Boston Fern Krankheiten: Pflege für ungesunde Boston Farne



Boston Farne ( Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis') sind altmodische Farne mit schönen Bogenwedeln. Sie benötigen ausreichend Sonnenlicht, Wasser und Nährstoffe, um zu gedeihen, und gute kulturelle Praktiken tragen dazu bei, dass Ihr Farn gesund bleibt. Wenn Ihr Farn nicht die beste Pflege bekommt - oder sogar wenn -, könnte er von Boston Farn Krankheiten angegriffen werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Krankheiten von Boston Farn Pflanzen zu erfahren.

Gemeinsame Boston Farn Probleme

Wenn Sie Ihren Topffarn nicht angemessen gießen, kann über oder unter Bewässerung zu ungesunden Boston Farnen führen. Die meisten Farn Anweisungen empfehlen Ihnen, den Boden ständig feucht zu halten. Aber das ist nicht das Gleiche, als wenn der Boden nass oder die Pflanze wassergesaugt wird.

Um Probleme mit Boston Farnen zu vermeiden, gießen Sie die Pflanze gründlich, wenn die Oberseite des Bodens trocken ist. Gießen Sie weiter, bis es aus den Abflussöffnungen im Topfboden austritt. Wässern Sie nicht wieder, bis die Bodenoberfläche trocken ist.

Wenn das Wasser nicht ausreichend gegossen wird, kann es zu einem Ergrauen kommen, einem der häufigsten Boston-Farn-Probleme. Graying ist oft das Ergebnis von Dürre Bedingungen. Du wirst wissen, ob deine Pflanze diese Bedingung hat, wenn die Blätter grau werden und die Pflanze nicht mehr wächst. Eine zunehmende Bewässerung sollte dies beheben.

Obwohl viele Gärtner tropische Farne als Low-Life-Pflanzen betrachten, brauchen Boston Farne ausreichend Licht. Wenn sie keine mittlere Lichtmenge - mindestens zwei Stunden indirektes Licht das ganze Jahr hindurch - erhalten, werden ihre Wedel lang und hängend. Dies wird als schwaches Wedel bezeichnet und wird durch Erhöhen des Lichts aufgelöst.

Boston Fern Krankheiten

Wenn die Wedel Ihres Boston Farns grau werden und Sie richtig gewässert haben, ist die nächste Krankheit, die in Betracht gezogen wird, Pythiumwurzelfäule. Die Wedel können auch verwelken oder verkümmern. Überprüfen Sie die Wurzeln Ihrer ungesunden Boston Farne, um Wurzelfäule zu bestätigen. Wenn sie braun und verkümmert sind, ist es wahrscheinlich Wurzelfäule.

Der beste Weg, um zu verhindern, dass ein Boston Farn Wurzelfäule bekommt, ist krankheitsfreie Pflanzen und pathogenfreie Blumenerde zu kaufen. Sie können auch in Ihrem Gartengeschäft nach Chemikalien suchen, die diese Krankheit in Boston Farnen kontrollieren.

Diese Tipps eignen sich auch zur Vorbeugung und Behandlung von anderen Boston Farn Krankheiten wie Rhizoctonia Luftverschmutzung. Bei Mehltau entwickeln sich dunkle Läsionen schnell auf den Blättern und Wurzeln. Unkontrolliert wird die gesamte Pflanze schließlich mit dem braunen netzartigen Mycel des Pathogens bedeckt. Wenn Sie sich entscheiden, Chemikalien zu verwenden, um diese Krankheit zu behandeln, behandeln Sie den Boden auch.

Vorherige Artikel:
Petersilie ist ein mildes Kraut, und Petersilie Blätter werden oft verwendet, um attraktive Beilagen für eine Vielzahl von Gerichten zu schaffen. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist das Kraut mit grünen Blättern eine geschmackvolle Ergänzung zu Suppen und anderen kulinarischen Köstlichkeiten. Obwo
Empfohlen
Cherokee Purple Erbstück Tomaten sind ziemlich seltsam aussehende Tomaten mit einer abgeflachten, kugelähnlichen Form und rosa-rote Haut und Andeutungen von grün und lila. Das Fleisch hat eine satte rote Farbe und der Geschmack ist köstlich - sowohl süß als auch herb. Interessiert an wachsenden Cherokee Purple Tomaten? Lese
Wenn Sie wie ich sind, wird der Charme des Winters nach Weihnachten schnell nachlassen. Januar, Februar und März können sich endlos anfühlen, wenn Sie geduldig auf Frühlingsgefühle warten. In milden Winterhärtezonen können winterblühende Blumen helfen, den Winterblues zu kurieren und uns wissen lassen, dass der Frühling nicht zu weit weg ist. Lesen S
Es ist schwer, die kahle Zypresse für irgendeinen anderen Baum zu halten. Diese hohen Koniferen mit ausgestellten Stammbasen sind sinnbildlich für die Florida-Everglades. Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine kahle Zypresse zu pflanzen, sollten Sie auf Informationen über die Sumpfzypresse nachlesen. Hier sind einige Tipps zum Anbau einer Sumpfzypresse. In
Pflanzendünger, der von der örtlichen Gärtnerei gekauft wird, hat oft Chemikalien, die nicht nur Ihre Pflanzen schädigen können, sondern auch nicht umweltfreundlich sind. Sie klingen auch nicht besonders essbar. Darüber hinaus können sie ein bisschen teuer sein. Aus diesem Grund machen viele Gärtner Pflanzenessen selbst mit biologischen Pflanzennahrungsrezepten. Erfahr
Themengärten machen viel Spaß. Sie können für Kinder aufregend sein, aber es gibt nichts zu sagen, dass Erwachsene sie nicht genauso genießen können. Sie sind ein großartiger Diskussionspunkt und eine fantastische Herausforderung für den unerschrockenen Gärtner: Was findest du passend zu deinem Thema? Wie kre
Wenn Sie Ihren Freunden oder Nachbarn erzählen, dass Sie Bienenbäumchen anbauen, können Sie viele Fragen bekommen. Was ist ein Bienenbäumchen? Mögen Bienen Bienenbäumchen Pflanzenblumen? Ist der Bienenbäumchen invasiv? Lesen Sie weiter für Antworten auf all diese Fragen und Tipps für den Anbau von Bienenbienen. Was ist