How To Harvest Rue Pflanzen: Tipps zur Verwendung von Rue Herbs im Garten



Das Wort "rue" bedeutet Bedauern, aber die Rue, über die ich sprechen möchte, hat nichts mit Bedauern zu tun. Rue ist ein immergrüner Strauch in der Familie Rutaceae. In Europa einheimisch, ernten die Menschen seit Jahrhunderten rue Kraut, um eine Vielzahl von Beschwerden von Insektenstichen bis zu Augenstress zu behandeln, um die Seuche abzuwehren. Die Menschen verwendeten auch in Marinaden und Saucen Kräuter aus dem Garten und nutzten sie als grünen Farbstoff. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wann man die Rue benutzt und wie man die Rue ernten kann.

Wann man Rue Herbs benutzt

Die Rue ( Ruta graveolens ) hat sich an die Vereinigten Staaten gewöhnt und kann in den USDA-Zonen 4-9 angebaut werden. Ein faszinierendes Kraut, der Strauch trägt kleine gelbe Blumen, die zusammen mit seinem Laub einen starken, einige sagen widerlich Duft ausstrahlen. Interessant daran, dass die Gattung Ruta zur Familie der Rutaceae gehört, zu deren Mitgliedern aromatische Zitrusbäume gehören. Interessanterweise ist " Graveolens" lateinisch für "einen starken oder anstößigen Geruch".

Der weniger als aromatische Geruch der Pflanze macht es nützlich als Schädlingsabwehrmittel im Garten zusammen mit anderen stark riechenden Kräutern wie Salbei. Aber Schädlingsbekämpfung beiseite, historisch, der Grund für die Pflanzung und Ernte rue Kräuter ist medizinisch. Die flüchtigen Öle der Pflanzenblätter wurden zur Behandlung von Insektenstichen verwendet, während die getrockneten Blätter als Beruhigungsmittel verwendet wurden, um Magenkrämpfe und Nerven zu beruhigen und um Warzen, schlechtes Sehvermögen, Würmer und Scharlach zu behandeln. Es wurde auch einmal verwendet, um die Seuche abzuwehren und Menschen zu heilen, die von Hexerei heimgesucht wurden.

Rue ist auch bekannt als "Kraut der Gnade" und "Kraut der Umkehr" aufgrund seiner Verwendung in einigen katholischen Ritualen. Michelangelo und Leonardo de Vinci verwendeten beide das Kraut regelmäßig für seine angebliche Fähigkeit, Sehvermögen sowie Kreativität zu verbessern.

Medizinische Anwendungen sind nicht der einzige Grund, rue Kräuter im Garten zu ernten. Obwohl die Blätter einen bitteren Geschmack haben, wurden sowohl das frische als auch das getrocknete Laub nicht nur in Parfums, sondern auch in Lebensmitteln aller Art verwendet, und die alten Römer verwendeten die Samen der Staude in ihrer Küche.

Heute wird die Rue vor allem als Zierpflanze im Garten oder als Teil einer Trockenblumenanlage angebaut.

Wie man Rue ernten

Rue kann bei innerlicher Einnahme giftig sein; zu viel davon kann zu schweren Magenkrämpfen führen. So wie es intern giftig ist, kann der Kontakt mit den strengen Blattölen zu Blasenbildung, Brennen und Jucken der Haut führen. Also, wenn die Rue Kraut Ernte, tragen Sie Handschuhe, lange Ärmel und lange Hosen.

Es ist am besten, die Raute zu ernten, bevor sie blüht, denn sobald die Pflanze blüht, nehmen die ätherischen Öle ab. Ernten Sie die Rue am frühen Morgen, wenn die ätherischen Öle ihren Höhepunkt erreicht haben. Die Stecklinge können dann sofort verwendet, getrocknet oder für den Gebrauch bis zu einer Woche aufbewahrt werden. Um die Rue für bis zu einer Woche zu halten, legen Sie den frisch geschnittenen Stiel in ein Glas Wasser auf die Theke, aus der Sonne oder in den Kühlschrank, eingewickelt in ein feuchtes Handtuch und in eine versiegelte Plastiktüte.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie JEDES Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen Heilkräuter.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eukalyptus ist ein Baum, der am häufigsten mit seiner australischen Umgebung und den lebenslustigen Koalas assoziiert wird, die auf seinen Zweigen fressen. Es gibt viele Arten von Eukalyptusbäumen, darunter beliebte Sorten wie Gummibaum und Silber-Dollar-Baum, die in der heimischen Landschaft angebaut werden können. I
Empfohlen
Bestäubung in Avocadobäumen ist ein einzigartiger Prozess. Ein ausgewachsener Baum kann über eine Million Blüten im Laufe seines Lebens produzieren, Hunderte von ihnen während jeder Jahreszeit. Also, Avocadobäume überqueren Bestäuben? Lass es uns herausfinden. Kreuz Bestäubung in Avocados Bestäubung in Avocadobäumen ist in der Tat das Ergebnis der Kreuzbestäubung in Avocados. Die Blüten
Lassen Sie sich nicht von den flauschigen Blumen und Spitzenblättern täuschen. Mimosenbäume sind vielleicht nicht die perfekte Zierpflanze für Ihren Garten. Wenn Sie die Fakten über Mimosenbäume lesen, bevor Sie pflanzen, werden Sie erfahren, dass Mimose ein kurzlebiger Baum mit schwachem Holz ist. Darü
Als ich ein Kind war, fand ich oft einen Granatapfel in der Spitze meines Weihnachtsstrumpfs. Ob Granatäpfel oder Granatäpfel, die von Santa oder Mama dorthin gebracht wurden, stellten die Exoten und Raritäten dar, die nur einmal im Jahr gegessen wurden. Punica granatum , der Granatapfel, ist ein Baum, der in Iran und Indien beheimatet ist und daher in heißen, trockenen Bedingungen gedeiht, ähnlich denen im Mittelmeer. Wäh
Schwarze Walnüsse sind eine der würzigsten Nüsse zum Naschen, Backen und Kochen. Diese hartschaligen Früchte haben einen süßen, zarten Walnussgeschmack und sind eine der teuersten Nüsse auf dem Markt. Wenn Sie schwarze Walnussbäume ernten können, nehmen Sie sie! Sie werden die Erfahrung genießen und eine Partie leckerer Nüsse sammeln, die bis zu zwei Jahre lagern werden. Schwarze
Goosegrass ( Galium aparine ) ist ein einjähriges Unkraut, das in Gräsern der warmen Jahreszeit gefunden wird. Das Gras sät leicht und breitet sich im Wind von Rasen zu Rasen aus. Finden Sie Antworten auf das, was Grasgras ist, und lernen Sie, wie man es kontrolliert, um einen gesünderen Rasen wachsen zu lassen. Di
Es gibt viele wirklich faszinierende Bäume und Pflanzen, von denen viele von uns noch nie gehört haben, da sie nur in bestimmten Breiten gedeihen. Ein solcher Baum wird Mangostan genannt. Was ist eine Mangostan und ist es möglich, einen Mangostan-Baum zu vermehren? Was ist Mangostan? Eine Mangostane ( Garcinia mangostana ) ist ein wirklich tropischer Fruchtbaum. E