem Hobby-Gewächshaus ermöglicht es ihnen, die Saison zu verlängern, manchmal sogar um Monate, so dass Sie das ganze Jahr über im Garten arbeiten können. Während
Containergärten sind eine gute Idee, wenn Sie nicht den Platz für einen traditionellen Garten haben. Selbst wenn Sie das tun, sind sie eine gute Ergänzung zu einer Terrasse oder einem Gehweg. Sie machen es auch einfacher, Ihre Arrangements mit den Jahreszeiten zu ändern, das zusätzliche Interesse und die Farbe von Containern hinzuzufügen und Pflanzen näher an die Augenhöhe zu bringen, was sie mehr ins Auge fällt. Lesen S