Haselnuss-Wachsen: Wie man Haselnuss-und Haselnuss-Bäume anbaut



Haselnussbäume ( Corylus avellana ) wachsen nur 10 bis 20 Fuß hoch mit einer Verbreitung von 15 Fuß, so dass sie für alle bis auf die kleinsten Hausgärten geeignet sind. Sie können sie natürlich als Strauch wachsen lassen oder sie in die Form eines kleinen Baumes schneiden. In jedem Fall sind sie eine attraktive Ergänzung für die Heimatlandschaft. Lassen Sie uns mehr über Haselnusswachsen lernen.

Wie man Filbert Bäume anbaut

Haselnussbäume, auch Haselnussbäume genannt, sind in USDA-Klimazonen 4 bis 8 winterhart. Wenn Sie im kältesten Teil dieses Bereichs Haselnüsse züchten, wählen Sie amerikanische Haselnüsse, die kälteresistent sind als die europäischen Sorten. Temperaturen unter -15 ° C (-9 ° C) nach dem Blühen der Blüten können zu Ernteverlusten führen.

Haselnüsse benötigen 15 bis 20 Fuß Platz, um sich auszubreiten. Sie passen sich an fast jeden Boden an, solange sie gut entwässert sind, aber am besten in einem Boden mit viel organischer Substanz.

Graben Sie das Pflanzloch doppelt so breit wie der Wurzelballen und gerade so tief, dass die Bodenzone des Baumes mit dem umgebenden Boden übereinstimmt. Setzen Sie den Baum in das Loch und füllen Sie ihn mit dem Boden auf, den Sie entfernt haben. Drücken Sie mit Ihrem Fuß nach unten, um Lufteinschlüsse zu entfernen. Bewässern Sie den Boden um den Baum langsam und tief nach dem Pflanzen.

Sie müssen zwei verschiedene Sorten für eine gute Bestäubung pflanzen.

Haselnusspflege

Lassen Sie den Boden um einen Haselnussbaum oder Strauch niemals vollständig austrocknen. Während der Trockenzeit wöchentlich wässern, so viel Wasser wie möglich tief in den Boden eindringen lassen.

Haselnüsse brauchen keine regelmäßige Befruchtung, wenn sie in gutem Boden angebaut werden. Wenn Sie langsames Wachstum und blasse Blätter bemerken, wird die Pflanze wahrscheinlich im Frühling von einer kleinen Menge Stickstoffdünger profitieren.

Haselnüsse benötigen wenig oder gar keinen Schnitt, wenn sie als Strauch wachsen, abgesehen von der Entfernung von Saugern, die aus den Wurzeln entstehen. Um einen Baum zu formen, wählen Sie sechs starke obere Zweige, um das Hauptgerüst zu bilden, und entfernen Sie die unteren und die herunterhängenden Zweige.

Haselnüsse fallen vom Baum, wenn sie im Herbst reifen. Rake die Nüsse in einen Haufen für die einfache Ernte, und sammle sie alle paar Tage. Die ersten Nüsse können leer sein.

Wenn Sie nach einem kleinen Baum oder Strauch suchen, der sowohl praktisch als auch attraktiv ist, sollten Sie die Haselnuss in Betracht ziehen. Diese robuste Pflanze zu züchten ist einfach und Sie werden die ersten Nüsse von Ihrem Baum in nur vier Jahren genießen.

Vorherige Artikel:
Atemberaubende Zierpflanzen, Bienenstock-Ingwerpflanzen werden wegen ihrer exotischen Erscheinung und Farbpalette kultiviert. Bienenstock-Ingwergewächse ( Zingiber spectabilis ) sind nach ihrer besonderen Blütenform benannt, die an einen kleinen Bienenstock erinnert. Diese Ingwer-Varietät ist tropischen Ursprungs, und wenn Sie sich nördlich des Äquators befinden, fragen Sie sich vielleicht, ob es möglich ist, zu wachsen und, wenn ja, wie man Bienenstock-Ingwer in Ihrem Garten anbaut. Wie
Empfohlen
Reich und frei in den meisten Teilen des Landes, Kiefernnadeln sind eine große Quelle von organischen Stoffen für den Garten. Egal, ob Sie Tannennadeln in Kompost oder als Mulch um Ihre Pflanzen verwenden, sie liefern essentielle Nährstoffe und verbessern die Fähigkeit des Bodens, Feuchtigkeit zu speichern. So
Wenn Sie an einen neuen Ort ziehen, besonders an einen mit einer großen, reifen Landschaft, beginnt der Gärtner in Ihnen sofort zu zucken, wenn die Pflanzen auf Ihrem Rasen zugewachsen sind. Sie können einen unwiderstehlichen Drang entwickeln, die Vordächer zu öffnen und jede Pflanze, die Sie erreichen können, zu beschneiden - und einige, die zu Ihren Nachbarn gehören. Aber
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Paperwhite Narcissus ist eine aromatische, pflegeleichte Pflanze mit schönen weißen trompetenartigen Blüten. Während die meisten dieser schönen Pflanzen aus Zwiebeln gezüchtet werden, ist es möglich, ihre Samen zu sammeln und zu pflanzen, um neue Pflanzen zu produzieren. Wenn
Cherry Rost ist eine nicht seltene Pilzinfektion, die nicht nur Kirschen, sondern auch Pfirsiche und Pflaumen frühen Blatttropfen verursacht. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei nicht um eine ernsthafte Infektion, und die Pflanze wird wahrscheinlich nicht beschädigt. Auf der anderen Seite sollte eine Pilzinfektion immer ernst genommen und wie erforderlich verwaltet werden, um zu verhindern, dass sie schwer wird. W
Blumenkohl ist ein bisschen schwieriger zu wachsen als seine Verwandten Kohl und Brokkoli. Dies liegt hauptsächlich an seiner Temperaturempfindlichkeit - zu kalt oder zu heiß und wird nicht überleben. Es ist jedoch nicht unmöglich, und wenn Sie in diesem Jahr eine kleine Herausforderung in Ihrem Garten suchen, warum nicht versuchen, Blumenkohl aus Samen zu züchten? Les
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es ist einfach, die Kalanchoe Kronleuchter Pflanze anzubauen - so einfach, in der Tat müssen Sie lernen, ihre Verbreitung als Teil der Pflege von Kronleuchter Pflanzen zu kontrollieren. Die wachsende Kalanchoe delagoensis kann all diese Schwierigkeiten wert sein, wenn man lernt, wie man sie unter Kontrolle hält, besonders wenn die Orangenblüten erscheinen. K