Tobacco Ringspot Damage - Erkennung von Tabak Ringspot Symptome



Tabak-Ringspot-Virus kann eine verheerende Krankheit sein, die den Kulturpflanzen schweren Schaden zufügt. Es gibt keine Methode zur Behandlung von Tabak Ringspot, aber Sie können es verwalten, verhindern, und vermeiden Sie es in Ihrem Garten zu haben.

Was ist Tobacco Ringspot Virus?

Tabak-Ringspot-Virus ist ein Erreger, der neben Tabak auch mehrere Nutzpflanzen beeinflussen kann, darunter:

  • Blaubeere
  • Weinreben
  • Kuh Erbsen
  • Bohnen
  • Erbsen
  • Klee
  • Gurke
  • Sojabohnen

Während die Krankheit durch ein Virus verursacht wird, wird das Virus von Dolchnematoden, mikroskopisch kleinen Würmern sowie von Thripsen und Flohkäfern übertragen.

In der kommerziellen Landwirtschaft kann diese Krankheit ein großes Problem für den Anbau von Sojabohnen darstellen, obwohl auch die Traubenproduzenten im Nordosten gegen das Ringspotinvirus kämpfen. Verringerungen in den Ernten können mit dem Ringsteinschaden des Tabaks bedeutend sein. Die größten Verluste treten auf, wenn die von Ihnen verwendeten Samen stark infiziert sind oder wenn die Infektion in jüngeren Pflanzen auftritt.

Tabak Ringspot Symptome in Ihren Pflanzen

Einige der Anzeichen von Tabak Ringspot-Virus sind Stunting in jungen Pflanzen und Schäden an den Blättern. Suchen Sie nach Blättern mit gelben Linien und kleinen braunen Flecken, die von einer gelben Kante umgeben sind. Die Blätter können auch kleiner werden.

Das Worst-Case-Szenario mit Tabakringen ist Knospenbrand. Dies bewirkt, dass die Endknospen sich biegen und eine Hakenform bilden. Diese Knospen können sogar braun und abfallen.

Wie man Tabak Ringspot Virus verwaltet

Der narrensicherste Weg, diese Krankheit zu bekämpfen, besteht darin, sie zu verhindern, indem man Pflanzen züchtet, die als virusfrei zertifiziert wurden. Dies liegt daran, dass es keinen wirklichen Weg gibt, Tabak Ringspot zu behandeln.

Wenn es einen Grund zu der Annahme gibt, dass das Virus ein Problem in Ihrem Garten sein könnte, können Sie den Boden auf Dolchnematoden testen lassen und dann ein Pestizid verwenden, um es bei Bedarf zu behandeln. Wenn Sie eine Infektion bekommen, müssen Sie die Pflanzen entfernen und zerstören und sehr vorsichtig sein, wenn Sie Werkzeuge mit Bleichmittel desinfizieren.

Vorherige Artikel:
Japanische Skimmia ( Skimmia japonica ) ist ein schattenliebender immergrüner Strauch, der das ganze Jahr über Farbe in den Garten bringt. Skimmia ist am besten in halbschattigen, bewaldeten Gärten. Es ist relativ Hirsch-beständig und die Beeren sind sehr attraktiv für hungrige Singvögel. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren. Skimm
Empfohlen
Einen Gemüsegarten zu züchten, bedeutet mehr als nur ein paar Samen in den Boden zu stecken und alles zu essen, was aufsteigt. Leider, egal wie hart du an diesem Garten gearbeitet hast, gibt es immer jemanden, der darauf wartet, dir selbst zu helfen. Vögel können dem tristen Winter viel Farbe verleihen, aber wenn der Frühling kommt, können sie sich umdrehen und zu ernsthaften Gartenschädlingen werden. Vögel
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich weiß nichts von dir, aber wenn ich von Wingthorn-Rosen höre, kommt mir ein Bild von einem klassischen Schloss in England in den Sinn. In der Tat, eine schöne stattlich aussehende Burg mit schönen Rosenbeeten und Gärten schmücken ihren Umfang und Innenhof. In d
Orchideen sind echte Betäubungsmittel, und wenn Sie dachten, Sie könnten sie nur mit einem Gewächshaus oder einem tropischen Klima anbauen, denken Sie noch einmal nach. Calopogon Orchideen sind nur eine von mehreren Arten von Orchideen, die in Nordamerika heimisch sind. Mit den richtigen Calopogon-Informationen und der richtigen Umgebung können Sie diese schönen Orchideen in Ihrem gemäßigten Garten anbauen. Was s
Haben Sie schon einmal bemerkt, dass die Bananen im Lebensmittelgeschäft manchmal grüner als gelb sind? Tatsächlich kaufe ich die grüneren, damit sie nach und nach auf der Küchentheke reifen können, es sei denn, ich möchte natürlich etwas essen. Wenn Sie jemals versucht haben, eine grüne zu essen, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass es hart und nicht süß war. Die Produ
Artemisia gehört zur Aster-Familie und gehört meist zu den trockenen Regionen der nördlichen Hemisphäre. Es ist eine Pflanze, die nicht an die kalten, eisigen Temperaturen der kälteren Zonen in der Gegend gewöhnt ist und besondere Pflege braucht, um einem Winter standzuhalten. Die Winterpflege für Artemisia ist ziemlich minimal, aber es gibt nur wenige Tipps und Tricks, an die man sich erinnern kann, so dass die Pflanze die beste Überlebenschance über die kalte Jahreszeit hat. Dieser
Forsythien sind winterharte, attraktive Sträucher, die uns mit ihren frühblühenden goldenen Blüten jeden Frühling erfreuen. Die Pflanzen sind relativ unbeeindruckt von Insekten und können Kälte, Hitze und kurzen Trockenperioden standhalten, aber Pilzkrankheiten sind eine ernsthafte Bedrohung für ihre Schönheit. Wenn Si