Wie man Kräuter trocknet - verschiedene Methoden



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kräuter zu trocknen. jedoch sollten die Kräuter vorher immer frisch und sauber sein. Lesen Sie weiter, um etwas über Kräutertrocknungsmethoden zu erfahren, damit Sie die richtige für Sie auswählen können.

Hängende Kräuter zum Trocknen

Hängende Kräuter zum Trocknen bei Raumtemperatur ist die einfachste und kostengünstigste Art, Kräuter zu trocknen. Entferne die unteren Blätter und füge vier bis sechs Zweige zusammen und befestige sie mit einer Schnur oder einem Gummiband. Legen Sie sie kopfüber in eine braune Papiertüte, mit herausragenden Stielen und geschlossener Krawatte. Stanzen Sie kleine Löcher entlang der Oberseite für Luftzirkulation. Hängen Sie den Beutel für etwa zwei bis vier Wochen in einen warmen, dunklen Bereich und überprüfen Sie ihn regelmäßig, bis die Kräuter trocken sind.

Dieser Prozess funktioniert am besten mit Kräutern mit geringer Feuchtigkeit wie:

  • Dill
  • Majoran
  • Rosmarin
  • Bohnenkraut
  • Thymian

Kräuter mit hohem Feuchtigkeitsgehalt werden Schimmel bilden, wenn sie nicht schnell getrocknet werden. Wenn Sie diese Arten von Kräutern an der Luft trocknen lassen, achten Sie darauf, dass die Bündel klein und in einem gut belüfteten Bereich sind. Diese Kräuter enthalten:

  • Basilikum
  • Oregano
  • Estragon
  • Zitronenmelisse
  • Minze

Ofentrockenkräuter

Ein Küchenofen wird oft zum Trocknen von Kräutern verwendet. Mikrowellenöfen können auch zum schnelleren Trocknen von Kräutern verwendet werden. Wenn Sie Kräuter im Ofen trocknen, legen Sie die Blätter oder Stiele auf ein Backblech und erwärmen Sie sie etwa ein bis zwei Stunden bei geöffneter Ofentür bei etwa 180 ° F (82 ° C). Mikrowelle Kräuter auf einem Papiertuch in der Höhe für etwa ein bis drei Minuten, drehen sie alle 30 Sekunden.

Beim Trocknen von Kräutern sollten Mikrowellenöfen als letztes Mittel verwendet werden. Während das Trocknen von Kräutern im Mikrowellenofen schneller ist, kann dies sowohl den Ölgehalt als auch den Geschmack verringern, insbesondere wenn es zu schnell getrocknet wird.

Trockene Kräuter, die einen elektrischen Dehydrator verwenden

Eine weitere schnelle, einfache und effektive Möglichkeit, Kräuter zu trocknen, besteht darin, Kräuter mit einem elektrischen Dörrgerät zu trocknen. Temperatur und Luftzirkulation können einfacher gesteuert werden. Den Dehydrator zwischen 95 ° F (35 ° C) und 115 ° F (46 ° C) vorheizen oder etwas höher für feuchtere Bereiche. Legen Sie die Kräuter in einer einzigen Schicht auf die Dörrwannen und trocknen Sie sie alle ein bis vier Stunden und überprüfen Sie sie regelmäßig. Kräuter sind trocken, wenn sie zerbröckeln, und Stängel brechen, wenn sie gebogen werden.

Wie man Kräuter mit anderen Methoden trocknet

Kräuter trocknen ist eine andere Methode. Dies kann durch Stapeln von Tabletts übereinander und an einem warmen, dunklen Ort erfolgen, bis die Kräuter trocken sind. Ebenso können Sie Blätter von den Stielen entfernen und sie auf ein Papiertuch legen. Mit einem weiteren Papiertuch abdecken und bei Bedarf weiter schichten. Trocknen Sie in einem kühlen Ofen über Nacht, nur mit dem Ofenlicht.

