Wie Krokusse und richtige Crocus Flower Care Pflanzen



Krokusse gehören zu den beliebtesten Frühjahrsblühern. Ob Sie sie in einer stattlichen Gruppe pflanzen oder sie verwenden, um Ihren Rasen zu naturalisieren, können Krokusse etwas Farbe Ihrem Rasen hinzufügen. Mit ein wenig Krokus Blume Pflege werden diese Pflanzen ein Leben lang halten.

Informationen über Crocus Bulbs oder Corms

Ein frühes Frühlingsblüher, Krokus- "Knollen" sind technisch Knollen. Wie Corms haben sie ein bestimmtes Ende und ein Ende. Sie sind fest wie eine Kartoffel, wenn man sie aufschneidet, und sie haben eine papierene äußere Hülle, die man Tunika nennt.

Die Krokus-Knolle, die Sie im Herbst pflanzen, wird im folgenden Frühling vollständig für den Anbau und die Blüte verwendet. es wird sich einfach auflösen und verblassen. Kurz bevor die Krokuspflanze schlummert, wird sie eine neue Korm bilden. In der Tat macht jeder Krokus normalerweise viele Knollen.

Wo man Krokusse pflanzt

Krokusse gedeihen in kalten bis gemäßigten Winterbedingungen, wie sie in den Klimazonen 3 bis 7 vorkommen. Sie werden in heißen Klimazonen nicht wachsen.

Krokusse sind kleine Knollen, also trocknen sie schneller aus als große Zwiebeln. Die beste Zeit, um Krokus zu pflanzen, ist früh im Herbst, sobald Sie sie kaufen können. Pflanze sie eher im Freien als im Schatten (außer du lebst im Süden), weil Krokusse viel Sonnenschein haben.

Sie können sie in den Rasen pflanzen, aber für die richtige Pflege des Krokus schneiden Sie das Gras nicht, bis die Blätter gelb werden und verschwinden. Denken Sie auch daran, dass Unkrautvernichter ihnen schaden werden, besonders wenn Sie sie anwenden, während die Blätter der Krokuspflanze noch grün sind und aktiv wachsen.

Krokusse bevorzugen einen kiesigen oder sandigen, gut durchlässigen Boden. Ein Steingarten oder Kräutergarten ist ein großartiger Ort, um sie zu pflanzen, und kleine Stauden, die an solchen Orten wachsen, sind gute Pflanzenbegleiter.

Im Steingarten und Kräutergarten werden Sie Krokusse unter kriechenden Phlox- oder Matten-bildenden Thymifen pflanzen wollen. Ihre Krokusse kommen direkt durch die bodenumspannenden Pflanzen. Dies macht auch eine schöne Anzeige und verhindert, dass die Blumen der Krokusse mit Schlamm bespritzt werden, wenn es regnet.

Schritte für das Pflanzen von Krokussen

Gehen Sie wie folgt vor, um Krokuspflanzenknollen zu pflanzen:

  1. Graben Sie die gewählte Stelle und lockern Sie den Boden.
  2. Fügen Sie groben Sand oder feinen Kies dem Boden hinzu, um die Drainage zu verbessern.
  3. Fügen Sie 5-10-5 Dünger hinzu und mischen Sie es gut.
  4. Setzen Sie die Krokusse 5 Zoll tief, aber mehr, wenn Ihr Boden sandig ist.

Krokusse haben eine Oberseite, die manchmal die Spitze der Triebe zeigt. Der Boden der Korm ist abgeflacht. Mach dir keine Sorgen darüber, welche Seite während der Krokusblumenpflege und -pflanzung oben ist; Krokusse haben kontraktile Wurzeln, was bedeutet, dass sie ihre Position nach unten anpassen, wenn sie das Bedürfnis haben.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Krokusanbau

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Brugmansia macht attraktive Pflanzungen, ob in Containern oder in Gartenbeeten. Um sie jedoch am besten aussehen zu lassen, kann das Schneiden von Brugmansia notwendig sein. Wie man Brugmansia beschneidet Beschneiden brugmansia zwingt es, mehr Gliedmaßen zu wachsen, produziert mehr Blüten.
Empfohlen
Weihnachten ist eine Zeit, um schöne Erinnerungen zu schaffen und was gibt es besseres, um ein Weihnachtsgeschenk zu behalten, als einen Weihnachtsbaum in Ihrem Garten zu pflanzen. Sie fragen sich vielleicht, "können Sie Ihren Weihnachtsbaum nach Weihnachten pflanzen?" Und die Antwort ist ja, Sie können. D
Pflaumenbäume sind normalerweise relativ saftige Bäume, daher kann ein wenig Saft, der aus Pflaumenbäumen austritt, kein Grund zur Beunruhigung sein. Wenn Sie jedoch bemerken, dass Ihr Pflaumenbaum Blutsaft blutet, könnte Ihr Baum ein Problem haben, das so schnell wie möglich gelöst werden sollte. Grün
Der Bostoner Farn ( Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis'), der oft als ein Schwertfarn-Derivat aller Sorten von N. exaltata bezeichnet wird , ist eine während der viktorianischen Ära popularisierte Zimmerpflanze. Es bleibt eines der grundlegenden Symbole dieser Zeit. Die kommerzielle Produktion des Bostoner Farns begann im Jahr 1914 und umfasst etwa 30 tropische Arten von Nephrolepis, die als Topf- oder Landschaftsfarne kultiviert werden.
Dank der ausgezeichneten Laubfarbe und der sauberen, runden Form, die wenig Schnitt braucht, sind die Cleiyera-Sträucher ( Ternstroemia gymnanthera ) zu einem südlichen Gartenstandard geworden. Lass uns mehr darüber lernen, wie man einen Cleyera-Strauch pflegt. Japanische Cleyera-Informationen Cleyera Pflanzen sind in China und Japan beheimatet, aber sie haben sich im gesamten Süden der Vereinigten Staaten eingebürgert. Die
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenige kleine Bäume oder große Sträucher sind so einfach zu wachsen wie die Weidenkätzchen ( Salix discolor ). Wenn Sie eine Weidenkätzchen wachsen, werden Sie feststellen, dass die Pflege des kleinen Baumes minimal ist, wenn er an der richtigen Stelle gepflanzt wird. Erf
Kompostierung ist gut für die Erde und relativ einfach auch für einen Anfänger. Für einen erfolgreichen Abbau sind jedoch Bodentemperatur, Feuchtigkeitsgehalt und sorgfältige Ausgewogenheit der Gegenstände im Kompost erforderlich. Weißer Pilz in Kompostbehältern ist ein häufiger Anblick, wenn Actinomycetes vorhanden sind. Was ist