Plum Pocket Info: Behandlung von Pocket-Krankheit auf Pflaumenbäumen



Plum pocket disease betrifft alle Arten von Pflaumen, die in den USA angebaut werden, was zu unansehnlichen Fehlbildungen und Ernteverlusten führt. Durch den Pilz Taphrina pruni verursacht die Krankheit vergrößerte und deformierte Früchte und verzerrte Blätter. Allerdings sind Informationen zur Behandlung von Taschenkrankheiten bei Pflaumenbäumen von entscheidender Bedeutung. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren, damit Sie Ihre Pflaumenbäume gesund halten können.

Pflaumen Pocket Info

Plum Pocket Symptome beginnen als kleine, weiße Blasen auf der Frucht. Die Bläschen vergrößern sich schnell, bis sie die gesamte Pflaume bedecken. Die Frucht vergrößert sich auf das Zehnfache oder mehr der Größe normaler Früchte und ähnelt einer Blase, was zu dem allgemeinen Namen "Pflaumenblase" führt.

Sich entwickelnde Sporen geben der Frucht ein graues, samtiges Aussehen. Schließlich wird das Innere der Frucht schwammig und die Frucht wird hohl, verwelkt und fällt vom Baum. Blätter und Triebe sind ebenfalls betroffen. Obwohl weniger häufig, sind neue Triebe und Blätter manchmal betroffen und werden dick, verdreht und gewellt.

Behandlung von Pocket-Krankheit auf Pflaume

Wenn sie unbehandelt bleibt, kann die Pflaumentaschenkrankheit den Verlust von bis zu 50 Prozent der Früchte an einem Baum verursachen. Einmal festgestellt, kommt die Krankheit jedes Jahr zurück.

Pilz-Pflaumenbaumkrankheiten, wie Pflaumentaschen, werden mit Fungizidsprays behandelt. Wählen Sie ein Produkt, das für die Verwendung gegen Pflaumentaschen gekennzeichnet ist, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett sorgfältig. Die beste Zeit, um die meisten Fungizide zu sprühen, ist der frühe Frühling, kurz bevor die Knospen anfangen zu schwellen, es sei denn, die Fungizidanweisungen richten sich anders.

Viele Fungizide sind hochgiftig und sollten mit Vorsicht angewendet werden. Sprühen Sie niemals an windigen Tagen, wenn das Fungizid vom Zielgebiet weggeblasen werden kann. Bewahren Sie das Produkt in seinem Originalbehälter und außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Wie man Pflaumentasche verhindert

Der beste Weg, die Pflaumentaschenkrankheit zu verhindern, ist, krankheitsresistente Sorten zu pflanzen. Die meisten verbesserten Sorten sind resistent gegen die Krankheit. Resistente Bäume können infiziert werden, aber der Pilz bildet keine Sporen, so dass sich die Krankheit nicht ausbreitet.

Wilde Pflaumen sind besonders anfällig für die Krankheit. Entfernen Sie alle wilden Pflaumenbäume aus dem Gebiet, um Ihre Kulturpflanze zu schützen. Wenn Ihr Baum in der Vergangenheit mit Pflaumentaschenkrankheit infiziert war, verwenden Sie ein Fungizid, das im Frühjahr als vorbeugend für Pflaumenbäume bezeichnet wird.

Vorherige Artikel:
Es ist einfach, den Garten in Pflanzen und Tiere zu teilen, aber manchmal ist es nicht immer so einfach. Neben Pflanzenbakterien und den Viren, die die Welt durchstreifen, gibt es einen bemerkenswerten Organismus, der als Flechte bekannt ist, der erscheint, wenn die Bedingungen stimmen. Wenn du ein schwarzes, körniges Material im Boden um deine Pflanzen oder auf deinem Rasen bemerkt hast und du sicher bist, dass es kein Wurmguss ist, dann ist es wahrscheinlich Teer-Gelee-Flechte.
Empfohlen
Der Garten bietet uns eine Vielzahl von schönen Pflanzen zur Auswahl zwischen. Viele werden wegen ihrer fruchtbaren Fruchtproduktion ausgewählt, während andere uns mit unüberwindlicher Schönheit anziehen. Wasserhyazinthe ist eine jener Pflanzen, die täuschend schön aussieht und eine ernstzunehmende Nutzlast an jeden liefert, der unglücklicherweise genug hat, um sie in warmen Klimazonen zu pflanzen. Wasser
Was ist Orangen Jasmin? Orange Jasmin ( Murraya paniculata ) ist ein kompakter, immergrüner Strauch mit glänzenden, tiefgrünen Blättern und interessanten, knorrigen Ästen. Im Frühling blühen kleine, duftende Blüten, im Sommer helle rot-orange Beeren. Diese schöne Pflanze ist eine gute Wahl, wenn Sie Bienen, Vögel oder Schmetterlinge in Ihren Garten ziehen möchten. Die Pfleg
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Bunte, auffällige Blüten erscheinen im Sommer in den Farben Weiß, Rot, Rosa und Lila auf der Rose von Sharon Bush. Wachsende Rose von Sharon ist eine einfache und effektive Möglichkeit, lang anhaltende Sommerfarbe mit wenig Aufwand hinzuzufügen. Die
Unter idealen Bedingungen wachsen Balsamtannen ( Abies balsamea ) etwa einen Fuß pro Jahr. Sie werden schnell zu den gleichmäßig geformten, dichten, kegelförmigen Bäumen, die wir als Weihnachtsbäume erkennen, aber sie hören nicht auf. Balsamtannen werden zu hoch aufragenden Architekturbäumen mit einer kühnen Präsenz in der Landschaft. Sie könn
Löwenzahn ist reich an Kalium, ein Muss für viele Pflanzen. Die extrem lange Pfahlwurzel nimmt wertvolle Mineralien und andere Nährstoffe aus dem Boden auf. Wenn Sie sie einfach wegwerfen, verschwenden Sie einen preiswerten, sehr nährstoffreichen Dünger. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Löwenzahn Unkrautdünger Löwenzahn ist wirklich unglaublich nützlich. Sie kön
Eine Spezialität aus dem Süden Louisianas, Gumbo ist ein köstlicher Eintopf mit einer Reihe von Variationen, aber normalerweise mit feinen, gemahlenen Sassafras-Blättern gewürzt, am Ende des Kochprozesses. Was ist ein Sassafrasbaum und wo wachsen Sassafrasbäume? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was