Tobacco Ringspot Damage - Erkennung von Tabak Ringspot Symptome



Tabak-Ringspot-Virus kann eine verheerende Krankheit sein, die den Kulturpflanzen schweren Schaden zufügt. Es gibt keine Methode zur Behandlung von Tabak Ringspot, aber Sie können es verwalten, verhindern, und vermeiden Sie es in Ihrem Garten zu haben.

Was ist Tobacco Ringspot Virus?

Tabak-Ringspot-Virus ist ein Erreger, der neben Tabak auch mehrere Nutzpflanzen beeinflussen kann, darunter:

  • Blaubeere
  • Weinreben
  • Kuh Erbsen
  • Bohnen
  • Erbsen
  • Klee
  • Gurke
  • Sojabohnen

Während die Krankheit durch ein Virus verursacht wird, wird das Virus von Dolchnematoden, mikroskopisch kleinen Würmern sowie von Thripsen und Flohkäfern übertragen.

In der kommerziellen Landwirtschaft kann diese Krankheit ein großes Problem für den Anbau von Sojabohnen darstellen, obwohl auch die Traubenproduzenten im Nordosten gegen das Ringspotinvirus kämpfen. Verringerungen in den Ernten können mit dem Ringsteinschaden des Tabaks bedeutend sein. Die größten Verluste treten auf, wenn die von Ihnen verwendeten Samen stark infiziert sind oder wenn die Infektion in jüngeren Pflanzen auftritt.

Tabak Ringspot Symptome in Ihren Pflanzen

Einige der Anzeichen von Tabak Ringspot-Virus sind Stunting in jungen Pflanzen und Schäden an den Blättern. Suchen Sie nach Blättern mit gelben Linien und kleinen braunen Flecken, die von einer gelben Kante umgeben sind. Die Blätter können auch kleiner werden.

Das Worst-Case-Szenario mit Tabakringen ist Knospenbrand. Dies bewirkt, dass die Endknospen sich biegen und eine Hakenform bilden. Diese Knospen können sogar braun und abfallen.

Wie man Tabak Ringspot Virus verwaltet

Der narrensicherste Weg, diese Krankheit zu bekämpfen, besteht darin, sie zu verhindern, indem man Pflanzen züchtet, die als virusfrei zertifiziert wurden. Dies liegt daran, dass es keinen wirklichen Weg gibt, Tabak Ringspot zu behandeln.

Wenn es einen Grund zu der Annahme gibt, dass das Virus ein Problem in Ihrem Garten sein könnte, können Sie den Boden auf Dolchnematoden testen lassen und dann ein Pestizid verwenden, um es bei Bedarf zu behandeln. Wenn Sie eine Infektion bekommen, müssen Sie die Pflanzen entfernen und zerstören und sehr vorsichtig sein, wenn Sie Werkzeuge mit Bleichmittel desinfizieren.

Vorherige Artikel:
Mangold ( Beta vulgaris var. Cicla und Beta vulgaris var. Flavescens ), auch einfach Mangold genannt, ist eine Art von Rüben ( Beta vulgaris ), die keine essbaren Wurzeln produzieren, sondern für die schmackhaften Blätter gezüchtet werden. Mangoldblätter sind eine nahrhafte und vielseitige Zutat für Ihre Küche. Saatg
Empfohlen
Wenn Sie an die Familie Cucurbitaceae denken, kommen Früchte wie Kürbis, Kürbis und natürlich Gurke in den Sinn. All dies ist für die meisten Amerikaner ein Dauerbrenner auf dem Esstisch, aber mit 975 Arten, die unter den Cucurbitaceae-Schirm fallen, wird es viele geben, von denen die meisten noch nie gehört haben. Wüst
Die meisten Traubensorten sind in den USDA-Anbauzonen 6-9 winterhart und bilden mit minimaler Pflege eine attraktive, essbare Ergänzung zum Garten. Um Ihre Trauben mit der besten Erfolgschance zu erhalten, empfiehlt es sich, einen Bodentest durchzuführen. Die Ergebnisse Ihres Bodentests werden Ihnen sagen, ob Sie Ihre Reben düngen sollten. W
Weißdornbüsche sind kurz und knorrig. Diese einheimischen nordamerikanischen Bäume bilden mit ihren dichten Wachstumsmustern und dornigen Ästen hervorragende defensive Hecken. Wenn Sie wissen möchten, wie man einen Weißdornstrauch umpflanzt oder wann man eine Weißdornhecke bewegt, lesen Sie weiter. Sie f
Wussten Sie, dass die meisten Bambuspflanzen nur einmal alle 50 Jahre blühen? Sie haben wahrscheinlich nicht die Zeit, darauf zu warten, dass Ihr Bambus Samen produziert, also müssen Sie Ihre bestehenden Klumpen teilen und sie verpflanzen, wenn Sie Ihre Pflanzen vermehren wollen. Bambus wird wachsen und sich schnell ausbreiten, aber es gibt keine echte Möglichkeit, ihn in weite Ecken des Gartens zu leiten. N
Forsythien sind pflegeleichte Sträucher mit gelben Blüten, die im zeitigen Frühjahr erscheinen. Sie produzieren viele Stämme und müssen oft beschnitten werden, um weiterhin gut aussehen zu können. Kalte oder windige Winter können Forsythien verletzen, aber sie erholen sich normalerweise. Wenn Sie sich wundern, wie man eine erkältete Forsythie behandelt oder Tipps zum Schneiden einer beschädigten Forsythie sucht, lesen Sie weiter. Forsyth
Nichts ist so schön wie wenn Sie die Natur in Ihren Garten bringen. Wildblumen sind eine großartige Möglichkeit, natürliche Pflanzen und die Schönheit, die sie bieten, zu genießen. Dies gilt insbesondere für Schöllkraut-Wildblumen. Neben der einfachen Bepflanzung ist die Pflege von Schöllkrautpflanzen einfach. Lesen S