Habanero-Pflanze - Wie man Habanero-Pfeffer anbaut



Gärtner mit einem Geschmack für scharfes Essen sollten versuchen, einen der heißesten Paprika, den Habanero, anzubauen. Anbau von Habaneropaprika erfordert helle Sonne, warme Temperaturen und gut durchlässigen Boden. Diese kleinen, grünen bis roten Paprika messen 100.000 bis 445.000 auf der Scoville-Skala, die eine Methode zur Messung der Mengen von Paprika oder Gewürz in Paprika ist.

Die Habanero-Pflanze wächst am besten, wenn sie in den meisten Regionen der USA gekauft oder begonnen wird. Pflanzen Sie sie nach draußen, nachdem die Frostgefahr vorüber ist. Befolgen Sie einige Tipps zum Anbau von Habanero-Pfeffer für eine scharfe und scharfe Ernte, die frisch, gegrillt, getrocknet oder in Dosen zubereitet wird.

Die Habanero-Pflanze

Habanero Pflanzen haben ovale, einfache Blätter mit tief glänzend grüner Farbe. Die Pflanzen sind meist buschig und nur wenig größer als breit. Der Anbau von Habaneropaprika erfordert eine lange Wachstumsperiode.

Als Habitat für die warme Jahreszeit kann Habanero Care auch Plastikmulch enthalten, um den Boden warm zu halten und Cloches oder Row-Covers zu Beginn der Saison. Fügen Sie vor dem Pflanzen eine große Menge an organischem Material in den Boden ein, um Fruchtbarkeit und Drainage zu erhöhen. Bei richtiger Pflege werden die Pflanzen leicht gebogene grüne oder sogar rote Früchte produzieren, die mit Samen gefüllt und mit wachsartiger, glänzender Haut bedeckt sind.

Wachsende Habanero Peppers

Pflanzensamen im Garten zwei Wochen vor dem letzten Frost. Transplantate, die in Innenräumen wachsen, benötigen acht bis zehn Wochen vor dem Auspflanzen. In Gebieten mit weniger als 120 Vegetationstagen kann die Paprika früher beginnen und bis zur Transplantationszeit innen wachsen. Säen Samen ½ Zoll tief und 18 Zentimeter auseinander im Garten in einer vollen Sonnenposition. Die Samen sind klein, daher ist es notwendig, die Sämlinge zu düngen, wenn Habanero-Paprikaschoten wachsen.

Es sei denn, Ihr Haus ist in einem trockenen subtropischen Zustand, Ihre Habanero-Samen werden am besten im Inneren gestartet und dann nach Bodenwärmen transplantiert. Setze Sämlinge nach draußen, wenn sie mindestens sechs reife Blätter haben. Pflanze sie 18 Zentimeter auseinander und schneide Löcher in schwarzen Plastik Mulch um die Pflanzen zu passen. Dies reduziert die Unkräuter und hält den Boden warm, während es auch Wasser spart.

Habanero Pflege

Zwei wichtige Wachstums-Tipps für Habanero-Paprika sind selten aber tief gießen. Reihenabdeckungen sind oft notwendig mit Habanero-Pflege, um Sonnenbrand zu vermeiden und Paprika vor dem Austrocknen und Knacken zu bewahren.

Düngen Sie die Pflanzen mit ¼ Esslöffel Stickstoff pro Pflanze, wenn Habanero-Pflanzen mindestens sechs Wochen alt sind. Wenden Sie es als Beilage 6 Zoll von den Pflanzen und arbeiten Sie es in den Boden.

Achten Sie auf Probleme wie Insekten oder Blütenfäule. Die meisten Insekten sind leicht mit Wasserbläschen zu bekämpfen, um sie zu entfernen oder Insektizide Seife. Blossom-Endfäule wird durch Kalziummangel verursacht und durch tiefes Gießen während der Blütezeit minimiert. Pilzkrankheiten werden reduziert, indem die Bewässerung über Kopf begrenzt wird.