Trocknen Kräuter in Quarzsand sollte nicht für essbare Kräuter verwendet werden. Diese Art der Kräutertrocknung eignet sich am besten für handwerkliche Zwecke. Legen Sie eine Schicht Quarzsand auf den Boden eines alten Schuhkartons, arrangieren Sie Kräuter darauf und bedecken Sie sie mit mehr Quarzsand. Stellen Sie den Schuhkarton für etwa zwei bis vier Wochen in einen warmen Raum, bis die Kräuter vollständig getrocknet sind.

Sobald die Kräuter getrocknet sind, lagern Sie sie in luftdichten Behältern, die markiert und datiert sind, wie sie am besten innerhalb eines Jahres verwendet werden. Stellen Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort ohne Sonnenlicht auf.

Ob Sie sich entschieden haben, ofentrocknende Kräuter, hängende Kräuter zum Trocknen, Kräuter in der Mikrowelle oder trockene Kräuter mit einem elektrischen Dörrgerät zu verwenden, die Zeit zu nehmen, wird helfen, den Geschmack des Sommers für die Wintermonate zu bewahren.

Vorherige Artikel:
Ixora ist ein tropischer bis halbtropischer immergrüner Strauch, der für Landschaften in USDA-Zonen 9 und höher geeignet ist. Die Pflanze wird oft in gemäßigten und kühleren Klimazonen als einjährige Pflanze angebaut. Ixora-Sträucher sind bekannt für ihre großen Hortensien mit hellen Blüten. Die große
Empfohlen
Kompostieren ist das Gartengeschenk, das weitergibt. Sie werden Ihre alten Fetzen los und erhalten dafür reiches Nährmedium. Aber nicht alles ist ideal zum Kompostieren. Bevor Sie etwas Neues auf den Komposthaufen legen, lohnt es sich, etwas mehr darüber zu erfahren. Zum Beispiel, wenn Sie sich fragen "Kann ich Erdnussschalen kompostieren", dann müssen Sie lernen, ob es immer eine gute Idee ist, Erdnussschalen in Kompost zu legen. Le
Windschutz oder Muster in Ihrem Garten. Wacholderpflanzen für Zone 9 Sie werden viele Arten von Wacholder Pflanzen für Zone 9 finden. In der Tat qualifizieren die meisten Wacholder als Zone 9 Wacholder. Wenn Sie in Zone 9 Wacholder anbauen möchten, müssen Sie einige schwierige Entscheidungen zwischen ausgezeichneten Pflanzen treffen. Ba
Brotfrucht ist ein bemerkenswerter Baum, der seit vielen Generationen als wichtige Nahrung in tropischem Klima gedient hat. Im Garten bietet dieses schöne Exemplar Schatten und Schönheit mit sehr wenig Aufmerksamkeit. Wie alle Obstbäume profitiert auch die Brotfrucht von einem jährlichen Schnitt. Di
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Sagopalme ( Cycas revoluta ) ist eine beliebte Zimmerpflanze, die für ihr federartiges Laub und ihre Pflegeleichtigkeit bekannt ist. In der Tat ist dies eine großartige Pflanze für Anfänger und eine interessante Ergänzung zu fast jedem Raum. Es
Der Anbau von Blumen aus Zwiebeln sorgt dafür, dass Sie Jahr für Jahr eine leuchtende, interessante Farbe haben, auch wenn sie nicht lange halten. Aber manchmal werden diese pflegeleichten Pflanzen ein wenig komplizierter, wenn Käfer Ihre aufbewahrten oder aktiv wachsenden Blumenzwiebeln befallen. W
Dieters knabbern roh daran. Kinder essen es mit Erdnussbutter verschmiert. Köche verwenden den klassischen Mirepoix, eine Kombination aus dem Trio Karotte, Zwiebel und Sellerie, um alles von Suppen und Eintöpfen bis zu Soßen zu würzen. Sellerie stammt aus dem Mittelmeerraum und wird seit 850 v. Chr. An