Boston Fern Krankheiten: Pflege für ungesunde Boston Farne



Boston Farne ( Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis') sind altmodische Farne mit schönen Bogenwedeln. Sie benötigen ausreichend Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe, um zu gedeihen, und gute kulturelle Praktiken tragen dazu bei, dass Ihr Farn gesund bleibt. Wenn Ihr Farn nicht die beste Pflege bekommt - oder sogar wenn -, könnte er von Boston Farn Krankheiten angegriffen werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Krankheiten von Boston Farn Pflanzen zu erfahren.

Gemeinsame Boston Farn Probleme

Wenn Sie Ihren Topffarn nicht angemessen gießen, kann über oder unter Bewässerung zu ungesunden Boston Farnen führen. Die meisten Farn Anweisungen empfehlen Ihnen, den Boden ständig feucht zu halten. Aber das ist nicht das Gleiche, als wenn der Boden nass oder die Pflanze wassergesaugt wird.

Um Probleme mit Boston Farnen zu vermeiden, gießen Sie die Pflanze gründlich, wenn die Oberseite des Bodens trocken ist. Gießen Sie weiter, bis es aus den Abflussöffnungen im Topfboden austritt. Wässern Sie nicht wieder, bis die Bodenoberfläche trocken ist.

Wenn das Wasser nicht ausreichend gegossen wird, kann es zu einem Ergrauen kommen, einem der häufigsten Boston-Farn-Probleme. Graying ist oft das Ergebnis von Dürre Bedingungen. Du wirst wissen, ob deine Pflanze diese Bedingung hat, wenn die Blätter grau werden und die Pflanze nicht mehr wächst. Eine zunehmende Bewässerung sollte dies beheben.

Obwohl viele Gärtner tropische Farne als Low-Life-Pflanzen betrachten, brauchen Boston Farne ausreichend Licht. Wenn sie keine mittlere Lichtmenge - mindestens zwei Stunden indirektes Licht das ganze Jahr hindurch - erhalten, werden ihre Wedel lang und hängend. Dies wird als schwaches Wedel bezeichnet und wird durch Erhöhen des Lichts aufgelöst.

Boston Fern Krankheiten

Wenn die Wedel Ihres Boston Farns grau werden und Sie richtig gewässert haben, ist die nächste Krankheit, die in Betracht gezogen wird, Pythiumwurzelfäule. Die Wedel können auch verwelken oder verkümmern. Überprüfen Sie die Wurzeln Ihrer ungesunden Boston Farne, um Wurzelfäule zu bestätigen. Wenn sie braun und verkümmert sind, ist es wahrscheinlich Wurzelfäule.

Der beste Weg, um zu verhindern, dass ein Boston Farn Wurzelfäule bekommt, ist krankheitsfreie Pflanzen und pathogenfreie Blumenerde zu kaufen. Sie können auch in Ihrem Gartengeschäft nach Chemikalien suchen, die diese Krankheit in Boston Farnen kontrollieren.

Diese Tipps eignen sich auch zur Vorbeugung und Behandlung von anderen Boston Farn Krankheiten wie Rhizoctonia Luftverschmutzung. Bei Mehltau entwickeln sich dunkle Läsionen schnell auf den Blättern und Wurzeln. Unkontrolliert wird die gesamte Pflanze schließlich mit dem braunen netzartigen Mycel des Pathogens bedeckt. Wenn Sie sich entscheiden, Chemikalien zu verwenden, um diese Krankheit zu behandeln, behandeln Sie den Boden auch.

Vorherige Artikel:
Wachsender Brokkoli aus Samen ist vielleicht nichts Neues, aber das Einsparen von Samen aus Brokkoli-Pflanzen im Garten mag für einige sein. Dies ist ein guter Weg, um diese verschraubten Brokkoli-Pflanzen zu arbeiten, da sie wirklich nicht gut für viel mehr sind. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Brokkolisamen speichern können. S
Empfohlen
Fuchsienpflanzen gehören zu den einnehmenden Topfpflanzen. Die Pflege dieser Pflanzen ist ziemlich einfach, aber das Gießen von fuchsiafarbenen Pflanzen ist entscheidend für die Produktion von großen Blattpflanzen mit vielen baumelnden Blüten. Da die meisten als hängende Körbe gezüchtet werden, ist die Wurzelzone stärker exponiert und trocknet schnell aus. Aber wa
Das Ziel eines Gartens für Kinder sollte nicht nur ein Lehrmittel sein, sondern auch die Sinne anregen. Kinder sind sehr taktil und reagieren auf Farbe, Geruch und Textur. Die Liebe zur Gartenarbeit und ein Gefühl der Verantwortung erfordern nicht nur einen pädagogischen Garten, sondern auch einen verlockenden, einladenden und unterhaltsamen. S
Haben Sie Tomatenfrucht bemerkt, die auf dem Boden faul aussieht? Ein häufiges Problem im Garten, besonders wenn man Tomaten anbaut, und ein allgemein gefragtes Thema, Blütenendfäule wird normalerweise in halb gewachsenen Früchten oder früh in der Jahreszeit gesehen. Was ist also das Ende der Tomatenblüte und was kann man überhaupt tun? Lesen
Von Kathehe Mierzejewski Zitrusbäume, wie Zitronen und Limonen, werden immer beliebter, besonders in trockeneren Klimazonen. Sie lieben die warme Luft, aber Wasser kann ein Problem sein, das Lindenblatttropfen verursacht. In diesem Artikel finden Sie weitere Gründe für das Fallenlassen von Blättern und wie man Lindenblätter löst. Was
Palmen sind in ihrer Heimat ziemlich winterhart, aber Probleme können entstehen, wenn diese Transplantate in Regionen liegen, die nicht speziell an ihre Bedürfnisse angepasst sind. Palmen, die in Gebieten mit heftigen Stürmen, Kälteeinbrüchen und sogar übermäßig nassen Wintern leben, können Opfer von Blattverlust werden. Es gibt
Wenn Ihr Garten eine schlechte Entwässerung hat, brauchen Sie wasserliebende Bäume. Einige Bäume in der Nähe von Wasser oder im stehenden Wasser werden sterben. Aber, wenn Sie klug wählen, können Sie Bäume finden, die nicht nur im nassen, sumpfigen Bereich wachsen, aber gedeihen und sogar helfen können, die schlechte Entwässerung in diesem Bereich zu korrigieren. Schauen