Hibiscus hat White Fungus - wie loswerden pulverigen Mehltau auf Hibiscus Plants



Mein Hibiskus hat einen weißen Pilz; was soll ich machen? Weißer Mehltau auf Hibiskus ist ein häufiges Problem, das die Pflanze normalerweise nicht abtötet, aber die pulverige Substanz kann definitiv von ihrem üppigen Aussehen ablenken. Wenn Sie einen Hibiskus mit Mehltau besitzen, ist nicht alles verloren. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Symptome von Hibiscus mit Mehltau

Echter Mehltau beginnt als weiße Flecken, die grau oder braun werden, wenn der Pilz wächst und mehr Laub bedeckt. Der Pilz verursacht ein verkümmertes Wachstum und in schweren Fällen können die Blätter verwelken und von der Pflanze fallen.

Mehltau-Behandlung auf Hibiscus

Wenn ein Hibiskus einen weißen Pilz hat, ist es wichtig, das Problem so schnell wie möglich anzugehen; Sobald das Problem festgestellt ist, wird es schwieriger zu kontrollieren. Es gibt mehrere mögliche Behandlungen, aber chemische Fungizide, die toxisch sind und nicht immer wirksam sind, sollten immer ein letzter Ausweg sein.

Wie loswerden Mehltau: Kulturelle Kontrollen

  • Halten Sie Ihren Hibiskus gesund, denn starke Pflanzen halten Mehltau besser stand als schwache, gestresste Pflanzen.
  • Bewässere deinen Hibiskus an der Basis der Pflanzen und nicht auf den Blättern. Der Morgen ist die beste Zeit zu gießen, da die Blätter viel Zeit zum Trocknen haben werden.
  • Vermeiden Sie hoch stickstoffhaltige Düngemittel, da üppiges, neues Wachstum anfälliger für Krankheiten ist. Hibiskus nicht düngen, wenn Mehltau vorhanden ist.
  • Achten Sie darauf, dass Hibiskuspflanzen nicht überfüllt sind, da Pilzkrankheiten in warmen, feuchten Bedingungen mit schlechter Luftzirkulation gedeihen. Wenn die Sträucher überfüllt sind, sollten Sie sie in einen Raum umpflanzen, in dem sie mehr Platz zum Atmen haben.
  • Schneiden Sie das betroffene Wachstum sofort ab. Krankes Pflanzenmaterial vorsichtig entsorgen und niemals auf den Komposthaufen legen.

Mehltau-Behandlung auf Hibiskus: Fungizid Sprays

  • Neemöl - Eine Mischung aus Neemöl und Wasser ist eine sichere, organische Lösung für Mehltau. Mischen Sie das Spray mit einer Rate von 2 Esslöffel Neem Öl zu 1 Gallone Wasser. Verwenden Sie eine Pumpzerstäuber, um die Lösung jede Woche anzuwenden, bis der Mehltau nicht mehr sichtbar ist. Einige Gärtner fügen der Neem-Öl-Lösung gerne einen Teelöffel flüssige Spülmittel hinzu.
  • Backpulver - Sie können auch ein Bio-Spray, bestehend aus einem Teelöffel Backpulver, ein paar Tropfen Pflanzenöl und einem Liter Wasser versuchen. Sprühen Sie die Mischung auf die betroffenen Blätter.
  • Kommerzielle Sprays - Obwohl eine Reihe von chemischen Fungiziden zur Verfügung steht, bevorzugen viele Gärtner alle sieben bis 14 Tage oder wie auf dem Produktetikett empfohlen, Produkte, die Schwefel oder Kupfer enthalten. Fungizide sind in der Regel nur zu Beginn der Saison wirksam. Sobald der Mehltau festgestellt ist, sind Fungizide in der Regel unwirksam und werden normalerweise nicht empfohlen.

Vorherige Artikel:
Der Zierpfirsichbaum ist ein Baum, der speziell für seine ornamentalen Eigenschaften entwickelt wurde, nämlich seine schönen Frühlingsblüten. Da es blüht, wäre die logische Schlussfolgerung, dass es Früchte trägt, nicht wahr? Tragen Zierpfirsichbäume Früchte? Wenn ja, ist ein Zierpfirsich essbar? Lies weit
Empfohlen
Bay Bäume scheinen bemerkenswert resistent gegen die meisten Schädlinge. Vielleicht ist es das scharfe Öl in den aromatischen Blättern. Im Fall von Süßbucht werden die Blätter oft in Rezepten verwendet, was bedeutet, dass die Behandlung von Schädlingen an einem Lorbeerbaum organische, lebensmittelsichere Methoden erfordert. Die me
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die meisten Gemüse brauchen mindestens sechs bis acht Stunden Sonnenlicht, um zu gedeihen. Allerdings sollten Sie das schattenliebende Gemüse nicht übersehen. Teilweise oder leicht schattierte Bereiche können im Gemüsegarten noch Vorteile bieten. Nic
Die Eisenhut-Pflanze ist eine krautige Wildblume, die in Bergwiesen in der gesamten nördlichen Hemisphäre wächst. Die Pflanze hat ihren Namen von der Form des hinteren Kelchblattes, das den Mönchskutten ähnelt. Auch bekannt als Wolfsbann und Aconitum , wurde Eisenhut als Gartenzusatz beliebt wegen seiner lila / blauen Blüten und attraktiven Laub. Acon
Geranien ( Pelargonium x hortorum ) werden in den meisten Teilen der Vereinigten Staaten als Einjährige angebaut, aber sie sind tatsächlich zarte Stauden. Dies bedeutet, dass mit ein wenig Sorgfalt Geranien im Winter haltbar sind. Noch besser ist die Tatsache, dass es leicht ist zu lernen, Geranien über den Winter zu halten. G
Wachsende Wildblumen in Ihrem Garten oder Garten ist eine einfache Möglichkeit, Farbe und Schönheit hinzuzufügen, und ein natives Ökosystem direkt im Hinterhof zu entwickeln. Wenn Sie einen feuchten oder sumpfigen Bereich haben, den Sie verschönern möchten, finden Sie mehrere feuchtigkeitsliebende Wildblumen, die sich wie eine Ente ans Wasser legen. Wach
Salsify wird hauptsächlich wegen seiner Wurzeln angebaut, die einen ähnlichen Geschmack wie Austern haben. Wenn die Wurzeln im Winter im Boden bleiben, produzieren sie im nächsten Frühjahr essbare Grüntöne. Die Wurzeln lagern sich nicht gut ab und für die meisten Züchter löst das Sammeln von Schwarzwurzeln, wie es benötigt wird, diese Lagerprobleme. Lassen S