Hopfen Pflanzentypen: Wie viele Hopfensorten gibt es



Bier besteht offiziell aus vier Zutaten: Wasser, Hefe, Malz und Hopfen. Hopfen sind die kegelförmigen Blüten der weiblichen Hopfenpflanze, und sie werden verwendet, um das Bier zu konservieren, es klar zu machen, ihm zu helfen, seinen Kopf zu behalten und ihm natürlich seinen klassischen bitteren Geschmack zu geben. Wenn Sie Ihr eigenes Bier brauen und mehr in den Prozess eingebunden werden möchten, ist der Anbau von eigenem Hopfen ein guter Anfang. Aber woher weißt du, welche Arten von Hopfenpflanzen wachsen? Lesen Sie weiter, um mehr über Hopfensorten und ihre Verwendung zu erfahren.

Hopfen Pflanzenarten

Wie viele Hopfensorten gibt es? Das ist eine schwierige Frage, denn es gibt so viele. Es gibt heute etwa 80 verschiedene Hopfenarten, aber diese Zahl ist nicht schwer und schnell.

Bierbrauen ist ein komplexes Geschäft, und ständig werden neue Sorten gezüchtet und entwickelt. Selbst 80 ist eine sehr hohe Zahl, wenn Sie eine einzige Sorte zum Wachsen suchen. Glücklicherweise gibt es einige einfache Möglichkeiten, die Auswahl einzuschränken.

Hopfen kann in drei Hauptkategorien unterteilt werden: Bitter, Aroma und Dual.

  • Bitterer Hopfen neigt dazu, einen hohen Säuregehalt aufzuweisen und verleiht dem Bier den erkennbaren bitteren Geschmack.
  • Aromahopfen haben weniger Säure, aber einen ausgeprägteren Geschmack und Aroma und werden verwendet, um das Bier auf eine bestimmte Weise schmecken und riechen zu lassen. Die meisten Bierrezepte erfordern beide Arten von Hopfen.
  • Dual Hopfen haben eine mittlere bis hohe Säuremenge und einen guten Geruch und Aroma und können sowohl für Aroma als auch für Bitterstoffe verwendet werden. Wenn Sie nur mit Ihrem eigenen Hopfen ein Bier brauen möchten, ist eine dieser beiden Hopfensorten eine gute Wahl.

Die besten Arten von Hopfenpflanzen

Die besten Hopfensorten, die sowohl für das Bittere als auch für das Aroma geeignet sind, haben einen schönen starken Duft und einen mittleren bis hohen Alpha-Säure-Anteil (normalerweise zwischen 5% und 15%). Wenn Sie in der Lage sein möchten, Rezepten zu folgen, wenn Sie Ihren Hopfen verwenden, ist es auch eine gute Idee, allgemeine Hopfen-Pflanzentypen zu wählen, die in Rezepten populär und gut dokumentiert sind. Ein paar gute, beliebte, zwei Arten von Hopfen Pflanzen sind Chinook, Centennial und Cluster.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie das Glück haben, in einer tropischen oder subtropischen Region, Zone 8 oder höher, zu leben, dann können Sie bereits eigene Avocadobäume anbauen. Ursprünglich nur mit Guacamole in Verbindung gebracht, sind Avocados heute in aller Munde, mit ihrem hohen Nährwert und ihrer Vielseitigkeit in vielen Rezepten. Wenn
Empfohlen
Liebst du es, französische Küche zu kochen und möchtest du die frischen Kräuter zur Verfügung haben, um ein provenzalisches Meisterwerk zu schaffen? Wachsende französische Krautpflanzen in einem echten französischen Kräutergarten-Design oder "Jardin Potager" ist wirklich ziemlich einfach. Franzö
Wenn Sie in den wärmeren Breiten leben, haben Sie vielleicht einen Sapotillbaum in Ihrem Garten. Nachdem Sie geduldig darauf gewartet haben, dass der Baum erblüht und Früchte setzt, überprüfen Sie den Fortschritt, nur um festzustellen, dass die Früchte aus der Sapotillbaumpflanze fallen. Warum fallen die Babysapodillas vom Baum und welche Sapotillbaumpflege könnte das in Zukunft verhindern? Warum
Warum blüht meine Wüstenrose nicht? Eine Wüstenrose zu übertreffen, um spektakuläre Blüten zu produzieren, kann schwierig sein, aber oft ist es eine Frage der Geduld, Wüstenrosen zum Blühen zu bringen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wann blühen die Wüstenrosen? Wüstenrosen blühen typischerweise im Frühling und Sommer mehrere Wochen lang. Bei richtig
Zone 9 Hecken dienen einer Vielzahl von nützlichen Zwecken im Garten. Sie schaffen eine natürliche Grenze, schaffen ein Gefühl der Privatsphäre, dienen als Windschutz und reduzieren Lärm in stark frequentierten Bereichen. Einige Hecken bieten Schutz für Wildtiere und Beeren, die Singvögel halten, wenn das Futter im Winter knapp ist. Aufgr
Maypop Passionsblume ( Passiflora incarnata ) sind einheimische Pflanzen, die Bienen, Schmetterlinge und andere wichtige Bestäuber anziehen. Die Passionsblumen-Pflanze ist so schön, dass es schwer zu glauben ist, dass sie in warmen Klimazonen ein lästiges Unkraut ist, wo das wuchernde Wachstum nicht durch Winterfröste gezügelt wird. Las
Der Kreppmyrtenbaum ist ein schöner Baum, der jede Landschaft hervorhebt. Viele Leute wählen diesen Baum, weil sein Laub im Herbst absolut großartig ist. Manche Leute wählen diese Bäume wegen ihrer hübschen Blumen. Andere mögen die Rinde oder die Art, wie diese Bäume in jeder Jahreszeit anders aussehen. Eine S