Lawn Seeding How To: Tipps zum Säen eines Rasens



Ein schöner Rasen passiert nicht einfach. Sofern Sie keine professionelle Hilfe anstellen, müssen Sie den Platz für die Aussaat vorbereiten und dann alle Nacharbeiten und Wartungsarbeiten durchführen. Erst dann bringst du die Liegestühle und den Sonnenschirm hervor. Lesen Sie weiter für Tipps zum Säen eines Rasens.

Lawn Seeding Tipps

Wenn Sie Ihren ersten Rasen säen, krempeln Sie die Ärmel hoch und bereiten Sie sich darauf vor, mehr als ein paar Stunden zu investieren. Jede Aufgabe braucht Zeit und muss sorgfältig erledigt werden.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, folgen Sie einem Rasen säen, wie das Sie durch die notwendigen Schritte führen wird. Der erste Schritt ist die Vorbereitung eines Rasens für die Aussaat.

Einen Rasen für das Säen vorbereiten

Dies ist der größte Schritt, da es die meiste körperliche Anstrengung erfordert. Zuerst musst du den Boden bearbeiten, um ihn zu lockern und Unkraut und Steine ​​zu entfernen.

Dies ist eine Aufgabe, die sorgfältige Aufmerksamkeit erfordert. Grassamen werden nicht in verdichtetem Boden wachsen, planen Sie also wirklich, in den Boden zu graben, wo Sie Grassamen verbreiten möchten.

Wenn der Boden schon locker und feucht ist, frei von Unkraut und Steinen, wirst du es kurz machen. Wenn es hart, kompakt, zugewachsen oder steinig ist, wird es länger dauern.

Verwenden Sie eine Schaufel und einen harten Rechen, um den Boden aufzubrechen, wenn Sie einen Rasen zum Säen vorbereiten. Graben Sie tief, mindestens 4 Zoll nach unten. Wenn Sie einen Rototiller haben, ist es ein guter Zeitpunkt, ihn zu benutzen.

Sobald du den Boden aufgebrochen und Unkraut und Steine ​​entfernt hast, ist es Zeit, den Boden zu verbessern. Fügen Sie Kompost in einer ebenen Schicht auf den vorbereiteten Rasenboden, dann harken Sie ihn herein oder drehen Sie ihn mit einer Schaufel ein.

Es mag verlockend sein, den Kompost auf dem vorhandenen Boden zu belassen und auf das Beste zu hoffen. Aber du musst es wirklich gründlich mischen. Wenn das erledigt ist, harken Sie durch den Boden, um alle verbleibenden Steine ​​und Holzstücke zu entfernen.

Nachdem Sie einen Rasen für die Aussaat vorbereitet haben, ist es Zeit zu säen. Berücksichtigen Sie die Grassorten, die am besten in Ihrer Region wachsen und fragen Sie Ihren Fachhändler vor dem Kauf über die Vor- und Nachteile verschiedener Gräser.

Die richtige Zeit, um Ihren Rasen zu säen, hängt davon ab, welche Art von Samen Sie kaufen, also berücksichtigen Sie dies bei der Auswahl. Befolgen Sie die Anweisungen, wie viel Saatgut zu verwenden ist und wie es zu säen ist.

Seeded Lawn Care Tipps

Sobald der Rasen gesät ist, werden Sie am besten ein paar wichtige gepflügt Rasenpflege Tipps folgen. Die erste besteht darin, den gesäten Rasen leicht mit Stroh zu mulchen. Bedecken Sie ungefähr 75% des Bodens. Eine leichte Strohschicht hält Feuchtigkeit und verhindert das Wegblasen der Samen.

Bewässerung ist auch sehr wichtig. Halten Sie den Boden immer feucht, aber stellen Sie niemals genügend Wasser zur Verfügung, um die Grassamen wegzuwaschen. Verschiedene Arten von Grassamen erfordern unterschiedliche Bewässerungsmengen.

Zum Beispiel muss ein gepflegter Bermuda Gras Rasen drei oder vier Mal am Tag leicht gewässert werden. Auf der anderen Seite brauchen mehrjährige Roggensamen zweimal am Tag Wasser. Es kann notwendig sein, mit dem Schlauch zu gießen, bis die Samen keimen.

Vorherige Artikel:
Chinesische immergrüne Pflanzen ( Aglaonemas spp.) Sind Blattpflanzen, die in Heimen und Büros beliebt sind. Sie gedeihen bei schwachem Licht und einer milden, geschützten Umgebung. Sie sind kompakte Pflanzen und wachsen große Blätter, die eine Mischung aus grün und cremefarben sind. Beschneiden chinesische immergrüne Pflanzen Laub wird kaum jemals benötigt. Es gib
Empfohlen
Etwa im Februar und März streiften Gärtner im Winter um ihr Haus herum und suchen nach neuen Pflanzen. Eine der ersten Pflanzen, die etwas Laub ausstechen und schnell blühen, ist der Krokus. Ihre becherförmigen Blüten signalisieren wärmere Temperaturen und versprechen eine reiche Saison. Die Krokus-Winterblüte findet in gemäßigten Regionen statt. Es ist
Staghorn Farne ( Platycerium sp.) Sind einzigartige, dramatische Pflanzen, die in vielen Baumschulen als Zimmerpflanzen verkauft werden. Sie werden allgemein als Hirschhorn, Elchhorn, Elchhorn oder Antilopenohr Farne wegen ihrer großen reproduktiven Wedel bekannt, die wie Geweihe aussehen. In den tropischen Wäldern von Südostasien, Indonesien, Australien, Madagaskar, Afrika und Südamerika beheimatet, gibt es etwa 18 Arten von Hirschhornfarn. Im
Klettern Hortensie ist eine spektakuläre Pflanze, aber es hat eine wilde Natur und geraten leicht außer Kontrolle geraten, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Das Beschneiden von Kletterhortensien ist nicht schwierig und wird den Wein am besten aussehen lassen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Aufstieg von Hortensien zu lernen. W
Von Kathehe Mierzejewski Oft wird angenommen, dass nur Weingüter Trauben anbauen können, aber das ist so falsch. Der Anbau von Trauben kann von jedem mit dem richtigen Klima und der richtigen Bodenart durchgeführt werden. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Trauben anbaut. Klima für wachsende Trauben Das richtige Klima für den Anbau von Weinreben wird immer eine minimale Anzahl von Tagen frostfreier Temperaturen zur Reife der wachsenden Weinreben beinhalten. Sie
Wir denken eher an Moos als kleine luftige grüne Pflanzen, die Felsen, Bäume, Bodenflächen und sogar unsere Häuser schmücken. Spike Moospflanzen oder Clubmoos sind keine echten Moose, sondern sehr grundlegende Gefäßpflanzen. Sie sind mit der Familie der Farne verwandt und eng mit den Farnökosystemen verbunden. Kannst
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Spargel ist ein beliebtes mehrjähriges Gemüse, das in vielen Hausgärten angebaut wird. Manchmal wollen Hausgärtner die Aufgabe übernehmen, Spargelpflanzen zu verpflanzen. Spargel zu pflanzen ist gar nicht so schwer, aber bewegter Spargel kann ziemlich schwierig sein, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Die