Wie man Bäume mit Brown-Rot behandelt



Braunfäulepilz ( Monolinia fructicola ) ist eine Pilzkrankheit, die Steinfrüchte wie Nektarinen, Pfirsiche, Kirschen und Pflaumen verheeren kann. Die ersten Symptome der Krankheit werden oft im Frühjahr mit absterbenden Blüten gesehen, die zu Brei werden und eine gräuliche Fuzzy-Sporenmasse auf dem Ast bilden. Von dort geht es in die Zweig- und Cankers-Form. Wenn die Frucht reif ist, beginnen die Zeichen mit einem kleinen braunen verfaulten Fleck und schnellem Sporenwachstum. Die gesamte Frucht kann in wenigen Tagen verbraucht werden.

Die Behandlung eines Obstbaumes mit Braunfäulepilzen ist für den Hausgärtner von größter Bedeutung, da die Krankheit ohne entsprechende Vorkehrungen wieder auftreten kann und wird.

Brown-Rot-Pilz-Behandlung

Für den Hausgärtner ist die Behandlung eines Obstbaumes mit Braunfäule weitgehend ein Präventionsfall. Für Bäume, die bereits infiziert sind, ist die Behandlung mit einem Braunfäule-Fungizid die einzige Vorgehensweise. Erkrankte Früchte und Zweige müssen vor der Anwendung des Braunfäulefungizids entfernt werden. Die meisten Allzweck-Obstbaumfungizide sind wirksam bei der Bekämpfung der Braunfäulekrankheit.

Prävention als Bekämpfung von Braunfäule

Die Kontrolle der Braunfäule beginnt mit der Sanierung. Alle Früchte sollten am Ende jeder Ernte vom Baum entfernt werden, um zu verhindern, dass die Fäulnis im nächsten Jahr Fuß fassen kann. Jede beschädigte Frucht (Mumien) sollte verbrannt werden, ebenso wie jene Zweige, die von Braunfäule betroffen sind, und sogar nicht befallene Früchte und Zweige sollten ebenfalls geharkt und verbrannt werden.

Fungizid sollte auch regelmäßig und wie für jede einzelne Frucht gerichtet verwendet werden. Beginnen Sie mit der Fungizidbehandlung im Frühjahr, bevor die Blütenknospen erscheinen, und wenden Sie das Fungizid alle zwei bis drei Wochen an, bis die Blüten des Pfirsichbaums verschwunden sind. Nehmen Sie das Fungizid wieder auf, wenn die Früchte anfangen, ihre erste Farbe zu bekommen, die zwei bis drei Wochen vor der Ernte sein sollte.

Da feuchte Bedingungen dem Pilzwachstum förderlich sind, ist ein ordnungsgemäßer Schnitt bei der Bekämpfung der Braunfäule von wesentlicher Bedeutung. Beschneiden Bäume für maximale Luftzirkulation und Sonnenlicht.

Die Kontrolle von Hausfäule sollte auch einen Schutz gegen Insektenverletzungen beinhalten. Selbst kleine Insektenwunden können Öffnungen schaffen, damit der Pilz ein Zuhause findet. Die Kontrolle der Braunfäule ist ein fortlaufender Prozess, der alle Aspekte der Obstentwicklung abdeckt, und Insektizide oder biologische Insektenbekämpfung gehören dazu.

Mit angemessener Aufmerksamkeit für die Routinen, die ein normaler Teil der Obstbaumgesundheit sein sollten, wird die Behandlung eines Obstbaumes mit Braunfäule nicht so verheerend sein, wie es anfänglich erscheint.

Vorherige Artikel:
Anthurium ist eine beliebte tropische Zierpflanze. Seine breite, bunte Spatha ist das hervorstechende Merkmal dieser Pflanze und sie sind leicht zu pflegen und benötigen nur minimale Pflege. Anthuriumschädlinge sind jedoch ein ständiges Problem, insbesondere wenn die Pflanzen im Freien wachsen. Mealybugs, Blattläuse, Thripse, Schuppen und Spinnmilben sind alle üblichen Schädlinge, die auf Indoor-und tropischen Pflanzen gefunden werden können. Die S
Empfohlen
Caladium sind Laubpflanzen, die wegen ihrer prächtigen Blätter angebaut werden. Die Blätter haben unglaubliche Farbkombinationen einschließlich weiß, grün, rosa und rot. Sie sind wie Pfeilspitzen geformt und können bis zu 18 Zoll lang werden. Caladium-Pflanzen stammen aus Mittel- und Südamerika. Sie si
Bei diesem Schreiben ist der Frühling entsprungen und das bedeutet Kirschsaison. Ich liebe Bing-Kirschen und ohne Zweifel ist diese Vielfalt an Kirschen die, die wir meisten kennen. Es gibt jedoch eine Reihe von Kirschbaumtypen. Gibt es unter den Kirschbaumsorten einen Kirschbaum, der für Ihre Landschaft geeignet ist?
Friedenslilien sind keine echten Lilien, sondern in der Familie der Araceae. Sie sind schöne immergrüne Pflanzen, die cremeweiße Spathes, ähnlich wie Blumen, produzieren. Die Anwesenheit dieser Pflanzen in Ihrem Haus oder Garten kann ein Risiko für Ihre Haustiere darstellen, insbesondere für Hunde, die gerne verschiedene Pflanzen in der Landschaft kauen. Wie
Unter den verschiedenen Formen von Kakteen besitzt Wanderstock cholla eine der einzigartigsten Eigenschaften. Diese Pflanze aus der Familie der Opuntia stammt aus dem Südwesten der Vereinigten Staaten. Es hat segmentierte Arme, die sich leicht von der Hauptpflanze ablösen und den Namen der Pflanze erhalten.
Traditionelle Heiler haben Pflanzen seit der Zeit medizinisch genutzt, und moderne Herbalists verlassen sich weiterhin auf Kräuter, um eine Anzahl von Krankheiten zu behandeln. Wenn Sie daran interessiert sind, Pflanzen mit medizinischen Eigenschaften zu züchten, aber Ihnen der Platz für einen Kräutergarten im Freien fehlt, können Sie eine Vielzahl von medizinischen Zimmerpflanzen anbauen. Les
Sie können zu einer örtlichen Gärtnerei gehen und einen Kreppmyrtenbaum mit vielen Blüten kaufen und ihn pflanzen, nur um festzustellen, dass er lebt, aber nicht viele Blüten hat. Weißt du, was das Problem ist? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, dass Kreppmyrte nicht blüht. Gründe für keine Blumen auf Crepe Myrte Nichts ist schöner als die Blumen auf einer Kreppmyrte. Eine Kre