Wie Krokusse und richtige Crocus Flower Care Pflanzen



Krokusse gehören zu den beliebtesten Frühjahrsblühern. Ob Sie sie in einer stattlichen Gruppe pflanzen oder sie verwenden, um Ihren Rasen zu naturalisieren, können Krokusse etwas Farbe Ihrem Rasen hinzufügen. Mit ein wenig Krokus Blume Pflege werden diese Pflanzen ein Leben lang halten.

Informationen über Crocus Bulbs oder Corms

Ein frühes Frühlingsblüher, Krokus- "Knollen" sind technisch Knollen. Wie Corms haben sie ein bestimmtes Ende und ein Ende. Sie sind fest wie eine Kartoffel, wenn man sie aufschneidet, und sie haben eine papierene äußere Hülle, die man Tunika nennt.

Die Krokus-Knolle, die Sie im Herbst pflanzen, wird im folgenden Frühling vollständig für den Anbau und die Blüte verwendet. es wird sich einfach auflösen und verblassen. Kurz bevor die Krokuspflanze schlummert, wird sie eine neue Korm bilden. In der Tat macht jeder Krokus normalerweise viele Knollen.

Wo man Krokusse pflanzt

Krokusse gedeihen in kalten bis gemäßigten Winterbedingungen, wie sie in den Klimazonen 3 bis 7 vorkommen. Sie werden in heißen Klimazonen nicht wachsen.

Krokusse sind kleine Knollen, also trocknen sie schneller aus als große Zwiebeln. Die beste Zeit, um Krokus zu pflanzen, ist früh im Herbst, sobald Sie sie kaufen können. Pflanze sie eher im Freien als im Schatten (außer du lebst im Süden), weil Krokusse viel Sonnenschein haben.

Sie können sie in den Rasen pflanzen, aber für die richtige Pflege des Krokus schneiden Sie das Gras nicht, bis die Blätter gelb werden und verschwinden. Denken Sie auch daran, dass Unkrautvernichter ihnen schaden werden, besonders wenn Sie sie anwenden, während die Blätter der Krokuspflanze noch grün sind und aktiv wachsen.

Krokusse bevorzugen einen kiesigen oder sandigen, gut durchlässigen Boden. Ein Steingarten oder Kräutergarten ist ein großartiger Ort, um sie zu pflanzen, und kleine Stauden, die an solchen Orten wachsen, sind gute Pflanzenbegleiter.

Im Steingarten und Kräutergarten werden Sie Krokusse unter kriechenden Phlox- oder Matten-bildenden Thymifen pflanzen wollen. Ihre Krokusse kommen direkt durch die bodenumspannenden Pflanzen. Dies macht auch eine schöne Anzeige und verhindert, dass die Blumen der Krokusse mit Schlamm bespritzt werden, wenn es regnet.

Schritte für das Pflanzen von Krokussen

Gehen Sie wie folgt vor, um Krokuspflanzenknollen zu pflanzen:

  1. Graben Sie die gewählte Stelle und lockern Sie den Boden.
  2. Fügen Sie groben Sand oder feinen Kies dem Boden hinzu, um die Drainage zu verbessern.
  3. Fügen Sie 5-10-5 Dünger hinzu und mischen Sie es gut.
  4. Setzen Sie die Krokusse 5 Zoll tief, aber mehr, wenn Ihr Boden sandig ist.

Krokusse haben eine Oberseite, die manchmal die Spitze der Triebe zeigt. Der Boden der Korm ist abgeflacht. Mach dir keine Sorgen darüber, welche Seite während der Krokusblumenpflege und -pflanzung oben ist; Krokusse haben kontraktile Wurzeln, was bedeutet, dass sie ihre Position nach unten anpassen, wenn sie das Bedürfnis haben.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Krokusanbau

Vorherige Artikel:
Nachtschattengewächse sind oft das Opfer von Tomatenfleckenwelke. Kartoffeln und Tomaten sind zwei der am stärksten von dem Virus getroffenen. Bei Kartoffelfleckenkrankheit kann das Virus nicht nur die Ernte ruinieren, sondern kann auch durch Samen an nachfolgende Generationen weitergegeben werden.
Empfohlen
Während sie einen sehr unglücklichen Namen haben, sind Rapspflanzen in der ganzen Welt für ihre extrem fettigen Samen angebaut, die sowohl für nahrhaftes Tierfutter als auch für Öl verwendet werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Rapssamenvorteile und den Anbau von Rapspflanzen im Garten zu erfahren. Raps-
Gärten nehmen viele Formen, Größen und Eigenschaften an. Blumengärten verleihen jedem Objekt eine ästhetische Note und reichen von einfach bis aufwendig. Gemüsegärten, die für sich selbst sehr attraktiv sein können, gewinnen mit steigenden Lebensmittelpreisen wieder an Beliebtheit. Alle Gärten, ob Blumen oder Gemüse, profitieren von der Verwendung von Mulch. Arten von
Haben Sie einen weißen Mehltau auf Ihren Kürbisblättern? Du bist in guter Gesellschaft; ich auch. Was verursacht weiße Kürbisblätter und wie kann man diesen echten Mehltau an Kürbissen loswerden? Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung von Mehltau an Kürbispflanzen zu erfahren. Was verursacht weiße Kürbisblätter? Der Grund,
Wachsende Gewächse im Gewächshaus können sich für den Hausgärtner lohnen - Sie können nicht nur neue Pflanzen aus Ihren bestehenden Landschaftsfavoriten vermehren, sondern Sie können auch einen Sprung in Ihren Gemüsegarten machen oder ihn ganz im Haus mit Hilfe eines Gewächshauses anbauen. Obwohl die Pflanzen, die in Ihrem Gewächshaus am besten gedeihen werden, stark von Ihrer Aufstellung abhängen, sind geeignete Pflanzen für den Gewächshausgartenbau für jede Art von Gewächshaus und Klima erhältlich. Umweltkontroll
Wenn du neue Zimmerpflanzen hinzufügst, besonders wenn du Blüten und Duftstoffe möchtest, solltest du Cytanthus lily ( Cyrtanthus angustifolius ) anbauen . Die Cyrtanthus-Lilie, die häufig als Feuerlilie oder Ifafa-Lilie bezeichnet wird, verleiht der Zimmerpflanzen-Kollektion spektakuläre, auffällige Blüten und bietet einen süßen, angenehmen Duft. Werfen
Der neuseeländische Flachs ( Phormium tenax ) wurde einst mit Agave in Verbindung gebracht, ist aber seither in der Phormium-Familie angesiedelt. Die neuseeländischen Flachspflanzen sind beliebte Zierpflanzen im 8. Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten. Ihre fächerartige Form und das einfache Wachstum aus Rhizomen sind ausgezeichnete Akzente in Containern, Staudengärten und sogar Küstenregionen. Sob