Habanero Pflanzen ernten

Wählen Sie Paprika, wenn sie fest und grün sind oder warten Sie bis zum Ende der Saison, wenn sie rot färben. Die Frucht ist gleich gut in beiden Farben, aber alle Früchte müssen aus der Pflanze entfernt werden, bevor die kühlen Temperaturen im Herbst eintreffen.

Bewahren Sie sie an einem kühlen Ort für bis zu drei Wochen auf oder halbieren Sie sie und trocknen Sie sie vollständig. Sie können die Paprika auch rösten und einfrieren oder eingelegte Paprika für eine längere Aufbewahrung zubereiten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Nord-Mexiko oder die südwestliche Ecke der Vereinigten Staaten besucht haben, haben Sie wahrscheinlich Ocotillo gesehen. Dramatische Pflanzen mit statuarischen, peitschenartigen Stielen, Ocotillo sind schwer zu übersehen, besonders im Frühling, wenn die langen, dornigen Stöcke mit Stacheln von feuerroten, röhrenförmigen Blüten gekippt sind. Obwoh
Empfohlen
Zusammen mit seinen Brüdern Brokkoli, Rosenkohl, Kohl, Grünkohl und Kohlrabi ist Blumenkohl ein Mitglied der Familie Cole ( Brassica Oleracea ). Während alle diese Gemüse kühlen Temperaturen für maximale Produktion erfordern, ist Blumenkohl bei weitem die temperamentvollste, was zu einer Reihe von Problemen mit dieser Ernte wie Blumenkohl ricing, wobei ein unscharfes Wachstum auf Blumenkohl Köpfe erscheint. Was i
Wachsende Orchideen können eine süchtig machende Erfahrung sein. Diese schönen blühenden Pflanzen können ein bisschen pingelig sein, wenn es um ihre Bedingungen und Pflege geht, aber die Mühe lohnt sich, wenn Sie die erstaunlichen Blüten sehen. Es gibt einige Orchideenblütenplagen, auf die man achten kann, um die Gesundheit und die Fähigkeit der Pflanze, die Blumen zu produzieren, für die sie bekannt sind, ernsthaft zu verringern. Schädlin
Ein Baum ist oft der höchste Turm, der ihn zu einem natürlichen Blitzableiter während Stürmen macht. Etwa 100 Blitzschläge passieren jede Sekunde auf der Welt, und das bedeutet, dass mehr Bäume vom Blitz getroffen werden, als Sie vielleicht vermutet haben. Nicht alle Bäume sind jedoch gleichermaßen anfällig für Blitzeinschläge und einige vom Blitz getroffene Bäume können gerettet werden. Lesen Sie w
Swamp Sonnenblumen Pflanze ist ein enger Verwandter der bekannten Garten Sonnenblume, und beide sind große, helle Pflanzen, die eine Neigung für Sonnenlicht haben. Wie der Name schon sagt, bevorzugt Sumpf-Sonnenblume feuchte Erde und gedeiht sogar in Lehm-basierten oder schlecht durchlässigen Böden. Di
Lieben Sie das Aussehen von üppigem tropischem Laub? Es gibt eine Pflanze, die dabei helfen kann, Ihre Gartenlandschaft in ein Stück hawaiianischer Tropen zu verwandeln, auch wenn Ihre Winter eher weniger als mild sind. Die Gattung Musa ist eine winterharte Bananenpflanze, die gut gedeiht und überwintert bis zur USDA-Klimazone 4. F
Wachsende Löwenmäulchen scheinen wie ein Kinderspiel zu sein - pflanzt einfach ein paar Samen oder Flocken von jungen Pflanzen und in kürzester Zeit werdet ihr große, buschige Pflanzen haben, oder? Manchmal funktioniert es einfach so, aber manchmal können Ihre prächtigen Bloomers Anzeichen von Stress, wie Welken zeigen. Wilt