Erfahren Sie mehr über Blackfoot Daisies: Wie Blackfoot Daisy Blumen wachsen



Auch bekannt als Plains Blackfoot Daisy, Blackfoot Daisy Pflanzen sind niedrig wachsende, buschige Stauden mit schmalen, grau-grünen Blättern und kleinen, weißen, Daisy-artigen Blüten, die vom Frühling bis zum ersten Frost erscheinen. In warmen Klimazonen blühen sie fast das ganze Jahr über. Lesen Sie weiter, um mehr über Blackfoot Gänseblümchen zu erfahren.

Über Blackfoot Daisies

Blackfoot Daisy Pflanzen ( Melampodium leucanthum ) sind in Mexiko und im Südwesten der Vereinigten Staaten beheimatet, so weit nördlich wie Colorado und Kansas. Diese robusten, trockentoleranten Wildblumen eignen sich für den Anbau in den Klimazonen 4 bis 11 der USDA-Pflanze.

Blackfoot-Gänseblümchen gedeihen auf felsigen oder kiesigen, sauren Böden und sind daher eine ideale Wahl für trockene Umgebungen und Steingärten. Bienen und Schmetterlinge fühlen sich von den duftenden, nektarreichen Blüten angezogen. Die Samen unterstützen Singvögel im Winter.

Wie man Blackfoot Daisy anbaut

Sammle Samen von verwelkten Pflanzen im Herbst, dann pflanze sie kurz danach direkt ins Freie. Sie können auch Stecklinge von reifen Pflanzen nehmen.

Gut durchlässiger Boden ist eine absolute Notwendigkeit für Blackfoot Daisy-Anbau; Die Pflanze entwickelt wahrscheinlich in schlecht durchlässigen Böden Wurzelfäule.

Obwohl Blackfoot Daisy-Pflanzen viel Sonne brauchen, profitieren sie von einem kleinen Schutz am Nachmittag in heißen südlichen Klimazonen.

Tipps zur Blackfoot Daisy Care

Blackfoot Daisy Care ist unbeteiligt und es wird wenig Wasser benötigt, sobald die Pflanze etabliert ist. Wässern Sie nur gelegentlich während der Sommermonate, da zu viel Wasser eine schwache, unattraktive Pflanze mit einer kürzeren Lebensdauer ergibt. Beachten Sie jedoch, dass Blackfoot Margeriten, die in Containern gewachsen sind, mehr Wasser benötigen. Halten Sie Wasser während der Wintermonate vollständig zurück.

Füttere diese Pflanzen im frühen Frühjahr mit einem Allzweckdünger. Nicht überfüttern; diese Trockenland-Wildblume bevorzugt arme, magere Böden.

Schneiden Sie die verbrauchten Blumen ab, um während der gesamten Saison das fortgesetzte Blühen zu fördern. Trimmen verwelkte Blüten werden auch grassierende Selbstaussaat reduzieren. Schneiden Sie ältere Pflanzen im späten Winter um etwa die Hälfte herunter, um die Pflanzen buschig und kompakt zu halten.

Vorherige Artikel:
Obwohl Angelica keine konventionell schöne Pflanze ist, zieht sie im Garten wegen ihrer imposanten Natur Aufmerksamkeit auf sich. Die einzelnen Purpurblüten oder Blüten sind ziemlich klein, aber sie blühen in großen Clustern, ähnlich wie die Spitze von Königin Anne, und erzeugen so eine auffällige Erscheinung. Die Ve
Empfohlen
Actinidia deliciosa , Kiwis, ist die Art von Kiwi im Supermarkt gefunden. Es kann nur in Gebieten angebaut werden, die mindestens 225 frostfreie Vegetationstage mit gemäßigten Wintertemperaturen haben - USDA-Zonen 8 und 9. Wenn Sie den Geschmack von exotischen Kiwis lieben, aber nicht in solchen gemäßigten Zonen leben, fürchten Sie nicht. Es
Einen eigenen Kräutergarten zu haben ist eine schöne Sache. Es gibt nichts Besseres als frische Kräuter, um selbst das mildeste Gericht zu beleben, aber nicht jeder hat Gartenfläche für einen Kräutergarten. Zum Glück wachsen die meisten Kräuter sehr gut in Containern zusammen. Kräuter in einem Topf zu mischen ist jedoch nicht so einfach wie es klingt. Es gibt
Majoran ist ein zartes Kraut, das für seine kulinarischen Möglichkeiten und seinen attraktiven Duft angebaut wird. Ähnlich wie Oregano ist es eine zarte Staude, die in Containern sehr gut funktioniert. Es wächst auch zuverlässig und schnell genug, aber es wird oft nur als ein Jahr behandelt. Wenn man etwas in den Garten pflanzt, ist es gut zu wissen, was am besten wächst. Eini
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Vielleicht ist es am schwierigsten, einen lila Garten zu planen, um die Wahl des Pflanzenmaterials zu beschränken. Lila Blütenpflanzen und lila Laubpflanzen umfassen eine große Bandbreite des Farbspektrums. Lies weiter, um zu lernen, wie man einen Garten von Lila kreiert. L
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Wachsmyrte ( Myrica cerifera ) als immergrüner Strauch oder kleiner Baum ist eine hervorragende Ergänzung der Landschaft. Zu lernen, wie man Wachsmyrte pflanzt, ist relativ einfach. Der Wachs Myrte Baum oder Strauch wird oft für eine schnell wachsende Hecke oder Sichtschutz verwendet und kann einzeln als eine attraktive Musterpflanze auf dem Hof ​​verwendet werden. Wachs
Farne sind uralte Pflanzen, die sich durch die Erzeugung und Verbreitung von Sporen vermehren, ähnlich wie Pilze und Pilze. Boston Farn, auch bekannt als Schwertfarn, ist eine zuverlässige Pflanze mit Massen von langen, anmutigen Wedeln. Man könnte auch Wurzelknöllchen auf Boston Farn Pflanzen bemerken. Bo