Vermehrung Magnolia Seeds: Wie man einen Magnolienbaum aus Samen wächst



Im Herbst des Jahres, nachdem die Blumen von einem Magnolienbaum verschwunden sind, haben die Samenkapseln eine interessante Überraschung parat. Magnolien-Samenkapseln, die exotisch aussehenden Zapfen ähneln, breiten sich aus, um leuchtend rote Beeren zu entdecken, und der Baum wird mit Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren lebendig, die diese leckeren Früchte genießen. In den Beeren finden Sie die Magnoliensamen. Und wenn die Bedingungen stimmen, finden Sie vielleicht einen Magnoliensetzling, der unter einem Magnolienbaum wächst.

Vermehrung von Magnolia Seeds

Neben der Umpflanzung und dem Anbau eines Magnoliensetzlings können Sie sich auch an wachsenden Magnolien aus Samen versuchen. Die Vermehrung von Magnoliensamen erfordert ein wenig zusätzliche Anstrengung, da Sie sie nicht in Paketen kaufen können. Sobald die Samen austrocknen, sind sie nicht mehr lebensfähig. Um also einen Magnolienbaum aus Samen zu züchten, müsst ihr frische Samen aus den Beeren ernten.

Bevor Sie sich die Mühe machen, Magnolien-Samenkapseln zu ernten, versuchen Sie herauszufinden, ob der Elternbaum ein Hybrid ist. Hybride Magnolien werden nicht als echt gezüchtet, und der resultierende Baum ähnelt möglicherweise nicht dem übergeordneten Baum. Sie können vielleicht nicht erkennen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, bis 10 bis 15 Jahre, nachdem Sie den Samen gepflanzt haben, wenn der neue Baum seine ersten Blüten produziert.

Magnolien-Samen-Hülsen ernten

Wenn Sie die Magnolien-Samenschoten zur Sammlung ihrer Samen ernten, müssen Sie die Beeren aus der Schote pflücken, wenn sie hellrot und vollreif sind.

Entfernen Sie die fleischige Beere von den Samen und tränken Sie die Samen in lauwarmem Wasser über Nacht. Am nächsten Tag entfernen Sie die äußere Beschichtung von dem Saatgut, indem Sie es gegen ein Stofftuch oder ein Drahtgitter reiben.

Magnoliensamen müssen einen Prozess durchlaufen, der Stratifizierung genannt wird, um zu keimen. Die Samen in einen Behälter mit feuchtem Sand geben und gut vermischen. Der Sand sollte nicht so nass sein, dass Wasser aus Ihrer Hand tropft, wenn Sie es drücken.

Stellen Sie den Behälter in den Kühlschrank und lassen Sie ihn für mindestens drei Monate ungestört oder bis Sie bereit sind, die Samen zu pflanzen. Wenn Sie die Samen aus dem Kühlschrank holen, löst dies ein Signal aus, das dem Samen sagt, dass der Winter vorbei ist und es Zeit ist, einen Magnolienbaum aus Samen zu ziehen.

Wachsende Magnolien aus Samen

Wenn Sie bereit sind, einen Magnolienbaum aus Samen zu züchten, sollten Sie die Samen im Frühling entweder direkt in den Boden oder in Töpfe pflanzen.

Bedecken Sie die Samen mit etwa 1/4 Zoll Erde und halten Sie den Boden feucht, bis Ihre Sämlinge austreten.

Eine Mulchschicht hilft dem Boden, Feuchtigkeit zu halten, während der Magnoliensetzling wächst. Neue Setzlinge müssen auch im ersten Jahr vor starker Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Vorherige Artikel:
An einigen Stellen wird Dichondra, eine niedrig wachsende Pflanze und Mitglied der Familie der Morgenröschen, als Unkraut angesehen. An anderen Stellen wird es jedoch als attraktive Bodenbedeckung oder gar als Ersatz für eine kleine Rasenfläche geschätzt. Lass uns mehr darüber erfahren, wie man dichondra Bodendecker anbaut. Dic
Empfohlen
Produktive, reichhaltige und einfach zu züchtende Morning Glory Reben ( Ipomoea spp.) Sind die beliebtesten der jährlich kletternden Reben. Einige Arten können Längen von bis zu 15 Fuß erreichen und sich um alles, was sie finden können, herumschlingen. Die Blumen öffnen sich am Morgen und schließen am Nachmittag, mit Massen von frischen Blüten, die sich jeden Tag öffnen. Um diese
Sollten Sie Kompostschrott zerkleinern? Zerkleinern von Schrott zur Kompostierung ist eine gängige Praxis, aber Sie haben sich vielleicht gefragt, ob diese Praxis notwendig oder sogar effektiv ist. Um die Antwort zu finden, schauen wir uns die Biologie von Kompost an. Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen Sie fügen Pflanzenmaterial, wie Lebensmittelreste, Gartenabfälle und Rasenschnitt, dem Komposthaufen hinzu. Kle
Wie bei jeder Pflanze brauchen auch die Erbsenpflanzen die Sonne, bevorzugen aber kühlere Temperaturen für wirklich kräftige Pflanzen. Innerhalb dieser Parameter relativ leicht zu wachsen, gibt es einige Dinge, die sie notorisch beklagen und gelbe Blätter auf Erbsenpflanzen verursachen. Sollten Ihre Erbsenpflanzen an der Basis gelb sein und allgemein ungesund aussehen oder wenn Sie eine Erbsenpflanze haben, die gelb wird und ganz stirbt, bin ich sicher, dass Sie sich fragen, warum und was getan werden kann. Wa
Pachysandra, auch Japanische Wolfsmilch genannt, ist eine immergrüne Bodendecker, die beim Pflanzen gut aussieht - schließlich bleibt sie das ganze Jahr über grün und verbreitet sich schnell, um ein Gebiet zu füllen. Leider weiß diese aggressive Pflanze nicht, wann sie aufhören soll. Lesen Sie weiter für Informationen zum Entfernen von Pachysandra Bodendecker. Pachys
Bäume mit orangem Herbstlaub bringen Verzauberung in Ihren Garten, gerade als die letzten Sommerblumen verblassen. Sie können nicht orange Herbstfarbe für Halloween bekommen, aber dann wieder können Sie, je nachdem, wo Sie leben und welche Bäume mit Orangenblättern Sie auswählen. Welche Bäume haben im Herbst orange Blätter? Lesen S
Traubenhyazinthen sind entgegen der landläufigen Meinung nicht mit Hyazinthen verwandt. Sie sind eigentlich eine Art Lilie. Wie Hyazinthen haben sie jedoch eine schockierend schöne blaue Farbe (außer wenn sie weiß sind) und einen himmlischen Duft. Sie wachsen auch sehr gut in Töpfen, und Sie sollten sie für die freudige Andeutung des Frühlings behalten, den sie bringen. Lesen