Japanische Maple Leaf Spot: Welche Ursachen Flecken auf japanischen Ahornblättern



Ein japanischer Ahorn ist ein großes dekoratives Element im Garten. Mit einer kompakten Größe, interessantem Laub und schönen Farben kann es einen Raum wirklich verankern und viel visuelles Interesse hinzufügen. Wenn Sie Flecken auf japanischen Ahornblättern sehen, können Sie sich Sorgen um Ihren Baum machen. Finden Sie heraus, was diese Spots sind und was Sie dagegen tun können.

Über Leaf Spot auf Japanischem Ahorn

Die gute Nachricht ist, dass wenn japanische Ahornblätter Flecken haben, ist dies meistens kein Grund zur Besorgnis. Blattflecken sind selten so ernst, dass eine Kontrollmethode eingesetzt werden muss. Im Allgemeinen wird Ihr Baum glücklich und gesund sein, wenn Sie ihm die richtigen Bedingungen geben. Dies ist ein harter Baum, der den meisten Krankheiten widersteht.

Eines der wichtigsten Dinge, die Ihr japanischer Ahorn braucht, ist reichhaltiger Boden, der gut abfließt. Es verträgt keinen schweren Boden, der Wasser hält und seine Wurzeln feucht macht. Pflanzen Sie Ihren japanischen Ahorn mit Kompost, um den Boden anzureichern, aber fügen Sie später nicht viel Dünger hinzu. Diese Bäume möchten nicht überlaufen oder überfüttert werden. Mit diesen Bedingungen sollte Ihr Baum die meisten Krankheiten und Flecken vermeiden.

Was verursacht japanischen Maple Leaf Spot?

Wenn Sie ein paar Flecken auf Blättern in Ihrem japanischen Ahorn sehen, ist das normalerweise kein Grund zur Besorgnis. Es kann jedoch Gründe dafür geben, dass sie zuerst auftauchen und normalerweise leicht genug Korrekturen, die Sie korrigieren können. Wenn Sie beispielsweise Ihren Baum an einem sonnigen Tag mit Wasser besprühen, können Flecken auf den Blättern entstehen. Die kleinen Wassertropfen vergrößern das Sonnenlicht und verursachen Verbrennungen. Halten Sie Ihren Baum während des Tages trocken, um dies zu vermeiden.

Blattflecken auf japanischen Ahornbäumen, die durch Krankheit verursacht werden, sind höchstwahrscheinlich Teerflecken - eine Pilzinfektion - aber selbst dies ist nicht etwas Ernsthaftes, das behandelt werden muss. Auf der anderen Seite, verderbt es das Aussehen Ihres Baumes, beginnend als helle Flecken und schwarz bis zum Spätsommer. Um Teerflecken zu vermeiden und zu vermeiden, nehmen Sie regelmäßig Schutt um den Baum auf und halten Sie ihn trocken und so weit von anderen Pflanzen entfernt, dass Luft zirkulieren kann. Aufräumen ist besonders im Herbst wichtig.

Wenn Sie einen ernsthaften Fall von japanischen Ahornblattflecken sehen, können Sie ein Fungizid anwenden, um es zu behandeln. Dies ist in den meisten Fällen nicht notwendig, und der beste Weg, um Ihre Flecken loszuwerden, ist, Ihrem Baum die richtigen Bedingungen zu geben und zu verhindern, dass die Krankheit nächstes Jahr wiederkommt.

Vorherige Artikel:
Ein ausgewachsener Lorbeerbaum hält sogar den engagiertesten Koch in scharfen Lorbeerblättern ein Leben lang. Aber wenn Sie mehr brauchen, ist es nicht schwer, aus Stecklingen einen Lorbeerbaum zu züchten. Für weitere Informationen über das Verbreiten von Stecklingen aus einem Lorbeerbaum, einschließlich Tipps zum Auspflanzen von Lorbeerbaumstecklingen, lesen Sie weiter. Bay
Empfohlen
Fishtail-Palmen ( Caryota urens ) haben ihren lustigen Namen von der Ähnlichkeit ihres Laubs mit einem Fischschwanz. Da diese Palmen, wie andere auch, warme Temperaturen benötigen, werden sie in den meisten Regionen als Zimmerpflanzen angebaut. Allerdings können Sie im späten Frühjahr und Sommer die Fishtail-Palme im Freien halten, um die warmen Temperaturen für eine Saison zu genießen. Fisht
Gartenarbeit hat viele seltsame Begriffe, die einen neuen Gärtner verwechseln können. Dazu gehört der Begriff "Kneifen". Was bedeutet es, wenn man Pflanzen kneift? Warum kneifst du Pflanzen? Sie können sich auch fragen, wie man eine Pflanze kneift? Lesen Sie weiter, um mehr über das Zurücksetzen von Pflanzen zu erfahren. Defi
Der Amerikanische Holunder ( Sambucus canadensis ) wird am häufigsten für seine ungewöhnlich schmeckenden Beeren angebaut, die zu roh, aber köstlich in Pasteten, Gelees, Marmeladen und gelegentlich sogar zu Wein sind. Dieser Strauch, der in Nordamerika beheimatet ist, ist ziemlich einfach zu wachsen, aber eine Anwendung von Dünger für Holunder wird helfen, das beste Frucht-Set zu gewährleisten. Wie u
Wenn Sie einen schönen mittelgroßen bis großen Ahorn suchen, suchen Sie nicht weiter als den Spitzahorn. Diese schöne Pflanze ist in Europa und Westasien heimisch und hat sich in einigen Gebieten Nordamerikas eingebürgert. In einigen Regionen kann der Anbau eines Spitzahornbaums ein Problem darstellen, wenn er andere heimische Vegetation selbst sät und verdrängt. Mit g
Ich habe eine Bing-Kirsche im Vorgarten und, ehrlich gesagt, es ist so alt, dass es an Problemen mangelt. Einer der nervigsten Aspekte des Kirschanbaus ist die geteilte Kirschfrucht. Was ist der Grund für das Aufspalten von Kirschfrüchten? Gibt es etwas, das Fruchtspalten in Kirschen verhindern kann?
Es ist nicht ungewöhnlich, einen Käfer im Garten zu treffen; Gärten sind schließlich kleine Ökosysteme, die Nahrung und Schutz für eine Vielzahl von Tieren bieten. Einige Käfer sind hilfreich im Garten, töten Schädlinge ab; Andere, wie die Trockenfrüchte oder der Saftkäfer, sind die schädlichen Schädlinge - diese Insekten schädigen reifende Früchte und können Pilze verbreiten, wenn sie sich auf Pflanzen bewegen. Lasst uns mehr