Holly Spring Leaf Verlust: Erfahren Sie mehr über Holly Leaf Verlust im Frühjahr



Es ist Frühling, und Ihr sonst heiliger Stechpalmenstrauch entwickelt gelbliche Blätter. Die Blätter beginnen bald abzufallen. Gibt es ein Problem oder ist Ihre Anlage in Ordnung? Die Antwort hängt davon ab, wo und wie die Vergilbung und der Blattabfall auftreten.

Über Holly Spring Leaf Loss

Holly Blattverlust im Frühling ist normal, wenn die älteren Blätter (die näher am Strauchinneren sind) gelb werden und dann von der Pflanze abfallen, während neuere Blätter (die näher an den Spitzen der Zweige stehen) grün bleiben. Sie sollten immer noch grüne Blätter auf der Außenseite des Strauchs sehen, auch wenn das Innere ausdünnt. Obwohl es alarmierend erscheinen mag, ist dies ein normales Verhalten.

Auch tritt normaler Blattfederverlust in einer "Partie" und nur im Frühjahr auf. Wenn der Vergilbungs- oder Blattverlust im Sommer anhält oder zu anderen Jahreszeiten beginnt, stimmt etwas nicht.

Warum verliert Holly im Frühjahr Blätter?

Holly Sträucher werfen normalerweise jeden Frühling einige Blätter ab. Sie züchten neue Blätter und verwerfen die älteren Blätter, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Der Verlust älterer Blätter, um Platz für das Wachstum der neuen Saison zu schaffen, ist bei vielen immergrünen Pflanzen üblich, einschließlich Laub- und Nadelbäumen und Sträuchern.

Wenn eine Pflanze gestresst ist, kann sie während ihres jährlichen Blatttropfens mehr Blätter als üblich abwerfen, was zu einer unattraktiven Erscheinung führt. Um dies zu verhindern, geben Sie Ihren Stechpalmenbüschen die Bedingungen, die sie benötigen. Stellen Sie sicher, dass sie in gut durchlässigen Böden gepflanzt sind, während Dürren Wasser zur Verfügung stellen und nicht zu stark düngen.

Ursachen für ungesunde Blatt Drop in Hollies

Spring Leaf Drop in Holly kann ein Problem signalisieren, wenn es nicht dem oben beschriebenen normalen Muster folgt. Blattvergilbung und -verlust zu anderen Jahreszeiten sollten Sie ebenfalls vermuten lassen, dass etwas nicht stimmt. Folgende Ursachen sind möglich:

Bewässerungsprobleme : Mangel an Wasser, zu viel Wasser oder schlechte Entwässerung kann dazu führen, dass die Blätter gelb werden und abfallen; Das kann zu jeder Jahreszeit passieren.

Krankheit : Ein durch Coniothyrium ilicinum, Phacidium- Arten oder andere Pilze verursachter Stängelfleck kann zu gelblich-braunen oder schwarzen Flecken auf den Blättern führen, und ein ernsthafter Befall kann zum Frühjahrsblattern führen. Diese Pilze befallen vor allem ältere Blätter. Die rundlichen oder unregelmäßig geformten Flecken erscheinen jedoch anders als die Vergilbung, die während des normalen Blatttropfens auftritt und normalerweise das gesamte Blatt betrifft.

Es ist wichtig, den Unterschied zu erkennen, damit Sie Maßnahmen ergreifen können, um die Krankheit zu kontrollieren, wie zum Beispiel abgefallene Blätter mit Anzeichen einer Infektion zu säubern, um eine Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Winterwetter : Verletzungen durch das Winterwetter treten häufig auf einer Seite oder einem Teil der Pflanze auf, und die äußeren Blätter (nahe den Astspitzen) können am stärksten betroffen sein - das Gegenteil von dem, was man bei normalem Frühlingsblattsturz in Stechpalmen sehen würde. Auch wenn der Schaden im Winter auftritt, kann die Bräunung auf Stechpalmen erst im Frühling auftreten.

Vorherige Artikel:
Birnbäume sind eine großartige Ergänzung zu einem Hof ​​oder einer Landschaft. Birnen sind jedoch empfindlich, und zu viel oder zu wenig Bewässerung kann zu Gelbfärbung oder heruntergefallenen Blättern und subparter Frucht führen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Birnbaumgießen und das häufige Gießen von Birnen zu erfahren. Birnbaum-Bewä
Empfohlen
Cole-Kulturen mit internem Tipburn können erhebliche wirtschaftliche Verluste verursachen. Was ist ein innerer Tipp? Es tötet die Pflanze nicht und es wird nicht durch einen Schädling oder Krankheitserreger verursacht. Stattdessen wird angenommen, dass es sich um eine Veränderung der Umwelt und Nährstoffmangel handelt. Wen
Kamelien sind prächtige, im Frühjahr blühende Sträucher, die im Schatten gedeihen, um Schattenbereiche abzudecken. Die Pflanzen sind ziemlich winterhart und halten einer Vielzahl von Böden und Standorten stand. Kamelienpflanzenprobleme können von Pilz- und Bakterien- bis zu Insekten- und Tierschäden reichen. Blatt
Boston Farne ( Nephrolepis exaltata ) sind beliebte Zimmerpflanzen und richtige Boston Farn Pflege ist wichtig, um diese Pflanze gesund zu halten. Zu lernen, wie man sich um einen Bostoner Farn kümmert, ist nicht schwierig, aber er ist spezifisch. Im Folgenden haben wir einige Pflegetipps für einen Boston Farn aufgelistet, damit Sie alles, was Ihr Farn braucht, um glücklich und schön zu sein, zur Verfügung stellen können. Wie
Es gibt eine Reihe von Zitronenbäumen, die behaupten, süß zu sein, und verwirrenderweise werden einige von ihnen nur "süße Zitrone" genannt. Ein solcher süßer Zitronenfruchtbaum heißt Citrus ujukitsu . Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Zitrus-Ujukitsu-Bäume und andere süße Zitroneninformationen anbaut. Was ist e
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Paradiesvogel ist eine beliebte Zimmerpflanze oder Gartenzusatz in wärmeren Klimazonen und produziert schöne Blumen, die an fliegende Vögel erinnern, aber was machen Sie, wenn es keine Blumen auf Paradiesvogelpflanzen gibt? Wie man Paradiesvogel Blume macht, kann schwierig sein, wenn die richtigen Wachstumsbedingungen nicht erfüllt werden. Wa
Der Mahagonibaum ( Swietenia mahagnoni ) ist so ein wunderbarer Schattenbaum, dass es schade ist, dass er nur in den USDA-Zonen 10 und 11 wachsen kann. Das heißt, wenn du einen Mahagonibaum in den USA sehen willst, musst du gehen nach Südflorida. Diese attraktiven, duftenden Bäume bilden runde, symmetrische Kronen und bilden ausgezeichnete Schattenbäume. Fü